Sönke Höltgen

24. -26. August 2012
Gourmet Festival auf der KÖ Sterneköche und Spitzengastronomie laden ein

Während des Gourmet Festivals auf der Königsallee vom 24. bis 26. August 2012 wird sich auch das InterContinental Düsseldorf kulinarisch präsentieren. Das PÉGA – Das Restaurant, die bar fifty nine und der Catering Service „Catering’s Best by InterContinental“ sind auf dem Festival vertreten und zeigen, neben den 100 weiteren Ausstellern, ihre hervorragende regionale Küche. In einer der edel anmutenden, weißen Ausstellerpagoden verköstigt Küchenchef Sönke Höltgen seine neuesten Kreationen und Auszüge aus der Speisekarte. Die 2011 gestartete Gourmetmesse Düsseldorf findet dieses Jahr zum ersten Mal auf der Königsallee statt. Im letzten Jahr wurde noch auf der Galopprennbahn in Grafenberg geschlemmt.

Ort: Königsallee Düsseldorf, 40215 Düsseldorf

Sönke Höltgen

8. September 2011, ab 18.00 Uhr:
Spitzenküche trifft Spitzenbier

Mittlerweile kocht zum 3. Mal ein Spitzenkoch der Stadt Düsseldorf in der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“. Sönke Höltgen, Chefkoch im InterContinental Düsseldorf, wird am 8. September die Schlüssel-Gäste mit seinen Kreationen begeistern.

Sönke Höltgen verfolgt in seiner Kochkunst das Ziel, das Lokalkolorit Düsseldorfs einzufangen. Die Kooperation mit der Traditionsbrauerei spiegelt seine Haltung wider: die Fusion von innovativer Kreativität und regionaler Verankerung.

Ort: Zum Schlüssel, Bolkerstraße 41-47, Düsseldorf-Altstadt
Anmeldung unter Tel.: 0211-828955-0

Sönke Höltgen

Düsseldorfs höchster Kräutergarten und ein passendes Menü im InterContinental Düsseldorf

Chefkoch Sönke Höltgen bietet im „PÉGA- Das Restaurant“ abwechslungsreiche Menüs mit frischen Kräutern aus dem hauseigenen Kräutergarten.

2 Gang Menü 35,00 €
3 Gang Menü 45,00 €
4 Gang Menü 55,00 €

Ort: InterContinental Düsseldorf, Königsallee 59, 40215 Düsseldorf, Reservierung unter: Tel.: 0211 – 82 85 12 03 oder unter dusha.fbadmin@ihg.com

Wer gleich dort übernachten möchte, findet günstige Angebote bei booking.com oder im Hotelpreisvergleich

Trüffelnacht der Spitzenköche mit Sönke Höltgen und Nelson Müller

Aufgrund der großen Nachfrage wird es bereits am 31. Januar 2011 die nächste „Trüffelnacht der Spitzenköche“ geben:

PÉGA-Chefkoch Sönke Höltgen wird auf Starkoch Nelson Müller,

Inhaber und Chefkoch des Fine-Dining Restaurants Schote in Essen und bekannt aus diversen TV-Kochshows, treffen.

Gemeinsam werden sie ein 6-Gang-Trüffel-Menü mit verschiedenen Trüffelsorten kredenzen.
Reservierungen können für 139,- EUR pro Person (6-Gang-Menü

inklusive korrespondierender Weine) unter

Tel.: +49 (0)211 8285 1203 oder pega.duesseldorf@ihg.com

vorgenommen werden.
Ort: PÉGA-Das Restaurant, InterContinental Düsseldorf, Königsallee 59, 40215 Düsseldorf

Nelson Müller arbeitet mit CHROMA type 301 Kochmesser

Küchenchef Sönke Höltgen

PÉGA – Das Restaurant im InterContinental Hotel Düsseldorf ist da!

Das ikonische Sinnbild des geflügelten Pferdes, dem Pegasus der antiken Mythologie, ist Namenspate des Restaurants im InterContinental Düsseldorf. Der Berliner Starfotograf

Ralph Mecke hat den Péga fotografisch inszeniert. Die kreative Küche des Péga konzentriert

sich auf die Grundzutaten ihrer Kreationen, die mit Finesse und Leichtigkeit internationale

Trends auf frische Produkte der Region umsetzt.

