Chef-Sache – Die Gewinner der „Best-of-the-Best“ Awards 2017

„Best-of-the-Best“ Awards – Der Branchen-Oscar. Offene Online-Wahl der Besten aus Gastronomie, Handel und Produktion anlässlich der CHEF-SACHEZum sechsten Mal schrieb das Team von Port Culinaire diesen Wettbewerb aus. Hier die Gewinner:EUROPEAN CHAMPION: 1. Joachim Wissler, Vendôme (D) 22 % 2. Nils Henkel, Schwarzenstein (D) 21 % 3. Massimo Bottura, Osteria Francescana (I) 10 % 4. Heinz Reitbauer, Steirereck (A) 9 % 5. Sebastian Frank, Horváth (D) 8,5 % 6. Jonnie Boer, weiterlesen ...

ChefAlps: Die Videos der Bühnenshows – jetzt online

Über 1’400 Besucher verfolgten im Mai an der 6. Ausgabe des International Cooking Summit ChefAlps in Zürich neun internationale Spitzenköche aus Europa und den USA live auf der Bühne in Aktion. Nachhaltige Einblicke in ihr kreatives Schaffen geben die Livemitschnitte der Bühnenshows. Die Videos von den Starchefs Dominique Crenn aus den USA, Ana Roš aus Slowenien, Antonia Klugmann aus Italien, Eric Menchon aus Deutschland, Even Ramsvik aus Norwegen, Oriol Castro aus Spanien, Nick weiterlesen ...

Viel Bier erhöht Prostatakrebsrisiko – Wein aber nicht!

Dass der Konsum von Alkohol das Krebsrisiko erhöhen kann, ist weit bekannt. Eine australische Studie ging nun der Frage nach, welchen Einfluss der Alkoholkonsum auf das Risiko für aggressiven Prostatakrebs hat.In die Studie wurden 1282 Patienten mit aggressiven Prostatakrebs eingeschlossen ebenso wie 951 gesunde Kontrollpersonen. Alle Teilnehmer der Studie wurden zu ihrem Alkoholkonsum 2 Jahre vor Studienbeginn befragt. Dabei interessierte die Forscher, wie viel und wie häufig Alkohol die weiterlesen ...

Flocons de Sel in Megève

Es ist schon ein Weilchen her, dass die internationale High Society das Örtchen Megève in den Hochsavoyer Alpen entdeckt hat. Etwa im Jahr 1913 etablierte sich der beliebte Wintersport auch in dieser Ecke der Alpen. 1921 eröffnete Maurice de Rothschild ein Luxushotel, nachdem er sich anscheinend in St. Moritz nicht mehr wohl fühlte oder einfach dessen überdrüssig war. Ein paar recht erfolgreiche, wenn auch mir unbekannte, Skirennläufer stammen aus dem Ort. Uns allerdings lockte ein anderer weiterlesen ...

Restaurant Chez Georges in Achern

Auf der diesjährigen Reise nach Frankreich haben wir von "Gourmet unterwegs" in Achern, etwa 18 Kilometern südwestlich von Baden-Baden gelegen, einen Boxenstopp eingelegt. Wir wollten an diesem Tag nicht noch weitere Kilometer hinter uns bringen und suchten eine Übernachtungsmöglichkeit und eine gute Gelegenheit für ein Abendessen. Der Schwarzwälder Hof in Achern, geführt von seinem Inhaber, Jean-Georges Friedmann, schien uns besonders gut geeignet, zumal das integrierte Restaurant Chez weiterlesen ...

Gastronomie hilft Gerd Hammes Tochter

Im Restaurant L'ecole in Bad Laasphe erkochte Hammes 1994 zwei Michelin Sterne, gefolgt von einem weiteren Stern im Guide Michelin im Restaurant Harlekin des Hotel Esplanade, Berlin.Wir trauern um Gerd Hammes, der sich vor einer Woche in Berlin das Leben nahm. Die Gründe sind uns nicht bekannt und interessieren auch nicht. Gerd Hammes war alleinerziehender Vater der 13jährigen Laura.Die Trauerfeier für Gerd Hammes fand am Samstag, den 16.9. um 11 Uhr in der St Matthias Kirche am weiterlesen ...

Sebastian Rabe ist neuer Küchenchef des Restaurant Wart Hünenberg, Zug, Schweiz

 Am 2. November öffnet das Restaurant Wart wieder seine Türen. Die Pächter Peter R. Egli und Daniel Kolbe bringen mit Küchenchef Sebastian Rabe einen Topshot der Schweizer Gastroszene nach Zug. Kulinarisch stellt das Traditionshaus Produkte in den Fokus, die in der unmittelbaren Region angebaut, gezüchtet oder gefangen werden. Es gilt, die ehrwürdige Tradition des Hauses zu wahren und gleichzeitig die zeitgemässe Küche zu zelebrieren: Traditionelle Werte, modern interpretiert.Als Sebastian weiterlesen ...

Chef-Sache in Düsseldorf

Auf der 9. CHEF-SACHE performen über 50 Top-Referenten auf drei Bühnen.Mit einem Rekord von 3.100 Besuchern und komplett ausgebuchter Fläche geriet die Kölner Location der CHEF-SACHE an die Kapazitätsgrenze. Und auch wenn nicht die Größe sondern die Qualität der Inhalte das Ziel der Veranstaltung bleibt, entschieden sich die Initiatoren Port Culinaire und Fleet Food Events für den Umzug in eine größere Location. Die Alten Schmiedehallen im Areal Böhler in Düsseldorf. Hier können weiterlesen ...

Kulinarisches Québec:

Vom Feld direkt auf den Tisch – Produkte aus regionalem Anbau. Entgegen der landläufigen Meinung, dass es in Nordamerika nur Fast Food gibt, lässt es sich in Québec gut und abwechslungsreich essen. Die Quebecer sagen von sich selbst, dass kulinarische Genüsse zu ihren größten Schwächen zählen, woran natürlich ihre französischen Wurzeln Schuld seien. Die großzügige Natur der ostkanadischen Provinz bringt qualitativ hochwertige Produkte hervor und hat in Kombination mit weiterlesen ...