Rote Paprika macht schön

Wer regelmäßig Obst und Gemüse isst, bekommt aktuellen Untersuchungen zufolge weniger Falten. Auch wenn „Normalesser“ ihren Speiseplan kurzfristig umstellen und etwa viele Tomaten und rote Paprika verzehren, lässt das die Haut jünger aussehen, wie es in der Fachzeitschrift „Der Hautarzt“ (Aprilausgabe) des Heidelberger Springer-Verlages heißt. Krankheiten und starker Stress begünstigten dagegen die Entstehung von Falten.

Lesen Sie den gesamten Artikel:
www.n-tv.de/656116.html