1000 Euro für den Sommerurlaub

Zwei von drei Bundesbürgern unterschätzen die Gesamtkosten

90 Prozent der Bundesbürger planen in diesem
Jahr einen Sommerurlaub. Die Mehrheit (53 Prozent) rechnet dafür mit
Ausgaben von maximal 1.000 Euro pro Person. Ein Drittel der
Reiselustigen deckt die Kosten mit einer angesparten Urlaubskasse.
Doch zwei von drei Befragten geben an, die Gesamtkosten für den
Urlaub schon mal zu unterschätzen. Um die unerwarteten Mehrkosten zu
decken, müssen die meisten eiserne Reserven anbrechen. Dies sind
Ergebnisse der repräsentativen Umfrage „Urlaub 2013“ der CreditPlus
Bank AG.

Jeder Vierte hat für seinen Sommerurlaub bis zu 1.500 Euro
veranschlagt. 23 Prozent wollen sogar 1.500 Euro und mehr pro Kopf
ausgeben. Jeder Zweite (51 Prozent) verlässt für den Urlaub generell
ungern den Kontinent. 28 Prozent der Bundesbürger bleiben sogar am
liebsten innerhalb der Landesgrenzen. Für Fernreisen können sich nur
21 Prozent begeistern.

Finanziert wird der Sommerurlaub von den meisten Befragten aus dem
laufenden Einkommen (49 Prozent). Ein Drittel hat für die schönste
Zeit des Jahres 2013 schon im Vorfeld in eine Urlaubskasse
eingezahlt, die den Großteil der Kosten deckt. 29 Prozent greifen auf
allgemeine Ersparnisse zurück – und 17 Prozent aller Deutschen
bezahlen ihre Reise mit ihrem 13. Gehalt, dem Urlaubsgeld. Fünf
Prozent der Sommerreisenden müssen jedoch gar kein eigenes Geld
investieren, denn sie bekommen ihren Urlaub geschenkt oder haben ihn
gewonnen. Zwei Prozent beanspruchen ihren Dispokredit – und einer von
hundert hat einen Konsumentenkredit aufgenommen, um seinen
Jahresurlaub zu finanzieren.

Zwei von drei Reisen teurer als geplant
Häufig wird der Urlaub aber teuer als gedacht. „Zwei Drittel der
Bundesbürger haben diese Erfahrung auch schon gemacht – trotzdem
kommt es immer wieder vor, dass am Ende des eingeplanten Geldes noch
einige Tage Urlaub übrig ist“, sagt Jan W. Wagner,
Vorstandsvorsitzender der CreditPlus Bank. Mit 90 Prozent kann die
überwiegende Mehrheit derjenigen, die mit ihrem Urlaubsbudget nicht
auskommen, die Extrakosten aus eigenen Mitteln decken. Fast die
Hälfte bedient sich dafür an Ersparnissen. 30 Prozent decken die
Kosten mit ihrem laufenden Einkommen und zehn Prozent brauchen
einfach mehr vom Urlaubsgeld auf als geplant. Sechs Prozent nehmen
laut Umfrage im Fall unerwarteter Mehrkosten einen Dispokredit in
Anspruch und drei Prozent lassen sich privat aushelfen. Von einem
Dispokredit rät Wagner aber dringend ab: „Das ist die teuerste Form
der Finanzierung und treibt die Urlaubskosten unnötig in die Höhe.“

Da vorsorgen besser als nachsorgen ist, rät der Finanzexperte:
„Mehrere Monate vor der Abreise sollten nicht nur Flug- und
Unterkunftskosten überschlagen werden, sondern auch die Nebenkosten:
Verpflegung, Transport vor Ort, geplante Aktivitäten oder Ausflüge,
Eintrittskarten etc. Wenn Shopping-Trips geplant sind, sollten auch
diese Ausgaben vorher kalkuliert werden. Das schützt am Reiseziel
davor, mehr auszugeben als zuvor berechnet.“

Die meisten Sommerreisenden müssen Ausgaben für acht bis 14 Tage
Urlaubs kalkulieren