Als Fördermitglied Slow Food e.V. geht es Küchenchef Sönke Höltgen um genussvolles und

nachhaltiges Erleben mit authentischen Produkten. Die Karte bietet monatlich eine neue Menüauswahl,

die sich am saisonalen Angebot orientiert. An Sonn- und Feiertagen ist das Gabelfrühstück der

perfekte Start in den Tag für die ganze Familie sogar mit qualifizierter Kinderbetreuung: neben

dem klassischen Frühstücksangebot, frischen Früchten und Salaten, bietet die offene Showküche

Gelegenheit, den Köchen bei der Zubereitung der Gänge über die Schulter zu schauen.

Zum kulinarischen Verwöhnprogramm gehört auch die tägliche, schnelle „Mittagspause“ für die

Businessleute der Landeshauptstadt.

Ort: InterContinental Düsseldorf, Königsallee 59, 40215 Düsseldorf

Reservierungen unter 0211 – 82 85 0 oder per Email an duesseldorf.gourmet@ihg.com

Andalusische Gastronomische Wochen mit Sönke Höltgen

Andalusisches Sommerfeeling über den Dächern der KÖ

In Zusammenarbeit mit Extenda, der Andalusischen Agentur für Außenhandelsförderung präsentiert das Hotel InterContinental Düsseldorf vom 2. bis zum 28. Juni 2009 die Andalusischen Gastronomischen Wochen.
Mit einem sagenhaften Blick auf die Kö bietet das Hotel InterContinental Düsseldorf das perfekte Ambiente für diverse andalusische Unternehmen und ihren deutschen Importeuren wie z.B. La Tienda, Casa del Aceite, Ekolive, Spanischer Garten, die dort im Rahmen der Andalusischen Gastronomischen Wochen Ihre Spezialitäten präsentieren und verkosten.
Den absoluten Höhepunkt dieser Andalusischen Gastronomischen Wochen wird die Gourmet-Nacht am 25. Juni auf der Dachterrasse des Hotels InterContinental darstellen. Der von Gault Millau mit zwei Kochmützen ausgezeichnete Küchenchef Sönke Höltgen, dessen breitgespanntes Repertoire von der klassischen bis zur Molekularküche reicht, wird in einer einzigartigen Live-Show ein mehrgängiges Tapas-Menü zubereiten.
Währenddessen erklärt der Journalist und Andalusienspezialist Harald Klöcker die verwendeten Zutaten, zu den u.a. auch Fleisch und Schinken vom Iberischen Eichelschwein, Bio-Störfleisch, Caviar, Essig- und Olivenöle gehören. Dazu werden die entsprechenden hochwertigen Weine von der Sommelière Siddika Michiels gereicht.
Außerdem können die geladenen Gäste an mehreren Buffetinseln neue, innovative Produkte aus der Region kennenlernen.
Zu dem ganz besonderen Ambiente wird der Gitarrist Michio mit seinen authentischen Flamenco-Klängen beitragen. Man darf gespannt sein auf dieses Event, bei dem ein Hauch der andalusischen Sommernächte auch über den Dächern Düsseldorfs an der Königsallee wehen wird und so den Gästen einen ganz speziellen Rahmen bietet, mit den südspanischen Unternehmern, die diese Veranstaltung unterstützen, in Kontakt zu kommen.
Doch auch diejenigen, die bei dem Event nicht anwesend sein können, müssen nicht auf die kulinarischen Erlebnisse aus Andalusien verzichten. Während der Andalusischen Gastronomischen Wochen stehen in dem zum Hotel InterContinental gehörenden Restaurant Caliga diverse urbane Tapas auf der Speisekarte. Darüber hinaus wird Küchenchef Höltken sein mehrgängiges Tapas-Menü auch hier anbieten. Außerdem können die Gäste auch eine ganz private Tapas-Party buchen, bei der der Küchenkünstler eine regelrechte Cooking-Show zelebrieren wird. Auch bei diesem exklusiven Tapaserlebnis muss nicht auf die passenden Weine verzichtet werden.
Im Herbst werden auch in den Metropolen Berlin und Frankfurt am Main Andalusische Gastronomische Wochen zelebriert.
Extenda, die Andalusische Agentur für Außenhandelsförderung ist ein öffentliches Unternehmen der andalusischen Regierung, die heimische Unternehmen bei Ihrer Internationalisierung unterstützt.

Kontakt:
Extenda, Wirtschaftsförderungsbüro in Deutschland
Sandra Rodriguez-Gericke
Königsallee 12
41092 Düsseldorf
alemania@extenda.de