Das Restaurant der Villa Cordevigo

Das Restaurant der Villa Cordevigo folgt dieser Philosophie und lässt Feinschmecker in die Weinberge des Bardolino Classico nach Cavaion Verona in die Nähe des Gardasees strömen. Die venezianische Villa in der Ortschaft Cordevigo, die im Jahre 1700 erbaut wurde und sich im Besitz italienischer Adelsfamilien befand, ist heute ein Luxus Wein Relais, das zu der renommierten Weinkellerei Villabella gehört. Bereits im 15. Jahrhundert wurde in der Region Wein angebaut. Die kulinarische Philosophie der venezianischen Villa basiert auf den Gaumenfreuden vergangener Tage, deren Bestreben es war, die Schönheiten der Natur und des Weins miteinander verschmelzen zu lassen. Das Restaurant bietet vor allem veronesische Küche der Saison, die sich überlieferter Rezepte aus lokaler Tradition bedient.

In dem eleganten Ambiente des Restaurants reicht man exquisite Weine des Weinguts Villabella, die in perfekter Harmonie zu den servierten Speisen stehen. Der Rotwein Villa Cordevigo Rosso und der Weißwein Villa Cordevigo Bianco sind mit dem französischen Qualitätssiegel Cru ausgezeichnet. Doch auch weitere delikate Weine aus der malerischen Landschaft um den Gardasee wie der Bardolino Classico Rosso, Chiaretto, Bardolino Chiaretto Sekt, Lugana und der neue Brut Rebianco Sekt sind mit ihrer fruchtigen Note ein Gedicht für anspruchsvolle Gaumen. Einst gaben die Römer der Ortschaft den Namen Cordevigo, was soviel wie „Tatkraft des Herzens“ bedeutet, ein Ort in dem die Natur und das Glück vorherrschen. Dieser Zauber ist bis heute spürbar.

Der Preis für ein Doppelzimmer in der Villa Cordevigo beläuft sich auf zirka 390 Euro pro Person in der Nebensaison. Weitere Information zum Hotel unter www.villacordevigo.com oder telefonisch unter +39 45 723 52 87.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.