Für ihren Sommerurlaub nehmen sich 38 Prozent der Befragten zwischen
acht Tagen und zwei Wochen Zeit. Knapp jeder Fünfte (18 Prozent)
fährt bis zu drei Wochen weg. Für 12 Prozent müssen fünf bis sieben
Tage reichen, zehn Prozent wiederum planen mit mehr als drei Wochen.
Neun Prozent aller Bundesbürger hingegen wissen noch nicht, wie lange
sie verreisen, weitere neun Prozent verreisen im Sommer 2013 gar
nicht. Für vier Prozent stehen immerhin bis zu vier Tagen zu
Verfügung.

Weitere Infos zu den Studienergebnissen finden Sie hier:
http://tinyurl.com/pcmq8t6

Aldiana verschenkt Skipässe

Für einige Aldiana Gäste neigt sich der Sommerurlaub langsam seinem Ende entgegen – ein Grund mehr, sich schon jetzt auf den Winter zu freuen. Denn beim Check-Out aus allen acht Strandclubs sowie den zwei Bergclubs erwartet die Urlauber eine kleine Überraschung: So schenkt der Premium-Clubanbieter noch während der gesamten Sommersaison allen abreisenden Gästen einen Skipass-Gutschein, den sie in der kommenden Wintersaison im Aldiana Hochkönig oder Aldiana Salzkammergut gegen einen Tagesskipass eintauschen können. Damit wird der Aufenthalt in den österreichischen Clubanlagen noch attraktiver. Denn die umliegenden Wintersportgebiete sind ein wahres Eldorado für Ski- und Snowboard-Fans.

Urlaubern wird auf den insgesamt 150 Pistenkilometern im Umland des Aldiana Hochkönig garantiert nie langweilig. Auch Langläufer können die Gegend rund um das Hochkönig-Massiv mit Ski und Stock erkunden. Das Wellness-Center und das umfangreiche kulinarische Angebot sind nach einem aufregenden Tag auf der Piste genau das Richtige, um wieder Kraft für den nächsten Wintersporttag zu tanken. Nicht ohne Grund belegte der Aldiana Hochkönig Platz eins in der Gesamtbewertung aller Bergclubs, bei der jährlichen Gästebefragung von Deutschlands größtem Online-Buchungsportal für gehobenen Cluburlaub www.cluburlaub.de

Auch das Skiparadies rund um den Aldiana Salzkammergut – ausgezeichnet als das „beste Skihotel der Steiermark“ – bietet Wintersportfans traumhafte Bedingungen. In dem weit ausgedehnten Gebiet kommen sowohl Ski- und Snowboardfahrer als auch Langläufer voll auf ihre Kosten. Wem das noch nicht genug ist, kann sich neben der Piste auch beim Aerobic, im Fitness-Center oder beim Tennis austoben. Entspannung pur garantiert die hauseigene GrimmingTherme mit Thermal-Relaxbereich, großzügiger Saunalandschaft und Familienbereich mit Riesenrutsche.

Die Aktion „Skipässe“ gilt ab einem Mindestaufenthalt von vier Tagen im Winterurlaub in einem der beiden Bergclubs.

Aldiana

Mietwagen: 3 Tage – 10% Rabatt weltweit

Die Pfingstferien stehen vor der Tür und da ist es zu den Sommerferien
bekanntlich
nicht mehr weit. Für die sorgenfreie Fortbewegung am Urlaubsort hält
holiday
autos für Sie tolle Schnäppchenangebote bereit.

Sichern Sie sich bis zum 28.05.12 für Anmietungen im August weltweit
10% Sommer-Rabatt!
Gültig für Buchung bis zum 28.05.12 und Anmietungen weltweit (außer
USA/Kanada)
vom 01.08. bis zum 31.08.2012.

