Die Top 10 der „MasterClass“ steht fest

Kandidaten stellen sich großen kulinarischen Herausforderungen exklusiv auf Sky 1 – Zwei neue Folgen am Montag, 20. November um 20.15 Uhr –  Herausforderungen der nächsten beiden Episoden: Kochen in Zweierteams, Gericht vom Rind, Forelle und eine überraschende Teamchallenge in Bad Münstereifel

Masterchef Jury mit Nelson Müller, Ralf Zacherl u.a.

Die besten zehn Kandidaten der „MasterClass“ stehen fest und müssen sich mit der nächsten Mystery Box erneut vor der anspruchsvollen „MasterChef“-Jury beweisen. In Zweierteams sollen sie ein gemeinsames Gericht zubereiten. Das beste Team darf auf die Gallery und den nachfolgenden Pressure Test maßgeblich beeinflussen.. „Vom Kopf bis zum Schwanz“ lautet die Aufgabe und bedeutet, dass verschiedene Teile vom Rind zu einem schmackhaften Gericht zubereitet werden müssen.  Zur Auswahl stehen Entrecote, Filet aber auch Niere, Leber, Herz, Zunge und Ochsenschwanz. Das Gewinner-Team entscheidet, welcher Kandidat mit welchem Protein arbeiten muss.
„Das sind teilweise Zutaten, mit denen selbst erfahrene Küchenchefs nicht immer klarkommen. Das wird nicht leicht für unsere Kandidaten. Aber wir wollen ja auch, dass sie an ihre Grenzen geraten und auch darüber hinauswachsen“, so Juror Justin Leone. Wer diese Aufgaben am schlechtesten meistert, muss seine „MasterChef“-Schürze ablegen und die Show verlassen.

Für die verbleibenden neun Kandidaten geht es anschließend ins Kurhaus von Bad Münstereifel. Die Juroren heißen sie dort erstmals in einer klassischen Hotelküche willkommen. In der Teamchallenge sollen Beef Wellington und ein Crêpes mit Obst zubereitet werden. Bewertet werden die Teamgerichte von ganz besonderen Test-Essern. Nur so viel: es herrscht große Wiedersehensfreude. Allerdings muss das Verliererteam anschließend in den Pressure Test und eine frische Forelle ausnehmen und zubereiten. Wer diese Herausforderung meistert und wer die „MasterChef“-Küche verlassen muss, sehen Sky Zuschauer am 20. November um 20.15 Uhr exklusiv auf Sky 1 sowie auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket.

„MasterChef“ ist die weltweit erfolgreichste Koch-Castingshow mit über 300 Millionen Zuschauern und mehr als 10.000 Kandidaten, sie ist in 52 Ländern on air. In Australien gilt sie als erfolgreichste TV-Sendung aller Zeiten.
In 24 Episoden wird Deutschlands bester Hobbykoch gesucht. Das Teilnehmerfeld besteht zu Beginn aus den besten 40 Hobbyköchen Deutschlands. Nach diversen Ausscheidungsrunden ziehen 24 von ihnen in die sogenannte „Master Class“ ein. Eine(r) von ihnen wird im Finale zum Sieger gekürt. Im Laufe der Staffel müssen sich die Hobbyköche verschiedenen Aufgaben rund ums Kochen und Anrichten stellen. Diese sind als Team- und Einzelwettbewerbe oder als Duelle gestaltet. So haben die Kandidaten von Sendung zu Sendung die Chance, eine Runde weiterzukommen, um am Ende nicht nur den begehrten Titel „MasterChef“ zu führen, sondern auch 100.000 Euro und ein persönliches Kochbuch ihr Eigen nennen zu dürfen.
Bewertet werden die Kandidaten von einer hochkarätigen Jury bestehend aus TV- und Sterneköchen Nelson Müller, Ralf Zacherl, Sterneköchin Sybille Schönberger und Sommelier Justin Leone. Produziert wird die Koch-Castingshow von Endemol Shine Germany.
Originaltitel: „MasterChef“ Deutschland, zweite Staffel, Show, 24 Episoden als Doppelfolgen, je ca. 50 Minuten, D 2017.


Melanie Weiss gewann „Masterchef“ und ist Deutschlands beste Hobbyköchin 2017 – Sie arbeitet mit Chroma type 301 – Design by F.A. Porsche Kochmesser
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.