Schaukochen der Gewinner im Bülow Palais Dresden

Menüwettbewerb „Kochsternstunden“

Dresdens Menüwettbewerb „Kochsternstunden“ feiert in diesem Jahr mit einem Genießerfest im Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais im Barockviertel seinen Abschluss. Beim „Kulinarischen Frühling“ am 23. April geben die bestplatzierten Köche persönlich einige Kostproben aus ihren Gewinnermenüs.

Schaukochen der Gewinner, Bülow Palais Dresden

Ob Smoked Filet Mignon auf Apfel-Cranberry-Chutney oder Suprême vom Perlhuhn – sous vide – mit Pot au feu vom sächsischen Krebs: Erlesene Geschmackserlebnisse sind bei Dresdens Menüwettbewerb „Kochsternstunden“ garantiert. Über 30 Restaurants aus Dresden und Umgebung beteiligen sich in diesem Jahr und werben mit eigens dafür kreierten Menüs um die Gunst der Gäste. Bülow’s Bistro präsentiert ein 4-Gänge-Menü mit Cannelloni von der sächsischen Goldforelle, Belper Knolle, Rosa Lammschulter und weißer Schokolade. Noch bis zum 9. April verkosten Restaurantbesucher die Kreationen innovativer Küchenchefs – mit und ohne Stern – und bewerten Geschmack, Service, Kreativität, Ambiente sowie Preis-Leistungs-Verhältnis.

Seinen Abschluss feiert der Wettbewerb in diesem Jahr erstmals mit einem Genießerfest im Bülow Palais. Beim „Kulinarischen Frühling“ am Sonntag, dem 23. April kochen die Küchenchefs der bestplatzierten Restaurants noch einmal besonders beliebte Elemente ihrer Gewinnermenüs. Dazu errichten sie verschiedene Gourmet-Stationen im Haus, zwischen denen die Gäste nach Belieben wechseln können. Dresdens kulinarische Vielfalt zeigt sich selten so kompakt.

Auch einige renommierte sächsische Winzer und Weingüter sind vor Ort und präsentieren ihre Weine: darunter Schloss Proschwitz, Schloss Wackerbarth und Klaus Zimmerling. Das Fest beginnt zwölf Uhr und klingt 16 Uhr aus. Eine Kinderbetreuung wird angeboten. ■

„Kulinarischer Frühling“
Sonntag, 23. April 2017, von 12 bis 16 Uhr
98 Euro pro Person, inkl. aller Speisen und Getränke, Kinder ermäßigt

Bülow Palais
Königstraße 14, 01097 Dresden
www.buelow-palais.de/kulinarischer-fruehling/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*