Jetzt schon den Mietwagen für den Sommerurlaub buchen und 10% sparen!
http://www.gourmet-report.de/goto/holidayautos

Sommer-Specials von Club Med

Der Frühling ist eingezogen und die Temperaturen steigen wieder. Da wächst auch die Sehnsucht nach einer Auszeit, um die Seele baumeln lassen zu können.
Zeit, Pläne für die nächste Reise zu schmieden. Club Med startet im Mai die Sommersaison und bietet für einen längeren Urlaub oder auch für einen kurzen Trip über die Feiertage im Frühsommer die passenden Angebote für die ganze Familie. So können Familien für ihren Sommerurlaub im Club Med noch bis zum 30. Juni 2012 bis zu 450 Euro sparen.

Mehr Urlaubsglück für die ganze Familie

Für Abwechlsung in den zahlreichen Resorts sorgt ein vielseitiges Sportangebot, welches für jeden Geschmack und jedes Alter die passende Aktivität bereit hält – ob Schnorcheln, Wasserski oder das Fliegende Trapez. Zu dem Premium All-Inclusive Angebot zählen neben dem Sportprogramm auch eine Gourmet-Küche und hochwertige Verpflegung sowie Entspannung und eine Kinderbetreung von 4 bis unter 18 Jahren.
Denn sowohl für die kleinen Gäste als auch für Jugendliche wird es niemals langweilig. Sie treffen auf neue Freunde im Kinder-Club, können sportliche Aktivitäten ausprobieren und ihre Kreativität beim Malen und Basteln ausleben.
Kleinkinder unter 4 Jahren genießen einen kostenfreien Aufenthalt im Club Med-Resort. Die 4- bis 11-Jährigen erhalten bis zu 60% Ermäßigung auf den Erwachsenen-Aufenthaltspreis. Jugendliche (von 12 bis unter 18 Jahren) bekommen bis zu 20% Nachlass.

Unser Tipp für den Sommerurlaub

Bis zum 30. Juni 2012 profitieren besonders Schnellentschlossene von den Sommer-Specials mit einer Reduktion von bis zu 150 Euro pro Erwachsenem und bis zu 75 Euro pro Kind in insgesamt 26 Resorts (3 bis 5 Tridents). Für einen Aufenthalt von mindestens sieben Tagen wird dieser Nachlass angeboten: z. B. in Da Balaia (Portugal) ab 980 Euro pro Person und Woche inkl. Flug oder in Kamarina (Italien) ab 810 Euro pro Person und Woche inkl. Flug.

Exklusives Sommerangebot

Luxus pur und ein individueller 5-Tridents-Bereich zeichnen das Resort Kani auf den Malediven aus. Noch bis zum 30. Juni können Sommerurlauber 10 Tage buchen, aber müssen nur 9 Tage bezahlen. Das Club-Resort bietet einen 5-Tridents-Bereich mit einzigartigen Service, wie Champagner auf dem privaten Sonnendeck. Außerdem stehen neben Entspannung in malerischer Landschaft, Schnorcheln, Tauchen und kulinarische Genüsse auf dem Premium-All-Inclusive-Programm.

Kurzulauber kommen voll auf ihre Kosten

Bereits am 21. Juni 2012 beginnen für manche Schulkinder die langersehnten Sommerferien. Teilweise bis zum 8. September bleibt dadurch Zeit, eine oder mehrere Wochen in einer der Traumdestinationen von Club Med zu verbringen. Wem das jedoch zu lange dauert, der kann in manchen Bundesländern schon die Pfingstferien Ende Mai oder Fronleichnam Anfang Juni für eine Auszeit vom stressigen Alltag nutzen, z. B. an die Türkische Riviera in das 3-Tridents-Resort Beldi. Club Med bietet bis einschließlich 30. Juni 2012 für einen Kurzurlaub von drei bis fünf Tagen 10% Ermäßigung.
Drei Tage inklusive Flug im türkischen 3-Tridents-Resort Beldi gibt es über Fronleichnam bereits ab 713 Euro pro Person. Es lohnt sich auch, einen Ausflug für drei Nächte in das Vittel Golf Ermitage, nur drei Stunden Autofahrt von Frankfurt entfernt, zu unternehmen. Denn kostenfreie Golfkurse in Gruppen sind im Reisepreis bereits inklusive. Das Resort befindet sich in einem 600 ha großen Kurpark. Aufenhalte sind hier vom 7. bis 10. Juni 2012 ab 430 Euro pro Person möglich.

