Dinner in the Sky

Unter Leitung der Co-Moderatorin und Eventmanagerin Ellen Kamrad veranstaltet die Kölner XING-Gruppe am 26.Juni, ein Dinner mit einem eindrucksvollen Ausblick auf die Domstadt. Das Event „Dinner in the Sky“ findet vor dem art’otel im Kölner Rheinauhafen statt, wo ein Kran einen Tisch mit samt den Sitzplätzen etwa 50 Meter in die Höhe zieht. 22 Gäste schlemmen so fast auf Augenhöhe mit dem Kölner Dom.
Die Teilnehmer können sich zwischen zwei Fahrten entscheiden:
Die erste Fahrt findet um etwa 19.30 Uhr statt.

Bei der zweiten Fahrt um 23.00 Uhr können die Teilnehmer die erleuchtete Kölner Skyline bewundern.
Für das leibliche Wohl sorgt das professionelle Küchenpersonal des hoteleigenen Restaurants „chino latino“, das ein pan-asiatisches 3-Gang-Menü zubereitet und reicht. Pro Fahrt haben die Teilnehmer etwa 60 Minuten Zeit, Speisen und Ausblick zu genießen.

Für die Sicherheit der Gäste ist ebenfalls gesorgt: Der nach TÜV-Richtlinien konstruierte und geprüfte Tisch ist an 16 Stahlseilen befestigt. Da der Tisch von einem großen Dach überdeckt wird, kann das Dinner bei Regen stattfinden. Jedoch muss das Erlebnis bei starkem Wind, Sturm oder Gewitter abgesagt werden.
Das Dinner über den Dächern Kölns eignet sich auch hervorragend zum Verschenken, nicht nur zum Muttertag.
Der Ticketpreis beträgt 124 Euro und beinhaltet das drei Gänge-Menü in luftiger Höhe sowie Getränke, die zum Essen gereicht werden.

www.ellenkamrad.de

Dinner in the sky

On the road again: DINNER IN THE SKY tourt wieder durch Deutschland!

Ein Tisch, ein Kran, 16 Stahlseile, 22 Personen, 50 Meter in der Luft – das ist DINNER IN THE SKY. Nach dem letztjährigen Erfolg bietet der Erlebnisprofi MYDAYS seinen Kunden auch dieses Jahr dieses außergewöhnliche Restaurant-Erlebnis. Ab sofort können sich Höhen- und Gourmetbegeisterte unter www.mydays.de einen Platz am fliegenden Himmelstisch sichern.

Bisher war das erfolgreiche Eventtool DINNER IN THE SKY nur Großkundenveranstaltungen vorbehalten. Dank MYDAYS ist DINNER IN THE SKY für Jedermann zugänglich. Die exklusive Zusammenarbeit mit dem Veranstalter Mindset Media ermöglicht es dem Kunden, sich einzelne Plätze am Tisch zu sichern, ohne gleich – wie sonst – den ganzen Tisch buchen zu müssen.

Angeboten werden verschiedene kulinarische Höhenflüge: vom Brunch über das 2-Gänge-Menü zum Lunch bis hin zum 2-Gänge-Dinner kann alles auf 50 Meter Höhe genossen werden. Gratis dazu gibt es die Aussicht auf eine der fünf deutschen Großstädte: Köln, Frankfurt am Main, München, Hamburg oder Berlin.

Kosten für Endverbraucher: 99,- EUR/Person

Stationen der DINNER IN THE SKY „Himmelstisch-Tournee“:

Köln: 21. Mai – 24. Mai 2009

Frankfurt: 11. Juni – 14. Juni 2009

München: 26. Juni – 28. Juni 2009

Berlin: 17. Juli – 19. Juli 2009

Hamburg: 07. August – 09. August 2009

Weitere Informationen unter: www.mydays.de

Sterne Dinner in the Sky, Hamburg

Genießen Sie einen unvergesslichen Gaumenschmaus über den Dächern der Stadt! Auf dem Vorplatz des Millerntorstadions des Fußballclubs FC St. Pauli können Sie einen einzigartigen Blick über das größte Volksfest des Nordens – den Hamburger Dom genießen. Hoffentlich sind Sie schwindelfrei…?!

Ein Tisch, ein Kran, 16 Stahlseile, 22 Personen, 50 Meter in der Luft – und Sie sind mittendrin!

Zunächst werden Sie von einem professionellen Team vor Ort mit einem leckeren Begrüßungsgetränk in Empfang genommen. Hier lernen Sie auch die weiteren fliegenden Genießer kennen. Nach einer kurzen Einweisung heißt es Platz nehmen, anschnallen und schon werden Sie in den Himmel schweben. Ein mobiler Kran wird Ihr luftiges Restaurant 50 Meter gen Himmel befördern.

