Wien: Accor kann auch Sterneküche

Wer normalerweise in einem der 4800 Accor Hotels weltweit essen geht, hat in der Regel Pech und bekommt häufig irgendwelche aufgewärmte Tüten statt leckerem, frischen Essen vorgesetzt. Ganz anders geht es beim Wiener Küchenchef Peter Duransky zu. Das würdigte auch der Michelin und verlieh seinem Restaurant wieder einen Stern. Natürlich gibt es weitere Accor Hotels, die frisch kochen!

SO/ Vienna: DAS LOFT erneut mit einem Michelin Stern ausgezeichnet

Peter Duransky – Das Restaurant DAS LOFT des SO/ Vienna

Das Restaurant DAS LOFT des SO/ Vienna ist im aktuellen Guide Michelin erneut mit einem Stern ausgezeichnet worden. Eine besondere Ehre für das Lifestyle-Hotel, das mit seinem Restaurant über den Dächern Wiens seit Jahren zu den Fixsternen am Kulinarik-Himmel zählt.

Erst im vergangenen Jahr wurde das Sofitel Vienna Stephansdom zum SO/ Vienna und damit zum ersten Haus der Marke SO/ Hotels & Resorts in Österreich. SO/, 2011 als Lifestyle-Marke der Sofitel Hotels gegründet, steht für ein verspieltes, aber auch bewusst rebellisches Verständnis von Luxushotellerie. Mit dem Re-Branding wurden im SO/ Vienna die Lobby und die 182 Zimmer und Suiten neu gestaltet sowie das gesamte Kulinarik- und Entertainment-Angebot des Hauses neu konzeptioniert und umgesetzt. Mit Peter Duransky zeichnet seit letztem Jahr auch ein neuer Chef de Cuisine für DAS LOFT verantwortlich, der mit seinem Team die Philosophie der Marke SO/ kulinarisch konsequent umsetzt und damit den ersten Michelin-Stern für sich selbst und einen Folgestern für DAS LOFT erkochen konnte.

Peter Duransky, DAS LOFT-Küchenchef: „Einen Stern zu erkochen ist, glaube ich, der Traum jedes Küchenchefs. Einen solchen in einem ausgezeichneten Sternerestaurant als neuer Küchenchef auch zu halten, ist eine harte Herausforderung und setzt einen immens unter Druck. Ich bin unglaublich stolz, dass mein wunderbares Team und ich das geschafft haben, und das spornt uns an, dieses Niveau zu halten und in unserer Küche oben im 18. Stock des Hauses weiterhin nach Sternen zu greifen.“

Seit September 2018 zeichnet Peter Duransky als Chef de Cuisine für DAS LOFT im SO/ Vienna verantwortlich. Der gebürtige Slowake absolvierte seine Kochausbildung in seinem Heimatland und startete seine Karriere im viel prämierten Restaurant „Le Monde“ der Kampa Group, wo er sich rasch die Position Sous Chef erkochte. 2010 sicherte er sich beim hochkarätigen Wettbewerb „Bocuse d´Or“ in der Kategorie „Fleisch“ den ersten Platz und in der Gesamtwertung Platz Zwei. Weitere Stationen seiner bisherigen Karriere führten ihn ins Hotel Albrecht, ins „Brigas“, Norwegen und zur Medusa Group. Die kulinarische Linie des 33-jährigen spiegelt eine erfrischend klare Reduktion auf das Wesentliche wieder. Produkt, Qualität und Regionalität stehen bei Peter Duransky im Vordergrund. Der Charakter seiner Gerichte ist europäisch, kreativ, kosmopolitisch und überraschend, wie er seine Küche selbst beschreibt.

„Ich möchte unserem neuen Küchenchef Peter Duransky sehr herzlich gratulieren, dass er gemeinsam mit seiner Brigade erneut für DAS LOFT einen Michelin-Stern erkocht hat“, so Peter Katusak-Huzsvar, Generalmanager SO/ Vienna: „Ich bin sehr stolz, dass uns der Marken-Relaunch des letzten Jahres erfolgreich gelungen ist und der berühmteste Gourmetführer der Welt unsere Anstrengungen und Leistung im Restaurant wieder mit einem Stern honoriert. Aber auch das direkte, positive Feedback unserer Stammgäste und sehr vieler neuer Gäste sowie die ausgezeichnete Auslastung des Restaurants bestätigen uns den eingeschlagenen Weg.“

Accor über seine SO Hotels:
SO/ Hotels & Resorts ist so lebendig, ausdrucksstark und voller Energie, dass selbst erfahrene Reisende immer wieder aufs Neue fasziniert sind. Mit ihrer verspielten, aber auch bewusst rebellischen Interpretation von Luxus versteht sich die Marke als dynamischer Akteur in der weltweiten Hotelszene: So zählen avantgardistisches Design, eine Passion für Mode, der Sinn für aktuelle Trends, szenige Beats, der „Just Say SO“ Service sowie pulsierende Bars und Events zu den Signatures von SO/. Entstanden aus einem exklusiven Label von Sofitel ist die Marke SO/ heute in aufregenden Zielen wie Berlin, Mauritius, Bangkok, St. Petersburg und Singapur vertreten. Die SO/ Hotels sind Orte, um zu sehen und gesehen zu werden – Plätze, die mit zeitgenössischen und kurzweiligen Erlebnissen überraschen und die unverfälschte Stimmung ihrer Destination einfangen.

www.accorhotels.com


Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.