www.gourmet-report.de/goto/clubmed

Insider-Tipps für den perfekten Sommerurlaub 2012

Airbnb verschafft Zugang zu einzigartigen Unterkünften von privaten Gastgebern

Das aktuelle Frühlingswetter lässt unweigerlich an den anstehenden Sommerurlaub denken. Weitere Inspirationen dazu liefert die folgende Bilderstrecke aus zehn besonderen Urlaubsdomizilen. Egal ob es nach Afrika, Asien, Amerika oder zu den beliebtesten Reisezielen innerhalb Europas gehen soll – Fernweh kann dank Airbnb schnell gelindert werden.

Reiselustige haben mit Airbnb, dem führenden Anbieter für die Vermittlung von Privatunterkünften, Zugang zu einzigartigen Erlebnissen. Private Gastgeber auf der ganzen Welt öffnen ihre Türen zu Urlaubsdomizilen, die in keinem Reisekatalog zu finden sind. Die individuelle Unterkunft verspricht an sich schon ein tolles Urlaubserlebnis – schließlich bekommt man viel Platz und das Gefühl, Zuhause zu sein. Wirklich unvergesslich wird der Aufenthalt aber erst durch den Kontakt zum Gastgeber, der die besten Tipps für einen Urlaub abseits der Touristenpfade geben kann.

Ein Traumhaus am Meer – die Villetta auf der italienischen Insel Sizilien direkt am Strand lässt keine Wünsche an einen unvergesslichen Sommerurlaub offen.
Wo und was? Villetta auf Sizilien, 113 € pro Nacht,

Typisch Amsterdam: Ein Hausboot auf den Grachten im Zentrum der Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Hauptstadt der Niederlande zu entdecken und die lauen Sommerabende an Deck zu genießen.
Wo und was? Hausboot in Amsterdam, 129 € pro Nacht

Hotels findet man sehr günstig bei booking.com oder im Hotelpreisvergleich

Preisvorteile und Aktivitäten für die ganze Familie bei Club Med

Deutliche Plusgrade lassen die Kältewelle in Vergessenheit geraten und stimmen Groß und Klein auf den anstehenden Frühling ein. Wer aber jetzt schon weiter denkt und eine sommerliche Urlaubsdestination für die ganze Familie sucht, profitiert derzeit von den attraktiven Vorteilen von Club Med.

Bereits am 21. Juni 2012 beginnen für manche Schulkinder die langersehnten Sommerferien. Teilweise bis zum 8. September bleibt dadurch Zeit, eine oder mehrere Wochen in einer der Traumdestinationen von Club Med zu verbringen. Wem das jedoch zu lange dauert, der kann in manchen Bundesländern schon die Pfingstferien Ende Mai für eine Flucht ins Warme nutzen, z. B. an die Türkische Riviera. Wer sich bis zum 7. März 2012 für einen Premium All-Inclusive Urlaub in einem 4- oder 5-Tridents-Resort entscheidet, spart mit dem Schnellbucher-Vorteil bis zu 200 Euro pro Person. Doch auch danach beträgt die Ersparnis bei einer Buchung bis zum 8. Mai noch bis zu 150 Euro. Kinder genießen jeweils 50% der Ermäßigung für Erwachsene. So kann eine vierköpfige Familie zum Beispiel bei einem Urlaub im Club Med Palmiye in der Türkei bis zu 600 Euro sparen, wenn die Buchung bis zum 7. März 2012 erfolgt. Die Anlage ist ideal für Familien und bietet ein umfangreiches Sportangebot, das natürlich bereits im Reisepreis enthalten ist. Dazu gehören Wasserski, Tennis, Segeln und sogar ein Fliegendes Trapez. Wer mehr Entspannung sucht, kann sich im Club Med Spa by DECLÉOR verwöhnen lassen, während die Kinder altersgerecht und professionell betreut werden.

