Restaurant Kreuzberger Himmel

Mit viel Wärme und Genuss in die kalte Jahreszeit. Das vom Verein „Be an Angel“ ins Leben gerufene und von Flüchtlingen betriebene Restaurant Kreuzberger Himmel befindet sich in den Räumlichkeiten der katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius und überzeugt seit Januar dieses Jahres mit viel Herz, Respekt, Freude – vor allem aber mit feinster syrischer Küche. Ideal gewappnet für die kalte Jahreszeit, präsentiert das Restaurant nun seine neue Speisekarte sowie eine reiche Auswahl an Frühstücksoptionen, die ab sofort auch die Wochenenden mit viel (Gaumen-) Freude füllen. Und wer noch nicht entschieden hat, wo er mit Freunden, Familie oder Kollegen in der Weihnachtszeit gemütlich schmaust, der hat ab sofort auch dafür eine perfekte Location.

Restaurant Kreuzberger Himmel Berlin

Syrisch Schlemmen am Wochenende

Samstags und sonntags öffnet das Restaurant um 10 Uhr morgens und begrüßt Gäste seit neuestem auch mit einer reichen Auswahl an Frühstücksoptionen: Gleich acht verschiedene Varianten stehen auf der Karte und bieten einen bunten Mix aus bereits Bekanntem und sicherlich für viele Gäste spannendem Neuen. Das syrische Frühstück zum Preis von 12,50 Euro beinhaltet beispielsweise Schillal (syrischer Kuhmilch-Weichkäse), Nakanek (syrische Wurst), Marmeladen (Feige und Orange), Honig, gekochtes Ei, Oliven, Kichererbsensalat, Sater (Gewürzmischung aus Sesam, Thymian, Pistazie, Anis und Fenchel) und Halawa (Pistazienkrokant). Das vegetarische Frühstück mit drei traditionellen Käsesorten (Labne, Shenglish und Akawi), Ei, Kishke (Bulgur Joghurt, Petersilie und Tahini) sowie Marmeladen erhält man zu einem Preis von 8,80 Euro. Aber auch eine vegane Option (Humus, Baba Ganush, Marmeladen und Obstsalat, 7,80 Euro) findet sich auf der Karte wieder, genauso wie Jezmes Omelette mit frischen Tomaten, Zwiebeln, Paprika und wahlweise syrischer Wurst (6,80 Euro). Die Gerichte lassen sich wunderbar teilen – aber natürlich gibt es auch Optionen für den kleinen Hunger, wie beispielsweise das süße Frühstück (Havla, Konfitüren und Brot) für 3,60 Euro oder Lebane (Joghurt mit Nüssen und Honig) für 3,90 Euro. Alle Gerichte werden frisch zubereitet, enthalten keine Geschmacksverstärker und sind Halal. 

© Nils Hasenau -Kreuzberger Himmel

Die neue Karte ist da

Die neue Speisekarte ist da – und mit ihr zahlreiche neue Geschmackserlebnisse aus dem Vorderen Orient. So verbirgt sich hinter dem Namen Sabaneh – Power in Grün die aromatische Kombination aus Spinat, Olivenöl, Zwiebeln, Zitrone, Granatapfel, Granatapfelsirup und Koriander (5,10 Euro). Auch beim Fasuela – heiße Bohne und Sabbah Doll – Durch den Gemüsegarten sind die deutschen Beinamen Programm und so erwartet Gäste beim ersten Gericht scharfe Paprika mit Koriander, Tomaten und grünen Bohnen (5,10 Euro) und beim zweiten ein köstlicher Mix aus Zucchini, Aubergine, Zwiebel, Paprika, Kartoffeln, Tomaten, Blumenkohl, grünen Bohnen, Olivenöl und scharfer Chili (13,90 Euro). Maria – so heißt nicht nur die Restaurantleiterin des Kreuzberger Himmels, sondern auch das gebratene Fladenbrot, das man mit vegetarischer oder Hackfleischfüllung auf der neuen Karte finden kann. Und auch die knusprigen und knackigen Sanbousak sind neu – gefüllte Teigtaschen mit Käse, Petersilie und Gewürzen (4,90 Euro), Lammhack oder spezieller Füllung nach Tagesangebot (5,90 Euro).

Es gibt immer einen Grund um zu Feiern…

… und das Restaurant Kreuzberger Himmel liefert dafür eine ideale Location. Denn mit seinen 60 Plätzen in den beiden vorderen Räumen sowie 30 im hinteren Separee ist genügend Platz, um in netter und entspannter Atmosphäre die nächste Betriebs-, Familien,- oder Weihnachtsfeier zu veranstalten und sich dabei von den himmlischen Köstlichkeiten der syrischen Küche verwöhnen und überraschen zu lassen.

Das Restaurant Kreuzberger Himmel befindet sich in der Yorckstraße 89 in 10965 Berlin und ist von dienstags bis sonntags in der Zeit von 17 bis 24 Uhr geöffnet, am Samstag und Sonntag wird ab 10 Uhr Frühstück angeboten. Reservierungen werden per E-Mail unter kreuzbergerhimmel.reservierung@gmail.com. Weitere Informationen sind unter www.kreuzberger-himmel.de zu finden. Mehr Informationen zum Verein Be an Angel e.V. sind unter https://beanangel.direct zu finden. 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.