Butler und Pool

Etwas ganz Besonderes sind Flitterwochen im „Diamonds Star of the East“. Das Fünf-Sterne-Hotel Hotel liegt im afrikanischen Sansibar und ist im Gegensatz zu beliebten Flitterwochenzielen wie den Malediven oder Seychellen ein echter Geheimtipp.

Total privat: von Butler bis Pool
„Die meisten Hochzeitsreisenden wünschen sich viel Privatsphäre, ein luxuriöses Ambiente sowie einen Traumstrand“, weiß Nina Marxen, Produktmanagerin bei dem Direktreiseveranstalter EWTC. „Im Diamonds Star of the East finden sie all das und noch viele weitere Annehmlichkeiten wie beispielsweise einen privaten Butler, privaten Pool oder ein privates Candle-Light-Dinner, das der Hotel-Koch persönlich in der eigenen Villa zubereitet und serviert“, erklärt Marxen.

Das All-Inclusive-Hotel gehört zu den „Small Luxury Hotels of the World“. Gerade einmal sieben Villen garantieren eine exklusive und ruhige Atmosphäre. Auf 100 Quadratmetern können hier Paare romantisch ihre Flitterwochen erleben und nach dem Hochzeitstrubel entspannen. Die großzügig ausgestatteten Villen kombinieren modernen Luxus und traditionelle afrikanische Architektur. Sie verfügen über einen Außenbereich mit privatem Pool und Liegemöglichkeiten im eigenen tropischen Garten.

„After-Wedding-Shooting“: Traumkulisse für Fotos
Am blütenweißen Strand stehen für die Hochzeitspaare weiße Pavillons mit Sonnenliegen bereit. Auch hier gilt: Wer es noch privater mag, schließt einfach die Vorhänge. Vor der paradiesischen Kulisse aus weißem Sandstrand und kristallblauem Meer lassen sich einmalige Aufnahmen für das Hochzeitsalbum machen. Unser Tipp für Hochzeitspaare: für das sogenannte „After-Wedding-Shooting“ Brautkleid und Anzug einpacken! Einen Fotografen kann das Hotel vor Ort vermitteln.

Sansibar: Würze für die Flitterwochen
Der Reiz des ehemaligen Handelsknotenpunktes vor der ostafrikanischen Küste ist legendär, doch Sansibar blieb bisher von den großen Touristenströmen verschont. Aus der „Gewürzinsel“ hat sich ein kultureller Schmelztiegel entwickelt. Das Meer strahlt in Türkisschattierungen, die Landschaft mit Gewürzplantagen leuchtet grün, die Märkte sind lebhaft und die Altstadt Stonetown hat mit ihrem Gassengewirr einen rauen Charme. Die Kombination aus ruhigen Stunden am Strand und spannenden Ausflugsmöglichkeiten machen Sansibar zu einem idealen Ziel für die Flitterwochen. Das Hotel „Diamonds Star of the East“ liegt direkt am Traumstrand Nungwi ganz im Nordwesten der Insel, circa 50 Kilometer vom Flughafen sowie etwa 55 Minuten von Stonetown entfernt.

Weitere Informationen, Preise und Buchungsmöglichkeit unter www.ewtc.de.

Drink des Monats: Pure Verführung mit Granatapfel

Drink des Monats: Pure Verführung mit Granatapfel

Der Granatapfel (auch Grenadine) ist eine ganz besondere Frucht, die zwischen September und Dezember im Mittelmeerraum geerntet wird. Es ranken sich vielerlei Legenden und eine Menge Symbolik um dieses apfelähnliche Gewächs, gilt es doch als die Frucht der Verführung. Angeblich hat Eva mit einem leuchtend roten Granatapfel Adam rumgekriegt. Leider waren sogleich die paradiesischen Zustände vorbei. Doch vielleicht kann man an frühere Zeiten anknüpfen und versuchen, wenigstens ein Stückchen von Garten Eden zu erhaschen.

Die Grenadine kann dabei helfen. Sie sieht nicht nur schön aus, sie schmeckt auch gut – fein-säuerlich und fruchtig. Außerdem ist das Zerbeißen der über 600 Kerne eines Apfels ein sinnliches Kauerlebnis. Rote Farbe und Geschmack versprechen Gaumenfreude und sind ideale Voraussetzungen für einen verlockenden Drink. Deshalb widmet sich Chantré im Oktober den Sinnenreizen und schlägt allen Verführbaren vor, diesen Cocktail zu probieren.

