Malta International Food Festival

Maltas  mittelalterliche Stadt Mdina und die ursprüngliche Hauptstadt Maltas werden Gastgeber der 4. Ausgabe des Malta International Food Festivals sein, das vom 19. bis 22. Juli 2018 stattfindet. Die Veranstaltung wird Live-Kochshows mit Speisen von 50 internationalen Köchen bieten. sowie Essen und Trinken im Freien und die einzigartige Kultur und Geschichte Maltas. Im zweiten Jahr unterstützt die Malta Tourism Authority dieses zunehmend beliebte Event.

In den letzten Jahren hat das Festival internationale Aufmerksamkeit von den Tausenden angezogen, die besucht haben, um die Nahrung von der ganzen Welt zu schmecken. Durchschnittlich 25.000 Menschen nahmen an der Ausgabe 2017 teil, die im The Mdina Ditch stattfand. Die Gastgeberstadt Mdina hat mehr als 4000 Jahre Geschichte. Als „die stille Stadt“ bezeichnet, ist Mdina faszinierend für seine zeitlose Atmosphäre sowie seine kulturellen und religiösen Schätze zu besuchen. Die alte ummauerte Stadt hat eine außergewöhnliche Mischung aus mittelalterlicher und barocker Architektur, die einen schönen Hintergrund für dieses internationale Festival darstellt.


Während dieses Festivals können die Gäste frisch zubereitete Speisen probieren, darunter traditionelle maltesische Gerichte und Desserts. Live-Kochshows und andere Spektakel ergänzen die gastronomischen Bereiche, die sorgfältig dekoriert werden.

Die Gäste werden mit Live-Auftritten auf 3 verschiedenen Bühnen unterhalten, um die Atmosphäre zu ergänzen. Kinder werden auch Spaß haben, da auch Aktivitäten und Unterhaltung vorhanden sind.

Print Friendly, PDF & Email

Kurzfassung

50 Köche kommen in Maltas malerischer  Stadt Mdina zum 4. jährlichen Malta International Food Festival zusammen

Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.