Robinson beliefert TUIfly mit Essen

Ab sofort können TUIfly-Gäste auf ihrem Flug ein besonderes Geschmackserlebnis genießen. Gemeinsam mit ROBINSON hat TUIfly fünf neue Bordmenüs für seine Gäste entwickelt und erweitert das Angebot damit um ein weiteres Essen. Aus dem TUIfly Smile Bistro wird damit die ROBINSON Bistro-Line. „Für unsere Gäste beginnt der ROBINSON Genuss damit bereits während des Flugs“, sagt Dr. Ingo Burmester, Geschäftsführer der Robinson Club GmbH in Hannover.

Für den Gast, der im Robinson gewesen ist, ist das eher schwer nachvollziehen. Robinson ist mehr für die Auswahl als für die Qualität der Speisen bekannt. Nur in den wenigen, vormals von Otto Koch geführten, Feinschmeckerrestaurants war das Essen anspruchsvoller. Seitdem Otto Koch den Münchner Fernsehturm erfolgreich führt, ist es auch eher schlechter als besser geworden.

Alle angebotenen Menüs tragen den Namen von ROBINSON Clubs. „Mit ROBINSON haben wir einen Partner gewonnen, der für qualitativen und kreativen Genuss auf hohem Niveau steht. Auf diese Weise haben wir die Möglichkeit, unseren Gästen an Bord ein ganz besonderes kulinarisches Erlebnis zu bieten.“, behauptet Antje Baumert, Leiterin TUIfly Inflight Services & Sales. Ob sich das „besonders“ vom Eintönigen des Wettbewerbs abhebt oder noch schlimmer sein wird, werden wir berichten. Zum Essen würden wir aber niemanden raten den Flieger zu benutzen. Meist ist es doch besser, sich was vom Flughafen mitzunehmen.

TUIfly erklärt weiter: „Auch für Kinder wurde speziell ein Essen entwickelt. Das „RobyR Menü“ richtet sich dabei ganz nach dem Geschmack der kleinen Gäste und bietet zu allen Tageszeiten ein passendes Essen. Darüber hinaus haben Passagiere nach wie vor die Möglichkeit, ein vegetarisches, diabetisches, lactosefreies oder glutenfreies Menü zu wählen.“

Alle Rezepte der servierten Gerichte werden für die Fluggäste zum Nachkochen auf der ROBINSON Website zu finden sein.

Die neuen Menüs aus der ROBINSON Bistro-Line sind direkt bei der Flugbuchung oder bis spätestens zwei Werktage vor Abflug unter TUIfly buchbar.

Gourmet Report meint: Sehr merkwürdig

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.