Eva nimmt für ein Glas „Paradies“:

2 EL Granatapfelkerne, ½ Limette klein geschnitten, 1 TL Zucker – dies wird in ein hohes Glas gegeben und mit einem Stößel oder Löffel angedrückt (nicht zu fest, da Granatapfelkerne sonst bitter werden). Hinzu kommen 6 cl Chantré und Crushed Ice bis zum Glasrand. Wenn Adam es mag, füllt man mit Ginger Ale auf. Er wird erneut nicht widerstehen können!

Caribbean Summer Festival in Deutschland

Caribbean Summer Festival – BA Bahamas Golf Trophy – Bahamas Night

Unter dem Motto „Bahamas Feeling 2009″ stehen die paradiesischen Atlantik-Inseln südlich von Florida im Mittelpunkt von drei Veranstaltungen in Deutschland: Vom 4. bis 5. Juli 2009 ist das Bahamas Tourist Office zum zweiten Mal Hauptsponsor des Caribbean Summer Festival im Westfalenpark Dortmund. Am 12. Juli 2009 wird die vierte Bahamas Golf Trophy in Kooperation mit British Airways im Golf-Park Winnerod in Reiskirchen ausgetragen. Am 25. Juli 2009 feiert die deutsche Stadt Nassau an der Lahn während der Bahamas Night ihre historische Verbindung zur Inselwelt der Bahamas.

Caribbean Summer Festival

Nach dem durchschlagenden Erfolg der Erstveranstaltung im letzten Sommer versprechen die Veranstalter des Caribbean Summer Festival in Deutschland auch dieses Jahr wieder ein fröhliches Musikereignis mit Spaß für die ganze Familie. Zum Auftakt erklingen am Samstag, den 4. Juli 2009 ab 19 Uhr auf der Festwiese des Parks mitreißende Rhythmen verschiedener Steeldrum-Bands mit rund 200 Musikern und anschließender „Latin Disco“. Am Sonntag findet ein buntes Programm für die ganze Familie geprägt vom „Bahamas Feeling“ statt. An verschiedenen Stationen zwischen Festwiese und Florianturm geben Rhythmuskünstler, typische kulinarische Leckereien und verschiedene Aktions-Stände Einblick in das farbenfrohe und fröhliche Inselleben. Wen die Sehnsucht packt, kann sich an einem der Bahamas-Stände über das vielfältige Inselparadies im Atlantik informieren und am Bahamas-Gewinnspiel teilnehmen. Festival-Programm und Informationen sind abrufbar in der Veranstaltungsübersicht unter westfalenpark.de oder unter www.bahamas.de.

BA Bahamas Golf Trophy

Mit exklusiven Profi-Golfanlagen ist das Inselparadies der Bahamas nicht nur Traumdestination für Strandurlauber und Erholungssuchende, Wassersportler und Taucher, sondern auch für Golfer. Dies nimmt das Bahamas Tourist Office am 12. Juli 2009 zum vierten Mal zum Anlass, zusammen mit British Airways und dem Golf-Park Winnerod ein Golfturnier zu veranstalten. Unter allen geladenen Turnier-Teilnehmern aus der Tourismusbranche, Wirtschaft und Medien wird am Tagesende eine Bahamas-Reise verlost. Zuschauer sind zu diesem Sportereignis mit Bahamas-Flair willkommen.

Bahamas Night

Die Stadt Nassau an der Lahn richtet am 25. Juli 2009 zum zweiten Mal die Bahamas Night im Freiherr-vom-Stein-Park aus. Am Sandstrand des Lahnufers laden bunte Hütten, Liegestühle und Strandmatten zum Entspannen ein bei exotischen Cocktails und bahamaischen Leckereien, mitreißenden Insel-Rhythmen und einer Piraten-Strandparty für Kinder.
Als Höhepunkt wird am späten Abend ein karibisches Feuerwerk die Open-Air-Veranstaltung illuminieren und mit Leuchtsternen und Knisterblumen die Besucher des fröhlichen Bahamas-Festes verzaubern. Weitere Informationen sind unter www.nassau-touristik.de .

Die Bahamas werden in Deutschland von Herzog HC in Frankfurt repräsentiert. Weitere Informationen gibt es unter www.bahamas.de .