Marvin Böhm im Finale der Kochweltmeisterschaft Bocuse d’or

24 junge Köche aus 24 Ländern haben gekämpft. Gekämpft um eine der begehrten Trophäen des wichtigsten Kochwettbewerbs der Welt, dem Bocuse d´Or. Die Weltmeisterschaft fand am 24. und 25. Januar 2017 im Rahmen der Gastronomiemesse Sirha, im französischen Lyon, statt. Deutschland ist würdig von Marvin Böhm, Junior Sous-Chef des Restaurants Aqua im The Ritz-Carlton Wolfsburg, vertreten worden. Der 28-jährige konnte sich mit seinem Talent, seiner Kreativität und großer Konzentration Platz 19 mit 1.194 Punkten erkochen.

Team Deutschland mit Hanna Karthaus, Sven Elverfeld, Marvin Böhm und Patrick Jaros

„Marvin Böhm im Finale der Kochweltmeisterschaft Bocuse d’or“ weiterlesen