Weissensee: Genussfloß-Auftakt mit Carpe Diem

Seit vielen Jahren zählt das Genussfloßfahren am Weissensee zu den originellsten und zugleich beliebtesten Veranstaltungen dieser Ferienregion. Gäste werden eingeladen, schwimmend oder mit dem Boot anlegend auf das Floß zu kommen und sich von Spitzenköchen mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen.

Für die heurige Genussfloß-Saison konnte das Floß mit Unterstützung von Carpe Diem Kombucha neu gestaltet werden. Ausgestattet mit einem Schatten spendenden Segel, einer urigen Theke und Sitzgelegenheiten in Holz-Heukombination bietet das neu gestaltete Floß Lifestyle und Genuss an einem der schönsten Seen Kärntens. Eben so unverwechselbar und Weissensee pur ist auch die heimische Kulinarik, welche die hier ansässigen Haubenköche Hannes Müller und Christoph Zöhrer am Floß kredenzen. Mit Raffinesse aber ohne zeitgeistigen Schnickschnack tischen die Spitzengourmets unter anderem Fische aus dem Weissensee auf.

Jungfernfahrt mit Starbesetzung
Am Donnerstag, dem 30. Juni legt das neu gestylte Floß um 11 Uhr bei der Seebrücke in Techendorf quasi zur „Jungfernfahrt“ heuer erstmals ab. Mit an Bord die heimischen Köche Hannes Müller (Genießer-Landhotel Die Forelle, 2 Gault Millau-Hauben), Shooting-Star der österreichischen Gourmetszene, und Christine Schwarzenbacher. Mit einem Weissensee-Fisch-Barbecue bieten sie den Gästen ein wahres Feuerwerk an Gaumenfreuden. Als charmante Gästebetreuerin der „Premierenfloßfahrt 2011“ ist Elke Winkens, prominente deutsch-österreichische Schauspielerin, dabei.

Erinnerung an die Tradition

Das Floßfahren selbst hat am Weissensee eine lange Tradition. Früher nützte man diese Fortbewegungsart in der Landwirtschaft um Heu vom Süd- zum Nordufer und Holz vom Ost- zum Westufer zu transportieren. Das Genussfloßfahren besinnt sich dieses alten heimischen Brauchtums und erfüllt diese Gepflogenheit mit neuen innovativen Ideen. Dazu komponieren heimische Spitzenköche vor der imposanten Naturkulisse genussvolle Erlebnisse.

Weitere Genussfloßfahrttermine Sommer 2011: Di. 12. Juli, Do. 28. Juli, Do.11. August und Do. 25. August.

Gastro-Wein-Award in Köln und München

Gastro-Wein-Award in Köln und München

Nach dem überwältigenden Erfolg in Hamburg und Berlin, veranstaltet das Deutsche Weininstitut (DWI) den spannenden Wettbewerb „Gastro-Wein-Award 2009“ jetzt auch in den Metropolen Köln und München. Noch bis zum 15. September 2009 können sich Gastronomen für die Teilnahme bewerben.

Unter dem Motto „weiß rot GOLD – Weißweine, Rotweine, Spitzenweine“ sucht das Deutsche Weininstitut die kreativsten Gastronomen, die Weine der deutschen Winzer ungewöhnlich in Szene setzen. Das Anmeldeformular steht auf www.deutscheweine.de zum Abruf bereit.

Vom außergewöhnlichen Weinmenü, über einen „Gruß aus dem Keller“, bis zur „White Lounge“, bei der Weißwein in komplett weißem Umfeld serviert wird oder einem Musikevent – der Kreativität der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt. Die originellsten drei Konzepte kürt eine Fachjury aus Weinexperten und Medienvertretern Ende Oktober 2009.

Das Deutsche Weininstitut fördert die teilnehmenden, kreativen Gastronomen mit Werbung und Werbemitteln. Den Gewinnern winkt zusätzlich eine hochwertige Glas-Trophäe und hohe Medienaufmerksamkeit.

Lanz kocht

ZDF Dokukanal, Montag, 27.07. um 22:15 Uhr

Lanz kocht

Von wegen: Viele Köche verderben den Brei. Im Gegenteil! Die prominentesten Vertreter ihrer Zunft leisten in der Kochshow mit Markus Lanz ausgezeichnete Teamarbeit und kreieren die originellsten Menüs – gemeinsam, aber jeder in seinem Stil.

Die Berliner U-Bahn wird zum Laufsteg

Die U-Bahn wird zum Laufsteg

Einmal im Jahr wird die Berliner U-Bahn zum Treffpunkt der innovativen Modeszene: junge Independent-Modemacher und -Labels machen am 2. Juli einen fahrenden U-Bahnzug zum originellsten Laufsteg der Stadt, auf dem sie ihre neuesten Kollektionen zeigen. In einer spektakulären Fashionshow wird Mode zu den Themen Rock’n‘ Roll-, Burlesque-, Gothic-, Punk- und Urban-Streetstyles präsentiert.

Mehr unter www.underground-catwalk.com

Lanz kocht

ZDFdokukanal, Montag, 11.05., 22:00 – 23:00 Uhr

Von wegen: Viele Köche verderben den Brei. Im Gegenteil! Die prominentesten Vertreter ihrer Zunft leisten in der Kochshow mit Markus Lanz ausgezeichnete Teamarbeit und kreieren die originellsten Menüs – gemeinsam, aber jeder in seinem Stil.

Lanz kocht

ZDFdokukanal, Montag, 04.05., 21:45 – 22:45 Uhr

Von wegen: Viele Köche verderben den Brei. Im Gegenteil! Die prominentesten Vertreter ihrer Zunft leisten in der Kochshow mit Markus Lanz ausgezeichnete Teamarbeit und kreieren die originellsten Menüs – gemeinsam, aber jeder in seinem Stil.

Lanz kocht

ZDFdokukanal, Montag, 16.03., 22:15 – 23:15 Uhr

Von wegen: Viele Köche verderben den Brei. Im Gegenteil! Die prominentesten Vertreter ihrer Zunft leisten in der Kochshow mit Markus Lanz ausgezeichnete Teamarbeit und kreieren die originellsten Menüs – gemeinsam, aber jeder in seinem Stil.

Lanz kocht

ZDFdokukanal, Montag, 26.01., 22:00 – 23:00 Uhr

Von wegen – Viele Köche verderben den Brei. Im Gegenteil! Die prominentesten Vertreter ihrer Zunft leisten in der Kochshow mit Markus Lanz ausgezeichnete Teamarbeit und kreieren die originellsten Menüs – gemeinsam, aber jeder in seinem Stil.

Lanz kocht

ZDFdokukanal, Freitag, 26.12., 10:00 – 11:00 Uhr

Von wegen: Viele Köche verderben den Brei. Im Gegenteil! Die prominentesten Vertreter ihrer Zunft leisten in der Kochshow mit Markus Lanz ausgezeichnete Teamarbeit und kreieren die originellsten Menüs – gemeinsam, aber jeder in seinem Stil.

Lanz kocht – Das große Weihnachtsmenü

ZDFdokukanal, Mittwoch, 24.12., 10:00 – 11:00 Uhr

Von wegen: Viele Köche verderben den Brei. Im Gegenteil! Die prominentesten Vertreter ihrer Zunft leisten in der Kochshow mit Markus Lanz ausgezeichnete Teamarbeit und kreieren auch an Weihnachten die originellsten Menüs – gemeinsam, aber jeder in seinem Stil.