Erlebnisweinreisen ins herbstlich bunte Naheland

Ein romantischer Weingarten, von Reben und Rosen umrankt, eine Rotweinprobe im Barriquekeller, eine Weißweindegustation im Kaminzimmer, gutes Essen und ein schönes Zimmer im Landhausstil, das beinhaltet eine herbstliche Genussreise ins Naheland. In der Heimat des vom Gault Millau 2006 gekürten „Winzers des Jahres“, Werner Schönleber, lassen sich erlebnis- und genussreiche Tage verbringen.

„Drei kulinarische Tage im Weingut Hehner-Kiltz“ mit zwei Übernachtungen und Frühstück, einem 3-Gang und einem 6-Gang-Menü mit Wein und einer Weinwanderung mit Kellerbesichtigung kosten ab 110,00 Euro pro Person.

Das „Weinvergnügen im Steinhardter Hof“ mit zwei Übernachtungen und Frühstück, zwei Weinproben, Weinbergswanderung und zwei Winzeressen ist ab 115,00 Euro pro Person zu buchen.

Die „Kulinarische Weinreise“ mit zwei Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel, einer kulinarischen Weinprobe, einem Vier-Gang-Menü, einer Winzersektverkostung mit Kellerbesichtigung und einer Weinwanderung gibt es ab 279,00 Euro pro Person.

Info: www.naheland.net

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.