Kaliforniens Weinwelt auf der ProWein

Auch 2018 ist das Weinland Kalifornien mit einem großen Gemeinschaftsstand wieder auf der bedeutenden Branchenmesse ProWein in Düsseldorf vertreten. Vom 18. bis 20. März können Fachbesucher in Halle 9 A06 – C16 Weine von 275 Weingütern aus allen Regionen von Far North über die Central Coast bis nach Southern California verkosten. Die täglich stattfindenden Seminare decken eine große thematische Bandbreite ab und bieten die Möglichkeit, tiefer in das Weinland einzutauchen. Und wem das nicht reicht: Erstmals gibt es dank 3D-Virtual-Reality-Brillen die Möglichkeit, von der ProWein direkt in Kaliforniens Weinberge zu reisen. 

Für das Weinland Kalifornien ist Europa der wichtigste Absatzmarkt, danach folgen mit großem Abstand Kanada, Hongkong, Japan und China. Diese hohe Relevanz, die das Thema Export für alle Produzenten hat, spiegelt sich auch in der deutlichen Präsenz kalifornischer Erzeuger auf der ProWein wieder. Insgesamt werden 275 Weingüter vertreten sein und auf 600 qm mehr als 1.100 Weine präsentieren. „Die positive Wahrnehmung und damit auch die nachgefragte Menge an kalifornischen Weinen im Ausland ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen“, freut sich Europa-Direktor Paul Molleman. „Besonders erfreulich ist, dass vor allem das Interesse an Premiumweinen hoch ist.“

Bei den Ausstellern reicht die Spanne von den bekannten Big Playern bis hin zu Boutique-Weingütern und ProWein-Neulingen. So ist das berühmte Weingut Robert Mondavi nach einer Pause wieder als Aussteller dabei. ProWein-Premiere feiert das Daou-Weingut, dessen Weine aus der Paso Robles Region regelmäßig internationale Auszeichnungen erlangen. Auch das Weingut von Francis Ford Coppola wird sicher wieder ein beliebter Besuchermagnet sein. Für Organic-Wein-Fans bietet das ebenfalls der Familie Coppola gehörende Weingut Inglenook ein spannendes Angebot. Und Besucher, die auf der Suche nach Schaumwein sind, sollten einen Abstecher zur renommierten Kellerei Schramsberg machen, die auch schon Präsident Nixon belieferte. Einen guten Überblick über einzelne Regionen liefern Gemeinschaftsstände wie beispielsweise die Lodi Region oder die Sonoma County Winzer, an denen verschiedene Rot- und Weißweine aus der AVA ausgeschenkt werden.

Ein großes Thema in ganz Kalifornien ist Nachhaltigkeit. 2017 verabschiedete die California Sustainable Winegrowing Alliance ein neues offizielles Siegel, das Weine auszeichnet, deren Trauben mindestens zu 85 Prozent von zertifizierten Weinbergen und zu 100 Prozent aus Kalifornien kommen. Insgesamt 74% der Weinproduktion sind derzeit entlang der festgelegten, strengen Kriterien bereits nachhaltig. Auf der ProWein 2018 finden Besucher bereits erste 2017er Weine, die das neue Logo tragen.


Zusätzlich zu dem breiten Verkostungsangebot der Weingüter bietet das California Wine Institute 19 Seminare, die aktuelle Trends und Entwicklungen des Weinlandes beleuchten. Justin Knock MW wird beispielsweise in seinem Seminar „The unknown California“ die Vielfalt vorstellen, die Kaliforniens Winzer neben Cabernet, Chardonnay oder Zinfandel zu bieten haben. In weiteren Seminaren stellen Vertreter der AVAs Sonoma County, Lodi oder Napa Valley verschiedene Themenschwerpunkte sowie spannende Weine vor. Plätze dafür können im Vorfeld bereits online reserviert werden.

Interessenten aus Handel, Gastronomie und Presse können sich außerdem im Vorfeld für individuell abgestimmte Touren anmelden. Die Adresse dafür lautet: californiawines@organize.de. Allgemeine Informationen über das Weinland Kalifornien erhalten Besucher während der Öffnungszeiten der Messe am Informations-Stand (9/B06)

Wer von den Winzern und Weinen begeistert ist und sich selbst ein Bild von dem vielseitigen Anbaugebiet machen möchte, kann sich auf eine 3D-Tour durch sehenswerte Weinbaugebiete begeben. Erstmals bietet Kalifornien seinen Besuchern dank einer 3D-Virtual-Reality-Brille die Möglichkeit, ganz einfach in den Golden State zu reisen – ohne Jet-Lag und lange Reisezeiten.

Website mit der Übersicht aller Seminare und Aussteller auf der ProWein:
http://www.california-prowein.com

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.