KitchenAid Experience Store and Showroom

KitchenAid eröffnet ersten „Experience Store and Showroom“ in Londons namhafter Kitchen-Alley

Von den Galerien in Mayfair über die Möbelausstellungen in Clerkenwell bis zu dem sich ständig weiterentwickelnden kreativen Zentrum in Shoreditch: London steht für eine dynamische Szene und ist Knotenpunkt vieler Hersteller und Designer. Gerade deswegen ist die britische Hauptstadt und ganz besonders die Wigmore Street im Londoner Stadtteil West End, in der sich zahlreiche Premium-Küchen- und Badhersteller angesiedelt haben, der ideale Standort für den weltweit ersten Experience Store von KitchenAid. Auf der sogenannten Kitchen-Alley hat sich nun auch KitchenAid in die prominente Nachbarschaft von Gaggenau, Poggenpohl und Alno eingereiht. Auf großer Fläche können Endverbraucher hier erstmals Groß- und Kleingeräte wie auch Backgeschirr und Kochwerkzeug von KitchenAid kennenlernen.

Bereits von außen zieht der neue Store mit einer XXL-Artisan Küchenmaschine in der Signature-Farbe Liebesapfel-Rot im Schaufenster zahlreiche Blicke auf sich. Um darüber hinaus die Neugierde der Passanten zu wecken, entschied sich der Designer des Showrooms, Cosimo Sesti, den Bereich für Produktvorführungen und Kochkurse auf die Ebene der Fußgängerzone zu platzieren: So lädt das Treiben hinter den Fenstern vorbeilaufende Menschen ein, einzutreten und sich die voll funktionstüchtige Showküche mit den KitchenAid-Großgeräten nicht nur anzuschauen, sondern die zahlreichen Geräte und ihre Funktionen gleich auszuprobieren. Die Ausstellung der Produkte findet im Untergeschoss statt.

Wer die Geräte auf Herz und Nieren testen möchte, bevor er sie kauft, kann das bei regelmäßigen Kochkursen und anderen Events vor Ort tun. Hier steht der Austausch über Inspiration und Kreativität in der Küche im Vordergrund. Zudem haben Service- und Verkaufsmitarbeiter die Möglichkeit, sich mit KitchenAid-Spezialisten weiterzubilden, denn das Geschäft ist gleichzeitig ein Schulungszentrum für den Einzelhandel. So kann die Marke ihren Kunden den bestmöglichen Service bieten.

Der KitchenAid „Experience Store and Showroom“ befindet sich in der Wigmore Street 98 in London und hat montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, samstags von 10 bis 16 Uhr. Weitere Informationen finden Sie unter www.kitchenaid.de

Qantas fliegt ab Februar öfter nach Lord Howe Island

Die vogelreiche Insel Lord Howe Island – mitten im Pazifik und vor der australischen Küste von New South Wales gelegen – ist ab sofort besser zu erreichen. Vom 17. Februar bis 19. Mai wird eine Dash 8 der Fluggesellschaft Qantas Link einmal in der Woche von Port Macquaire, einer Hafenstadt nördlich von Sydney, nach Lord Howe Island fliegen. Qantas eröffnet diese neue Flugstrecke für eine Saison und geht somit auf das wachsende touristische Interesse für die zum UNESCO Weltnaturerbe gehörende Insel Lord Howe Island ein.

Lord Howe Island beheimatet viele seltene Vogelarten. Allein 14 Arten von Seevögeln wie die Rotschwanz-Tropikvögel, Sturmvögel und Tölpel brüten auf dieser Insel. Vogelkolonien können entlang mehrerer Wanderwege beobachtet werden. Ned`s Beach, Clear Place, Malabar, Muttonbird Point und Mount Eliza sind besonders gute Plätze, um sich das Vogelspektakel anzuschauen. Zudem leben auf der Insel 18 Arten von Landvögeln, darunter auch das seltene Waldhuhn.

Die Insel gilt als Weltnaturerbe aufgrund ihrer seltenen Flora und Fauna sowie einer vielfältigen Unterwasserwelt. Im kristallklaren Wasser um das Eiland findet man mehr als 500 Arten von Fischen und über 90 verschiedene Korallenarten. Auf Lord Howe Island werden die Vogelbeobachtungs-Touren und weitere Ausflüge meist mit dem Fahrrad oder zu Fuß angeboten.

Weitere Informationen zu Lord Howe Island unter www.visitnsw.com.au und zu Qantas unter www.qantas.com.au

TV-Tipp: Arnd Feye besichtigt Frosta.

Der Sternekoch Arnd Feye – Bremens bester Koch – besucht den Tiefkuehlkosthersteller Frosta, um sich anzuschauen, wie man ohne Zusatzstoffe grosse Mengen Tiefkuehlkost herstellen kann. Danach geht er in sein Restaurant „L’Orchidee“ im Bremer Ratskeller und und kocht dort mit Felix Ahlers, dem Vorstand Marketing und Vertrieb, einem gelernten Koch, um die Wette. Zu sehen am Sonntagabend, ab 19.10 Uhr im „Fit for Fun TV“ auf VOX (Quelle: www.abseits.de

www.hotelzurpostbremen.de/orchi.html