Diners Club World’s 50 Best Restaurants Academy

Seit gestern, 2.10.2013 wählen die 900 Akademie Mitglieder die Diners Club World’s 50 Best Restaurants – Ergebnisse werden erst im Mai bekanntgegeben!

Wie nun die Wahlen der 900 Akademie Mitglieder verlaufen werden, wissen wir nicht, was denkt Ihr denn, was passiert wird?

Wird Tim Raue Eingang in die Liste finden? Wird das Elven Madison Park weiter aufsteigen? Wird sich das Dinner by Heston Blumenthal verbessern?

Was sind Eure Tipps?

Singapore Airlines bringt neue Low Cost Airline auf den Markt

Singapore Airline hat mit heutigem Datum die Gründung einer neuen Low Cost Airline bekanntgegeben. Die neue Fluggesellschaft wird mit Großraumflugzeugen Mittel- und Langstrecken bedienen.

Der Entscheidung zur Gründung einer Low Cost Airline sind lange und intensive Marktuntersuchungen und Analysen vorausgegangen. Die SIA Gruppe wird damit einen bisher noch weitgehend ungenutzten Markt erschließen und die wachstumsstarke Gruppe von Verbrauchern ansprechen, die an preisgünstigen Reisen interessiert ist.

Die neue Fluggesellschaft soll ihren Betrieb innerhalb eines Jahres aufnehmen. Die Gesellschaft wird in vollständigem Besitz der Singapore Airlines sein, aber völlig unabhängig von SIA operieren und geführt werden.

„Wir freuen uns auf die neuen Möglichkeiten, die unsere neue Low Cost Airline den Kunden bieten wird. Mit der Gründung erschließen wir für die SIA Gruppe einen neuen Markt und neues Wachstumspotential“, so Goh Choon Phong, CEO von Singapore Airlines.

„Von Analysen und aus Beobachtungen des Kurzreise-Flugmarktes in Asien wissen wir, dass Low Cost Airlines die Nachfrage nach Reisen insgesamt ausweiten. Wir gehen davon aus, dass dies auch für den Fernreisemarkt gilt.“

Goh fügt hinzu: “Gleichzeitig bleibt natürlich unser Ziel das weitere quantitative und qualitative Wachstum von Singapore Airlines, wir werden unseren Gästen immer die besten Produkte und den besten Service bieten.“

Ritz Carlton kommt 2012 nach Aruba

Ritz Carlton kommt 2012 nach Aruba

The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. und die Regierung von Aruba haben die Pläne für ein neues Resort am Palm Beach bekanntgegeben. Das Ritz-Carlton, Aruba wird das erste Haus der Luxushotelgruppe in der Niederländischen Karibik sein. Ab 2012 stehen den Gästen neben 320 großzügigen Zimmern und Suiten verschiedene Restaurants, ein weitläufiger Spa-Bereich, zwei Pools sowie ein 24-Stunden-Kasino zur Verfügung. Darüber hinaus bedient The Ritz-Carlton Club mit dem Concierge-Service sowie diversen, über den Tag verteilten Speisen- und Getränkeangeboten besondere Ansprüche und kulinarische Wünsche.

Ezzat Coutry, Senior Vice President von The Ritz-Carlton und zuständig für die Karibik und Lateinamerika sieht im Standort Aruba eine perfekte Erweiterung des Portfolios: „Aruba ist ein Reiseziel, das Ansprüchen von Reisenden sowohl aus Europa als auch den USA gerecht wird. Die Destination entspricht höchsten Anforderungen.“

Das zur Gruppe der ABC-Inseln in der Niederländischen Karibik zählende Aruba liegt etwa 40 Kilometer vor der Küste Venezuelas. Die Insel lockt mit ganzjährig angenehmen Temperaturen (durchschnittlich 28° C), weißen Stränden und kristallklarem Wasser. Auf Arubas Vorzüge machen internationale Auszeichnungen aufmerksam: Der Eagle Beach wurde mehrfach vom Zeitungsriesen USA Today zum schönsten Strand der Karibik gewählt; das Scuba Diving Magazine zählt Aruba zu den TOP Wracktauchgebieten der Welt. Ob Tauchen, Wandern, Sonnenbaden, Shopping oder Kasinobesuch – jeder findet hier sein persönliches Programm. Weitere Informationen: Aruba Tourism Authority: R.J. Schimmelpennincklaan 1, 2517 JN The Hague, NL, Fon: +49 (0)2151 7478939 & +31 (0)70 3028046, Fax: +31 (0)70 3604877, , www.aruba.de .

ARD-Buffet

ARD, Freitag, 06.11., 12:15 – 13:00 Uhr

Zuschauerfragen zum Thema: Tiersprechstunde: Thema Gelenke
Experte: Dr. Joachim Willuhn, Tierarzt
Kochen: Wochenthema: Pfannkuchen, Crêpes und Omeletts
Otto Koch bereitet heute zu: Buchweizen-Lachs-Röllchen mit Rosenkohlsalat

Stille Helden
Das ‚ARD-Buffet‘ und die Programmzeitschrift ‚Funk Uhr‘ haben Ende August die gemeinsame Aktion ‚Stille Helden des Alltags‘ gestartet, um ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen. Unter einer Vielzahl von eingereichten Vorschlägen hat eine Jury fünf Sieger aus ganz Deutschland ausgewählt. Die ARD-Buffet-Zuschauer haben per TED entschieden, welcher der fünf Gewinner den ersten Preis in Höhe von 10.000 Euro erhält. Die Abstimmung wird heute beendet und der Gewinner wird bekanntgegeben. Die Plätze 2-5 erhalten 7.500, 5.000, 2.500 und 1.000 Euro für das jeweilige Projekt.

Heute zu Gast im Studio: Christian Kohlund
Der bekannte Schauspieler spielt eine der Hauptrollen in dem Liebes- und Familiendrama ‚Island – Herzen im Eis‘, das am selben Abend um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird.

Lothar Eiermann hört auf

Der Nachfolger kommt aus einem 3 Sterne Haus und wird im Januar bekanntgegeben

Seitdem vor drei Jahren Schraubenkönig Reinhold Würth das 5 Sterne Anwesen „Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe“ gekauft hat, wird spekuliert, dass Lothar Eiermann (63) bald aufhören wird.

Eiermann gegenüber der „Stimme“: „Die Hotelführung, wie sie nun aufgebaut wird, entspricht nicht mehr meinem Stil. Es war immer alles auf mich zugeschnitten, jetzt wird die Leitung der Hotelbereiche neu justiert. Ich finde es aber in Ordnung, dass sich im Zuge der Erweiterung etwas ändert. Außerdem kostet so ein Job auch eine Sau-Kraft, und die geht mir langsam aus.“

Das Restaurant von Lothar Eiermann ist auf Platz 41 der 2000 besten deutschen Restaurants, der HAIKU Liste:
http://www.haiku-liste.de/beste-restaurants/33/wald-schlosshotel-friedrichsruhe.html

Gourmet Report wünscht Lothar Eiermann einen angenehmen Ruhestand