Sauberkeit ist Trumpf

Sauberkeit ist Trumpf

Online-Special informiert über Änderungen im Lebensmittelhygienerecht

Hygiene ist das oberste Gebot für jede Küche. Vor allem wenn es sich um Großküchen handelt, die täglich eine Vielzahl von Tischgästen bedienen. Um die Verbraucher optimal vor Infektionskrankheiten zu schützen, gilt seit 2006 EU-weit ein einheitliches Hygienerecht, das mittlerweile durch eine nationale Durchführungsverordnung ergänzt wurde. Die wichtigsten gesetzlichen Anforderungen im Bereich der Lebensmittelhygiene erklärt das aktualisierte Internet-Special „Hygiene“ in der Rubrik Außer-Haus-Verpflegung auf www.aid.de . Küchenprofis erfahren hier alles über die wichtigsten Änderungen gegenüber dem alten Hygienerecht. Beispielsweise wurden etliche Regelungen aufgehoben, die Anforderungen zur Schulungspflicht der Mitarbeiter erweitert. Zudem werden die wichtigsten mikrobiologischen Grundlagen erläutert und die häufigsten Infektionswege beschrieben. Mit diesem Wissen können alle Mitarbeiter in Großküchen von Mensen, Gastronomie und der Außer-Haus-Verpflegung dazu beitragen, die gesundheitlichen Risiken für ihre Gäste zu minimieren.

aid

„Müesli und Muskeln“ und „Lebensmittel-Hygiene“

Seit kurzem vertreibt die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung zwei neue Publikationen:

Das Buch „Müesli und Muskeln“ basiert auf der neuen Lebensmittelpyramide für

Sportlerinnen und Sportler, welche von der SGE-Pyramide abgeleitet wurde. Im ersten

Teil werden die theoretischen Aspekte der Sporternährung behandelt; im zweiten Teil

steht die Praxis im Zentrum.

Ebenfalls neu von der SGE vertrieben wird die Broschüre „Lebensmittel-Hygiene“, die sich

hauptsächlich ans Lebensmittelgewerbe richtet, aber auch andere Interessierte anspricht,

die zum Beispiel mit der Zubereitung und Abgabe von Lebensmitteln zu tun haben. Das

kompakte Lehrmittel berücksichtigt das neue EU-Hygienerecht.

C. Spahr und Ch. Mannhart, Müesli und Muskeln, Ingold Verlag, 1. Auflage 2008. Buch im

Format 23 x 29 cm, 72 Seiten, CHF 37.- zuzüglich Versandkosten

B. Cloëtta, Lebensmittel-Hygiene, Quintus Verlag, 4. Auflage 2007.