Klatsch: Daniel Humm mit neuer Freundin?

Milliardärin Laurene Powell Jobs trifft sich heimlich mit Eleven Madison Park Starkoch Daniel Humm, berichtet die Klatschseite Page Six. In der New Yorker GastroWelt geht das Gerücht um, dass der DreiSterne-Küchenchef und die megareiche Apple-Witwe zusammen sind. Eine mit dem Duo vertraute Quelle sagte Page Six, das es seit Kurzem so sei.

Getrennt: Das dynamische Duo: Daniel Humm and Will Guidara vom EMP in New York City
„Klatsch: Daniel Humm mit neuer Freundin?“ weiterlesen

Beim Ferienjob gesetzlich unfallversichert

Viele Schüler und Studenten nutzen die Ferien, um als Aushilfen in Betrieben ihre Finanzen aufzubessern. Beliebt sind zum Beispiel Jobs in Hotellerie und Gastronomie. Wie steht es mit dem Versicherungsschutz während des Ferienjobs? Hier gilt ganz klar: Wie alle anderen Beschäftigten des Betriebes stehen Ferienjobber unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung.

Damit gelten für sie auch die selben Regeln:
Hat ein Ferienjobber bei der Arbeit oder auf dem Weg zwischen Wohnung und Arbeits- stätte einen Unfall, dann ist für ihn der sogenannte „Durchgangsarzt“ (D-Arzt) die erste Anlaufstelle. Bundesweit stellen rund 3.500 unfallmedizinisch eigens qualifizierte Chirurgen und Orthopäden in medizinisch-technisch besonders ausgestatteten Einrichtungen nach einem Unfall die bestmögliche medizinische Erstversorgung sicher und entscheiden über die weitere Behandlung.
Und auch bei Aushilfen muss der Unternehmer einen Arbeitsunfall nach spätestens drei Tagen der Berufsgenossenschaft melden. Denn hier laufen alle Informationen über den Stand des Heilungsprozesses und die eingeleiteten Maßnahmen ein. Die BG steuert das Heilverfahren und trägt alle finanziellen Lasten, die durch Heilbehandlung oder sonstige Ansprüche aus dem Arbeitsunfall entstehen. Die Berufsgenossenschaft kümmert sich wenn notwendig auch um die Rehabilitation und Wiedereingliederung.

Zur D-Arzt-Suche: http://lviweb.dguv.de

Köche wählen aus über 10.000 offenen Stellen ihren Traumjob

Neues Stellenportal für die Gastronomie und Hotellerie meldet täglich neue offene Jobs

Von null auf hundert: Das neue Jobportal Jobsterne ( www.jobsterne.de ) der AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (Matthaes Verlag, Stuttgart) bietet mit über 10.000 offenen Stellen für Köchinnen und Küche die meisten Jobangebote in der Gastronomie und Hotellerie. Täglich durchsucht die neue Jobsuchmaschine die Websites von allen Hotels und größeren Gastronomieunternehmen in Deutschland und meldet sekundenschnell neue Stellenangebote.

„Die Nutzung dieses Google für Gastrojobs ist kostenfrei“, berichtet Joachim Eckert, Verlagsleiter im Matthaes Verlag. Per eMail-Newsletter können sich Stellensuchende täglich über neue Angebote aus der gesamten Branche informieren lassen.

Top 10 Städte mit den meisten Stellenangeboten für Köchinnen und Köche
1. Berlin – 942
2. München – 324
3. Frankfurt/Main – 291
4. Hamburg – 281
5. Stuttgart – 257
6. Köln – 148
7. Düsseldorf – 137
8. Duisburg – 105
9. Dresden – 104
10. Hannover – 100

Bei Jobsterne werden über 40.000 offene Stellenangebote aufgelistet. Dahinter steckt eine innovative Suchmaschinen-Technologie, die alle relevanten Webseiten von Hotels, Restaurants und Cateringunternehmen sowie andere Jobportale nach neuen Stellenangeboten täglich durchsucht.

Steve Jobs tot

Computer-Visionär und Apple-Gründer Steve Jobs tot

Nach langer Krankheit ist Apple-Mitbegründer und der frühere Chef des Unternehmens, Steve Jobs, gestorben. Jobs revolutinierte die Computer-Technologie mit einem einfach zu bedienenden Heim-Computer.

Später revolutionierte Jobs den Handy Mrkt mit seinem iPhone und anschließend erfand er das Tablet, den iPad.

Werde Sternekoch in Berlin

Jungköche gesucht! Commis für das Hugos in Berlin

Thomas Kammeier, Restaurant Hugos, Berlin, schreibt uns:

„Durch das Engagement der Mitarbeiter zeichnet sich das Dorint Berlin als eines der erfolgreichsten 5-Sterne Hotels aus. Serviceversprechen leben wir täglich für unsere Gäste und unsere Mitarbeiter. Wollen Sie ein Teil unserer Wertekultur sein und diese mitgestalten? Dann sind SIE bei uns richtig!
Wir fordern und fördern Sie!
und bieten Ihnen Karrieremöglichkeiten in einer nationalen Hotelkette.

Sterne zum Greifen nah – Kochen Sie über den Dächern Berlins.
Der Sternekoch Thomas Kammeier sucht zur Unterstützung seines Teams Commis m/f

Ein erfahrenes, engagiertes Küchenteam erwartet und fördert Sie.

