Frédéric Doucet, Nigel Haworth und Aktar Islam

Coco Bodu Hithi holt Michelinköche auf Malediven:
Gourmetevent mit Frédéric Doucet, Nigel Haworth und Aktar Islam

Vom 21. Februar bis zum 4. März 2016 können Gäste von Coco Bodu Hithi erneut herausragende kulinarische Kreationen von international renommierten Sterneköchen genießen und direkt von den Maître lernen. Die Gourmet-Köche bereiten exklusive 5-Gang Menüs zu, während sich Gäste in der paradiesischen Kulisse in Workshops exklusive Tipps von den angesehenen Köchen holen können.

Für das kulinarische Feuerwerk Ende Februar 2016 lädt Coco Bodu Hithi renommierte Michelin Sterneköche und Kulinarik-Experten ein, die nicht nur Gäste mit ihren Kreationen verwöhnen werden, sondern auch Kochkurse, Weinverkostungen und verschiedene Vorführungen anbieten. Neben den Sterneköchen Frédéric Doucet und Nigel Haworth wird auch Aktar Islam auf Coco Bodu Hithi erwartet.

Der aus dem französischen Charolais stammende 3-Hauben-Koch Frédéric Doucet verzaubert seine Gäste mit typischen Landaromen und überrascht die Geschmacksnerven mit wahren Explosionen immer wieder. Der Guide Champérard hat seinen Kreationen 15 von 20 Punkten verliehen. Gourmetkenner schätzen die modern interpretierten, französischen Gerichte des mit einem Michelin Stern ausgezeichneten Kochs.

Fernsehstar und Chefkoch des exklusiven Hotels Northcote in Langho, Blackburn, Nigel Haworth, verwöhnt Gäste auf Coco Bodu Hithi mit exklusiven, saisonalen Britischen Gerichten. Bekannt für sein „Lancasire Hotpot“ vereint er lokale Produkte mit traditionellen Geschmäckern und einem Hauch Nostalgie. Haworth erhielt bereits 1985 einen Michelin Stern und hat diesen bis heute nicht verloren.

Auch Aktar Islam wird auf Coco Bodu Hithi vor Ort sein – mit seinem unverwechselbaren, modernen südasiatischem Kochstil ist er vor allem in Großbritannien berühmt geworden und gilt als einer der talentiertesten Köche des Landes. Selbst der Buckingham Palace ist begeistert von diesem Gourmetkoch, der häufig unterhaltsame Auftritte in TV-Sendungen hat.

Kulinarische Veranstaltungen rund um die Uhr
Das Programm des kulinarischen Events könnte nicht vielseitiger sein: Neben den verschiedenen Kochkursen in asiatischer und japanischer Küche wechseln sich die individuellen Vorführungen der Sterneköche mit thematischen Einführungen ab. Abends lässt man beim Barbecue im traumhaften Breeze die Seele baumeln oder genießt im extravaganten Air-Restaurant Kreationen internationaler, faszinierender Küchen mit je ganz eigenen Aromen und Geschmäckern.

Michelin Sterneköche kreieren, präsentieren und instruieren
Das luxuriöse Resort Coco Bodu Hithi der Coco Collection gilt als kulinarischer Hotspot der Malediven. Mit insgesamt sieben verschiedenen Restaurants und Bars werden den Gästen Kreationen der asiatischen und indischen Küche, aber auch der internationalen, mediterranen und japanischen Küche geboten. Und das nicht nur während des kulinarischen Events Ende Februar 2016.

www.cococollection.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*