Johann Lafer

Jaguar Taste & Race: Haute Cuisine trifft auf Adrenalin
Fahrerisches Können und gute Geschmacksnerven sind gefragt.

Die Fahrt in einem Jaguar ist ein
Erlebnis, das alle Sinne berührt. Unter dem Motto Taste & Race
erhalten nun Feinschmecker und Rennenthusiasten die Chance, die
faszinierende Markenwelt von Jaguar noch intensiver zu erleben. Dabei
sind fahrerisches Können und gute Geschmacksnerven gleichermaßen
gefragt.

In vier Qualifikationsrunden und einem Qualifikations-Finale werden
acht Sieger des Taste & Race Wettbewerbs ermittelt, die im Frühjahr
2013 mit Formel-1-Kommentator Christian Danner und sportlichen Jaguar
Modellen den Grand Prix-Kurs von Sepang/Malysia erfahren können.
Darüber hinaus dürfen sie in Malaysia mit Sternekoch Johann Lafer
Menüs der Spitzenklasse zubereiten. Bewerbungen für
Taste & Race sind unter http://www.jaguar-taste-race.de

möglich.


Mit Fernziel Malaysia vor Augen starten die Taste & Race Teilnehmer
zunächst bei vier Qualifikationsrunden: Auftakt ist am 8./9.
September auf dem Flugplatz Egelsbach bei Frankfurt, gefolgt von
weiteren regionalen Terminen auf den Galopprennbahnen von Düsseldorf
(29./30. September) und München (5./6. Oktober) sowie im Cruise
Center in Hamburg (27./28. Oktober).

Der in einen Race- und einen Taste-Teil gegliederte Wettbewerb ist an
allen Veranstaltungsorten identisch: Die Race-Inhalte beginnen mit
einer Beschleunigungs-Fahrt über die klassische „quarter mile“ (400
Meter) mit abschließender Zielbremsung. Gefolgt von einem auf Zeit zu
durchfahrenden Handling-Parcours und einer Gleichmäßigkeitsprüfung
über einen drei bis fünf Kilometer langen Rundkurs. Beim Taste-Teil
werden verschiedene Genussstationen angesteuert. Dort sollen die
Teilnehmer zum Beispiel mit verbundenen Augen den Kakaoanteil von
fünf verschiedenen Edel-Schokoladen bestimmen. Oder durch Probieren
drei verschiedene Kräuteraromen herausfinden.

Die nach diesem kulinarischen Härtetest erzielten Punkte werden zu
jenen aus der Kategorie Race addiert und die insgesamt 60 Punktbesten
aus allen vier Wettbewerben treten im März 2013 zu einem
Qualifikations-Finalwochenende auf dem Nürburgring an. In der Eifel
erwarten sie unter Anleitung von Christian Danner, dem langjährigern
Leiter des Jaguar Fahrsicherheitstrainings und Formel-1-Kommentator
bei RTL, weitere Fahrtests und Geschicklichkeitsübungen. Am Abend
startet dann Johann Lafer auf seiner Stromburg mit einer weiteren –
und diesmal entscheidenden – Genuss-Rallye.

Danach stehen die Gewinner der Malaysia-Reise fest. Für sie geht es
nach Kuala Lumpur, um dort mit Danner als Instruktor die
Formel-1-Piste von Sepang bei einem Fahrertraining in exotischer
Kulisse zu erkunden. Nach dem schwenken der Zielflagge entführt
Johann Lafer die Jaguar Gäste dann zu einem kulinarischen Abenteuer
der Spitzenklasse. Dabei dürfen die Taste & Race-Experten dem Maître
de Cuisine beim Zubereiten der Top-Menüs ausdrücklich helfen. Haben
sie sich doch im Verlauf des Wettbewerbs nicht nur als überaus
kundige Jaguar-Fahrer, sondern auch als wahre Gourmets erwiesen.

Die Anmeldungen zu dem Taste & Race Programm sind ab sofort möglich
unter:
http://www.jaguar-taste-race.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.