Das Übereinstimmungsprinzip in der Gastronomie

Das Buch „Das Übereinstimmungsprinzip in der Gastronomie: Das richtige Restaurant im richtigen Markt zum richtigen Preis richtig verkaufen“ ist soeben bei édition gastronomique, dem Fachverlag von GastroSuisse, erschienen.

Das „Übereinstimmungsprinzip“ ist eine neue Denkweise und Methodik, um Konzepte und Projekte jeder Art zu planen, zu steuern und zu kontrollieren.

Kurt Walker hat dieses Prinzip entdeckt und zusammen mit Fabio Aresu dieses Buch geschrieben, das als Handbuch und Projektdokumentation angewendet werden kann.
Das Übereinstimmungsprinzip basiert auf der Erkenntnis: Je grösser die Übereinstimmung zwischen zwei Dingen, desto höher die Chancen für den Erfolg und desto geringer die Risiken für einen Flop.
Nebst Methodik wird das Buch mit zahlreichen Ideen und Beispielen aus der Praxis und Gastbeiträgen von namhaften Meinungsführern ergänzt.

Dieses Buch ist für zukünftige Gastronomen und gestandene Gastronomieunternehmer sowie Kadermitarbeiter bestimmt, die einen bestehenden Betrieb oder ein vollkommen neues Projekt verantworten.

Kurt Walker & Fabio Aresu
Das Übereinstimmungsprinzip in der Gastronomie
Das richtige Restaurant im richtigen Markt zum richtigen Preis richtig verkaufen 154 Seiten
ISBN: 978-3-905834-28-4
CHF 39.- (CHF 29.- für GastroSuisse-Mitglieder)
Bestellungen unter Tel.: +41 (0)44 377 52 27 info@editiongastronomique.ch www.gastrobuch.ch

Der Fachverlag édition gastronomique ist auf Hotellerie und Restauration spezialisiert und umfasst ein umfangreiches Themenangebot von Literatur über Arbeitsunterlagen bis hin zu Shopartikeln.
GastroSuisse ist der Verband für Hotellerie und Restauration in der Schweiz. Rund 20’000 Mitglieder, davon gegen 3000 Hotels, organisiert in 26 Kantonalverbänden und fünf Fachgruppen, gehören dem grössten gastgewerblichen Arbeitgeberverband an.

Gin – alles über Gin

Nachdem er lange Zeit ein Schattendasein gefristet hat, hält der Gin heutzutage wieder verstärkt Einzug in die Bars. Pünktlich zu dieser Renaissance der Gin-Kultur veröffentlicht édition gastronomique, der Fachverlag von GastroSuisse, das umfangreiche Nachschlagewerk „Gin, Alles über Spirituosen mit Wacholder“. Es enthält alles Wissenswerte über Zutaten, Herstellung und Rezepturen und lädt ein zu einer Entdeckungsreise in die Welt des Gins. Dessen Geschichte wird erzählt von seinen Ursprüngen als Genever bis hin zur Cocktail-Ära, in der er als Bestandteil der legendären Martinis seine grosse Blütezeit erlebte. Die ganze Vielfalt des Gins wird in dem Buch ausführlich, fundiert recherchiert und in frischem Design dargestellt.

Ihre ausgeprägte Leidenschaft für das Barwesen brachte die Autoren, Karsten Sgominsky und Thilo Brauer, beide Jahrgang 1970 und gelernte Hotelfachmänner, auf die Idee, ein Fachbuch über Gin zu verfassen. Langjährige Erfahrung ergänzten sie durch das intensive Studium von aktuellen und historischen Quellen, Destillen-Besichtigungen sowie den fachlichen Austausch mit Herstellern und Historikern. Aus dieser Mixtur entstand ein fundierter Wissenscocktail als Hommage an die Spirituosen aus Wacholder.

Karsten Sgominsky/Thilo Brauer
Gin, Alles über Spirituosen mit Wacholder
ISBN: 978-3-905834-18-5 (Bestellink portofrei)
CHF 49.80 (CHF 39.80 für GastroSuisse-Mitglieder)

édition gastronomique ist der auf die Hotellerie und Restauration spezialisierte Fachverlag von GastroSuisse mit umfangreichem Themenangebot von Literatur über Arbeitsunterlagen bis hin zu Shopartikeln.
GastroSuisse ist der Verband für Hotellerie und Restauration in der Schweiz. Über 20’000 Mitglieder (rund 3’000 Hotels), organisiert in 26 Kantonalverbände und vier Fachgruppen, gehören dem grössten gastgewerblichen Arbeitgeberverband an.