Für Ihre Sicherheit ist natürlich gesorgt: Der speziell nach deutschen TÜV-Richtlinien konstruierte und geprüfte Tisch hängt an 16 Stahlseilen und wird von einem mobilen Kran mit 80 Tonnen Tragfähigkeit gemütlich in den Himmel gezogen.

Das Serviceteam wird im Mittelgang des fliegenden Tisches für Ihr leibliches Wohl und Unterhaltung in luftiger Höhe sorgen. Genießen Sie ein himmlisches 4-Gänge-Menü in einem der zehn spektakulärsten Restaurants weltweit.

Ob nachts unterm Sternenhimmel, tagsüber bei schönem Sonnenschein oder beheizt bei 3 Grad zu Weihnachten – genießen Sie ein atemberaubendes Erlebnis zu jeder Zeit. Nach ca. 90 Minuten gleiten Sie zurück in Richtung Erde. So haben Sie in maximal 60 Sekunden wieder festen Boden unter den Füßen.

Kommen Sie dem Himmel ganz nah und genießen Sie kulinarische Höhepunkte in luftiger Höhe bei Ihrem Dinner in the Sky in Hamburg. Ein himmlisches Erlebnis was Ihnen mit Sicherheit noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Auf der Karte steht frischer Zander, den Sternekoch Franz Raneburger mit Dijonsenfschaum, dreierlei Reis und Gemüse serviert.

Der 3-Tonnen schwere Tisch bietet Platz für 22 Personen, die in Schalensitzen aus dem Rennsport um die rechteckige Konstruktion Platz finden und mit 4-Punkt-Gurten gesichert sind. Bis zu 6 Personen können im Mittelgang des Tisches agieren (Showkoch, Entertainer, Moderator, Servicekräfte, etc.). Bei einer Veranstaltung mit einer höheren Gästeanzahl können mehrere Flights á 22 Personen pro Tag durchgeführt werden.

8. bis 17. August 2008 by www.mydays.de

10 Jahre Cucinaria, Hamburg

Cucinaria-Kunden dinierten über der Skyline von Hamburg

Einer der edelsten Hamburger Küchenausstatter, Cucinaria, feierte gestern sein zehnjähriges Bestehen in luftiger Höhe. Firmengründer Rolf Jehring ließ eigens dazu eines der wohl originellsten Restaurant-Konzepte auf einem Tieflader nach Hamburg an den Straßenbahnring holen. Hängend an 16 Stahlseilen wurde ein Spezialtisch mit 22 Sitzplätzen von einem Kran gut 45 Meter in die Luft gezogen. Nach einer Frühstücksfahrt mit leckeren Säften folgten eine Runde mit Sushis und Hummern, zwei Kaffeefahrten und eine für Weinkenner.

Lesen Sie den kompletten Artikel im Hamburger Abendblatt:
www.abendblatt.de/daten/2007/09/14/794115.html

www.cucinaria.de

Neueröffnung der Marina-Eldenburg

Am Kilometer 148 der Müritz-Elde-Wasserstrasse enststeht 2006 eine der modernsten Wasser-Wander-Rastplätze Mecklenburgs.
Der Wassersportler findet hier eine moderne Schwimm-Steganlage mit 49 Liegeplätzen. Paddler, Segler und Schiffe bis 14m können hier problemlos anlegen.

Auf dem Steg stehen Strom und Wasser zur Verfügung. Auch wer im Internet surfen will kann hierfür das W-LAN Netz nutzen. Eine Fäkalienabsaugpumpe wird die abwassertechnische Entsorgung der rastenden Schiffe sichern.

An Land findet der Gast 4 moderne Doppel-Ferienhäuser mit unterschiedlichen Zimmertypen für 2 bis 6 Personen. Ebenso bietet der Rastplatz ein Restaurant und sanitäre Anlagen für die Wassersportler. Wer sein Boot der Wartung und Pflege unterziehen will, kann dies in der großen Winterlagerhalle mit Service Bereich machen.
Das Team der Marina-Eldenburg bietet: 20t Slip/ Kran, Winterlager, Liegeplätze, Bistro, Reparatur-Service.
Der Rastplatz wird nach strengen Kriterien des Maritimen Qualitätsmanagement MQM erstellt.
Im ersten Bauabschnitt wird 2006 die Steganlage bereits in Dienst gestellt.
Offizielle Neueröffnung wird 2007 sein.

Die Marina Eldenburg Gbr wurde 2005 gegründet und wird einen Komplett-Service rund um den Wassersport anbieten.