Seit 1967 steht Club Med für familienfreundlichen Urlaub in der ganzen Welt. Je nach Alter in kleine Gruppen unterteilt werden bereits Kinder ab vier Monaten bis hin zu Jugendlichen unter 18 Jahren maßgeschneidert betreut. Die Kinderbetreuung ist bei Kindern ab vier Jahren bis unter 11 Jahren im Mini Club Med sowie für Jugendliche ab 11 bis unter 18 Jahren im Juniors‘ Club Med bzw. Club Med Passworld bereits im Reisepreis inklusive und macht Club Med so zur ersten Wahl bei Familienurlauben. Mini Club Med, Juniors‘ Club Med und Club Med Passworld bieten Kindern und Jugendlichen jeden Alters die jeweils passende Mischung aus Betreuung durch geschultes Personal und Freiraum, um Zeit mit Gleichaltrigen zu verbringen und speziellen Interessen, egal ob Tanz, Sport oder Party, nachzugehen. Durch das internationale Umfeld erweitern die Kinder dabei im wahrsten Sinne des Wortes spielend ihre Fremdsprachenkenntnisse und werden offen für Menschen fremder Kulturen.Für die ganz Kleinen wird in zahlreichen Resorts gegen Gebühr der Baby Club Med (von vier Monaten bis unter zwei Jahren) angeboten, im Petit Club Med kümmern sich G.O.s (G.O = gentil organisateur, Club Med Mitarbeiter) um Kinder im Alter von zwei bis unter vier Jahren.

Was viele Gäste neben der altersgerechten Kinderbetreuung, dem ausgiebigen Sportangebot, den exklusiven Standorten und Unterkünften und dem einzigartigen G.O-Konzept am meisten an Club Med schätzen, ist die Budgetsicherheit. Ein festgelegter Reisepreis erspart das lästige Nachrechnen und den Blick auf die Kosten – denn alles, von der Kinderbetreuung (ab vier Jahren) bis zum Sportkurs ist bereits inklusive.

Zu buchen unter: www.gourmet-report.de/goto/clubmed

Aldiana: Frühbuchervorteile im Sommer 2012

Rechtzeitig buchen lohnt sich!

Bei Aldiana zahlt sich eine langfristige Urlaubsplanung aus – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Wer sich frühzeitig für einen Sommerurlaub in einer der zehn Anlagen des Premium-Veranstalters entscheidet und zu bestimmten Terminen verreist, kann von umfangreichen Preisvorteilen profitieren.

Sonnenhungrige, die bis zum 15. Januar 2012 einen mindestens achttägigen Aufenthalt im Aldiana Makadi Bay, Alcaidesa, Andalusien, Fuerteventura, Side, Djerba Atlantide, Tunesien oder Zypern buchen, sparen 100 Euro pro Person ab zwei Jahren.
Bei Buchung bis zum 15. Februar 2012 erhält jeder Reiseteilnehmer, der älter als zwei Jahre ist, eine Ermäßigung von 50 Euro.

Frühbuchervorteile sind im Aldiana Sommer 2012 allerdings nicht allein den Strandurlaubern vorbehalten. Auch die beiden österreichischen Bergclubs Aldiana Hochkönig und Aldiana Salzkammergut belohnen ihre Gäste für eine frühzeitige Buchung. Hier sparen Erwachsene 14 Euro pro Tag bei Buchung bis zum 15. Januar und sieben Euro pro Tag bei Buchung bis zum 15. Februar 2012.

Zu buchen unter: www.gourmet-report.de/goto/aldiana

Bodenständige Küche mit hochwertigen, hauseigenen, Produkten

Liebe Gourmet Report Leser,

anbei unser Gourmet Report, Sommerurlaub 2011

Bei unserem Sommerurlaub 2011 lernten wir die schöne Region um den Hintertuxer Gletscher kennen,

dem einzigen-echten Ganzjahres Skigebiet in Österreich.

