Sani Gourmet

Sani Gourmet feiert 15. Jubiläum – Ein griechisches Fest auf kulinarischem Spitzenniveau im Sani Resort

Neben dem türkisfarbenen Meer und der herzlichen Gastfreundschaft ziehen jährlich auch die mediterranen Aromen der griechischen Küche Millionen Gäste ins Land. Kulinarik und Genuss werden im Sani Resort auf der Kassandra-Halbinsel zwar ganzjährig großgeschrieben, aber während des Sani Gourmet vom 20. bis 24. Mai spielen sie die Hauptrolle. Bereits zum 15. Mal bringt das fünftägige Kulinarik-Event der Extraklasse Kulturen, Geschmäcker und Traditionen aus der ganzen Welt zusammen. In jedem Jahr gibt es ein anderes Veranstaltungsmotto – in 2022 lautet es „Kulinarische Kunsthandwerker | Die zeitgenössische griechische Gastronomieszene wird gefeiert“. Das Event findet in den vier Gourmet Restaurants des Resorts statt: Im Water, Fresco, Tomata und im Asian servieren die Gastköche sowohl den Hotelgästen als auch externen Besuchern ihre Menüs. Ein inoffzielles Highlight im Rahmen des Festivals: Die Küchenparty unter freiem Himmel rund um die Sani Marina.

Das Who is Who der griechischen Gastroszene im Sani Resort

Zehn nationale, aber international bekannte Starköche beehren in diesem Jahr das Gourmetevent. Darunter Gikas Xenakis vom Sterne-Restaurant Aleria aus Athen, der am 20. und 21. Mai im Fresco sein Menü präsentiert. Anschließend wird dort der mehrfach ausgezeichnete Sotiris Evaggeleo vom Restaurant Salonica in Thessaloniki übernehmen. Mit asiatischen Einschlägen wird der populäre Szenegastronom Adam Kontovas vom Kobra am 23. und 24. Mai im Asian überraschen. Und für den süßen Abschluss sorgt Liza Kermanidou, eine der talentiertesten jungen Konditorinnen Europas, die bereits im Roka und im Claridge’s war und nun Chefkonditorin im Pantechnicon ist. Weitere Teilnehmer sind: Vasilis Mouratidis, Küchenchef der Restaurants Squirrel und Andromeda in Chalkidiki, Dimitris Pamporis, der im Restaurant Bubo griechischen Gerichten eine moderne Note einhaucht, Giorgos Papazacharias und Thanos Feskos des innovativen Restaurant Delta aus Athen, Manolis Papoutsakis vom preisgekrönten Haroupi & Ten Tables sowie der Ein-Sterne-Koch Alexandros Tsiotinis vom CTC.

Gourmeterlebnis an der Ägäis – Neueröffnungen in 2022

26 Restaurants und diverse Bars unterstreichen den hohen kulinarischen Anspruch der luxuriösen Destination. Das Lima und Elia sind der neuste gastronomische Familienzuwachs in 2022. Mit dem Lima kehrt erstmals auch peruanische Küche als eigenständiges Konzept ins Resort ein. Modern interpretierte griechische Klassiker stehen hingegen im neuen Elia, einem Restaurant im Freien, auf der Karte. In beiden Neueröffnungen kann im Rahmen des Dine-Around-Programms gespeist werden.

An der Küste der bekannten Kassandra-Halbinsel gelegen, präsentiert sich das *Sani Resort auf einem 400 Hektar großen Gelände mit Naturschutzgebiet als wahres Hideaway. Es umfasst gleich fünf Fünf-Sterne-Hotels: das Sani Beach, den Sani Club, das Porto Sani, das Sani Asterias und das Sani Dunes. Gleich 26 Restaurants und diverse Bars laden zu kulinarischen Höchstgenüssen aus aller Welt ein. Die moderne, hauseigene Marina bietet auch Superyachten ganzjährig ein sicheres Zuhause. Gäste von nah und fern können sich hier an den noblen Boutiquen und Restaurants erfreuen. Lagunenartige Pool-Landschaften, fünf Spas sowie ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot machen das Sani Resort zum Traumziel für aktive Urlauber und Familien. Einen besonderen Namen gemacht hat sich das Resort durch die jährlichen Events: Diese reichen vom Sani Gourmet Festival, über die Eco-Days, bis hin zum Sani Festival mit renommierten Künstlern aus Jazz und Weltmusik. Die Anreise erfolgt über den Flughafen Thessaloniki, der nur eine knappe Autostunde vom Resort entfernt ist und von allen großen Airports im deutschsprachigen Raum angeflogen wird, beispielsweise von Aegean Air. Mehr Details unter www.sani-resort.com.

Sani Gourmet

Zusammenfassung

Bereits zum 15. Mal bringt das fünftägige „Sani Gourmet“ Kulturen, Geschmäcker und Traditionen aus der ganzen Welt zusammen. In jedem Jahr gibt es ein anderes Veranstaltungsmotto. In 2022 lautet es „Kulinarische Kunsthandwerker … „

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.