Fühlen Sie sich angesprochen?
…dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung, gerne auch per Email an jobs.berlin@ihg.com .

InterContinental Berlin – Budapester Str. 2 – 10787 Berlin
Ansprechpartner Frau Sabrina Westphälinger (Assistant Human Resources Manager) Telefon: 030-2602-1391

Wie viele Sterneköche arbeitet auch Thomas Kammeier mit CHROMA type 301 – Souschef Eberhard Lange bevorzugt Triple C (Chroma Chefmesser by Conran – www.kochmesser.de/ccc-messer.html )

Abenteuer Alltag – Wir wandern aus!

Kabel1, Mittwoch, 25.02., 09:30 – 10:25 Uhr

Silvia Schulz (38) und Hans Söntgerath (34) geben alles auf, um sich einen lange gehegten Traum zu erfüllen: In Italien wollen sie eine romantische Klosterruine renovieren und daraus eine Ferienanlage machen. Für die Übergangszeit wollen sie sich mit einer kleinen Pension samt Restaurant über Wasser halten. Dafür geben sie ihre gut bezahlten Jobs als Personalleiterin und Finanzdirektor in Flörsheim bei Frankfurt auf.

Abenteuer Alltag – Wir wandern aus!

Kabel1, Dienstag, 24.02., 16:20 – 17:15 Uhr

Silvia Schulz (38) und Hans Söntgerath (34) geben alles auf, um sich einen lange gehegten Traum zu erfüllen: In Italien wollen sie eine romantische Klosterruine renovieren und daraus eine Ferienanlage machen. Für die Übergangszeit wollen sie sich mit einer kleinen Pension samt Restaurant über Wasser halten. Dafür geben sie ihre gut bezahlten Jobs als Personalleiterin und Finanzdirektor in Flörsheim bei Frankfurt auf.

Unter Volldampf

Pia, Mirko, Stefanie, Silvio und Cornelia sind leidenschaftliche Hobbyköche. Nun wartet die Erfüllung eines Traumes auf die fünf: In der VOX-Kochshow ‚Unter Volldampf‘ tauschen sie den heimischen Herd gegen die Profiküche eines Spitzenrestaurants. Unter den strengen Augen des Küchenchefs haben die Kandidaten nun die einmalige Gelegenheit, ein perfektes Vier-Gänge-Menü für 20 Stammgäste im Restaurant ‚Schloss Reinach‘ in Freiburg zuzubereiten.

Jeder der Hobbyköche tritt mit einem eigenen Vier-Gänge-Menü an – Vorspeise, Zwischengang, Hauptgericht und Dessert. Jeden Tag wird er einen Gang zubereiten, denn die Jobs rotieren. Nach diesem Prinzip kocht jeder Kandidat in fünf Tagen sein Menü durch und spielt jeweils einmal den Oberkellner. Die Gäste des Restaurants essen und bewerten jeden einzelnen Menügang mit einer Punktzahl von eins bis zehn. Jeden Tag wird der beste Gang des Abends bekannt gegeben und prämiert, doch erst am Ende der Woche steht fest, wer der beste Koch der Woche ist und sich über ein Preisgeld von 3.000 Euro freuen darf.

RUF Jugendreisen sucht 2.000 Mitarbeiter

.Ob Studium oder erster Arbeitsplatz – ein Auslandsaufenthalt schafft die Basis für einen erfolgreichen Start in die berufliche Laufbahn. RUF Jugendreisen schreibt für die kommende Sommersaison 2.000 Jobs im europäischen Ausland aus

Diese Angebote sind besonders bei Schulabgängern und Studenten begehrt: Sie bieten – neben einem Arbeitsplatz an Orten, an denen andere Urlaub machen – eine verantwortungsvolle Aufgabe, wertvolle Erfahrungen und vielseitige Qualifikationen für die spätere Karriere. RUF Jugendreisen – Deutschlands größter Reiseveranstalter für betreute Jugendreisen – sucht für die kommende Sommersaison junge Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren. Das Unternehmen vergibt 2.000 Betreuerjobs in der Zeit von April bis September – besonders in der Hochsaison vom 25. Juni bis 15. Juli.

„Wir setzen auf verantwortungsbewusste und kommunikative Teamplayer“, beschreibt RUF Personalleiter Rüdiger Heck das Wunschprofil.
Kenntnisse in Deutsch und Englisch sowie eine zweiwöchige Einsatzbereitschaft sind das Minimum. Dabei kombiniert RUF Jugendreisen eine intensive Orientierungsphase mit einer grundlegenden Ausbildung: Auf einem fünftägigen Seminar werden die zukünftigen Reiseleiter umfassend qualifiziert – unter anderem in den Bereichen Jugendschutzgesetz, Reiserecht, Rhetorik, Pädagogik und Animation.

Nach erfolgreich absolviertem Seminar vergibt das Unternehmen die begehrten Jobs als Animateur, Kinder- und Jugendbetreuer, Nachtwächter, Koch oder handwerklich geschicktem Materialteamer von Schweden bis Australien und zwischen Spanien und Griechenland. Anschließend erhöhen der qualifizierte Praktikumsnachweis und die Jobstation im Ausland die Bewerbungschancen der jungen Menschen an Universitäten, Fachhochschulen und im Beruf.

Alle Informationen zu den Sommerjobs gibt es im Internet unter ruf.de .