Wir wohnten im 4 Sterne Hotel Klausnerhof in Hintertux und waren von den regionalen

Leckerbissen, vorwiegend aus der hauseigenen Landwirtschaft mehr als angetan. Als absolute

Gourmets sind wir schon viel herumgekommen, Paris, Rom, New York und viele andere

schöne Städte dieser Welt. Auf unseren Reisen haben wir so manche kulinarischen Highlights entdeckt.
Umso schöner war es für uns, in Tirol einen weiteren Highlight für uns zu entdecken, die hohe

Qualität der hauseigenen Produkte ist hier nicht zu leugnen. Nach vielen Jahren im Ausland war es ein

schönes Erlebnis viele regionale Leckerbissen serviert zu bekommen die durch ein einzigartiges, authentes,

Ambiente perfekt in Szene gesetzt waren.

Bodenständige Küche mit hochwertigen, hauseigenen, Produkten gepaart mit interessanten Rezepten

in einem gepflegten Ambiente, das finden Sie als Gast im 4 Sterne Hotel Klausnerhof in Hintertux.

Vielen Menschen sollte wieder die heimische, hochwertige, Küche ins Bewusstsein gerufen werden.

Es gibt viel zu entdecken in unserer schönen deutschen/österreichischen Kulturregion.
Mario Krispler

www.klausnerhof.at/de/genuss-kulinarium/index.asp

http://milch1.com/

„Alpen Special” bei Aldiana

Kurzentschlossene aufgepasst: Wer jetzt noch schnell seinen Sommerurlaub in den österreichischen Bergen buchen möchte, sollte sich das „Alpen Special“ von Aldiana nicht entgehen lassen.

Im Aldiana Hochkönig können Gäste vom 1. August bis 2. September 2011 vergünstigt ihren „Urlaub unter Freunden“ verbringen. Hier kostet die Nacht pro erwachsene Person im Doppel- oder Einzelzimmer der Kategorie S 89 Euro. Der Aldiana Hochkönig liegt in 1.000 Metern Höhe, umgeben von den majestätischen Felsspitzen des Hochkönig-Massivs, inmitten von Almen und dichtem Wald. Im Sommer schwingen sich die Gäste auf den Radsattel oder erkunden per pedes die idyllische Umgebung. Darüber hinaus umfasst das Sportangebot Aerobic- und Entspannungs-Programme, Golf, Klettern, Tennis, Basketball, Bogenschießen und Volleyball.

Aldiana Salzkammergut lockt vom 25. Juli bis
2. September 2011 mit dem „Alpen Special“. Hier sind Doppel- beziehungsweise Einzelzimmer der Kategorie S. für 99 Euro pro Erwachsenen und Nacht buchbar. Mit direktem Blick auf den Grimming gelegen, bietet der Aldiana Salzkammergut beste Bedingungen für Aktiv- und Wellnessurlauber. Hier schlagen die Herzen eingefleischter Wanderer sowie von Wanderneulingen höher. In der hauseigenen GrimmingTherme können sich Gäste nach Herzenslust verwöhnen lassen. Der Wellness-Tempel umfasst einen Thermal-Relaxbereich mit Ruhezonen, einen Familienbereich mit Kindererlebniswelt, Innen- und Außenbecken, Treatmentbereiche sowie eine großzügige Sauna-Landschaft mit zahlreichen Wohlfühl-Zonen.

Buche unter: www.gourmet-report.de/goto/aldiana

Sommerwochen bei der Budget Autovermietung

Ab sofort ist das attraktive Sommerwochen-Angebot der Budget Autovermietung online buchbar: Schon ab 24,- Euro pro Tag starten Reisende mit einem Mietwagen von Budget in ihren Sommerurlaub.

Ob Autoreisende ihre Ferien in Deutschland verbringen oder zum Urlaub lieber ins benachbarte Ausland fahren – mit dem Angebot der Budget Autovermietung sind sie diesen Sommer günstig unterwegs.

Das Sommerwochen-Angebot ist gültig für Anmietungen an allen deutschen Budget-Stationen bis zum 11. September 2011.

Weitere Informationen zu diesem Angebot direkt unter http://budget.de/budgetonline/de/budget.nsf/c/Sonderangebote,Wochenangebot.

Lesen Sie auch unser Special zum Thema: www.billiger-automieten.de