Richard Ousby

S.Pellegrino Cooking Cup 2012: Starkoch Richard Ousby aus Australien gewinnt den „2012 Acqua Panna und S.Pellegrino Young Chef of the Year Award“
Erstmals gewinnt mit Australien ein Boot beide Preise in Venedigs Lagune: „S.Pellegrino Cooking Cup“ und „Inside the Cooking“
Mit einem spannenden Finale ging Ende Juni die fesselnde 12. Auflage des „S.Pellegrino Cooking Cup“ zu Ende, die in Zusammenarbeit mit dem historischen venezianischen Yachtklub Compagnia della Vela organisiert wurde. Insgesamt 33 Boote nahmen an der Regatta teil, wobei während des Rennens von Venedigs Lido zur Insel San Giorgios kulinarische Meisterleistungen zu erbringen waren. Erstmals in der Geschichte des Wettbewerbs gingen sowohl die „S.Pellegrino Cooking Cup“-Trophy als auch der „Inside the Cooking“-Award an das gleiche Boot, und zwar das australische, das den aufstrebenden Küchenchef Richard Ousby über die Ziellinie brachte.

Beide Trophäen sind eine Anerkennung der Spitzenleistungen der gesamten Crew und des Küchenchefs. Die Köche hatten in diesem Jahr eine zusätzliche Herausforderung zu meistern: Sie mussten die Bestandteile des geheimnisvollen „Mystery Basket“ verwenden, der von der ALMA zusammengestellt worden war – der von Gualtiero Marchesi gegründeten internationalen Schule italienischer Kochkunst. Die Küchenchefs trafen sich am frühen Samstagmorgen bei Sonnenaufgang auf dem Markt an der Rialto-Brücke, um handverlesene Zutaten aus ihrer Liste auszuwählen. „Inside the Cooking“ ist ein Wettbewerb im Rahmen einer Regatta mit zehn Booten und zehn Crews, wobei jeweils ein Starkoch an Bord ist, der für ein Land antritt, in dem die Marke S.Pellegrino präsent ist: Italien, China, Belgien, Luxemburg, Australien, Russland, Niederlande, die Vereinigten Arabischen Emirate, Israel und Schweden waren in diesem Jahr die Teilnehmer.

Der australische Küchenchef Richard Ousby stand im Mittelpunkt der Auflage 2012 und gewann als eines von zehn Kochtalenten, die um den „Inside the Cooking“-Award konkurrierten, auch den „Acqua Panna & S.Pellegrino Young Chef of the Year 2012“- Award. Der ambitionierte australische Koch, dessen Küchenphilosophie sich auf die besten, saisonalen und regionalen Erzeugnisse konzentriert, beeindruckte die Jury gleich zweimal. Zunächst hatte er am Tag vor dem Rennen, beim Regattaabend, den Gästen und der Jury im Hilton Molino Stucky Hotel seinen „signature dish“, also seine persönliche Spezialität, vorgestellt (geschmälzte Ravioli mit Garnelen, garniert mit geschältem Spargel, venezianischen Muscheln und sommerlichen Kräutern). Die Jury beeindruckte Ousby erneut, als er am Ende der „Inside the Cooking”-Regatta an Bord der Yacht Timoteo, die der Modedesigner-Familie Missoni gehört, sein Gericht mit den Zutaten des „Mystery Basket” präsentierte: „Mangold-Makrele mit Knoblauch-Custard, Spalterbsen, Zwiebeln und geröstetem Reis“. Die Jury bewertete die Gerichte aller Küchenchefs anhand von vier Kriterien: Präsentation, Schwierigkeitsgrad der Ausführung, Geschmack und korrekte Kombination mit Wein und Wasser. „Ich bin sehr stolz auf diesen Preis, und ich danke allen, die mir dabei geholfen haben, heute diese Auszeichnung zu erhalten”, so Ousby.

Unter den zehn S.Pellegrino-Booten fielen Italien und Schweden mit einem sehr guten fünften bzw. sechsten Platz in der Abschlusswertung der „S.Pellegrino Cooking Cup“-Trophy auf. Beim „Acqua Panna und S.Pellegrino Young Chef of the Year 2012“-Award wurde der Schwede Jacob Holmstrom Zweiter, der Italiener Lorenzo Cogo belegte Platz drei.

Beim „People’s Choice Award“ konnten die Gäste des Eröffnungsdiners schließlich zusammen mit bekannten Gourmet-Experten über ihr bevorzugtes Gericht abstimmen. Die Auszeichnung ging an David Frenkel aus Israel. Er präsentierte seinen „Leicht angebratenen Kaisergranat mit Austern-Vinaigrette“.

Mit ihrer Beteiligung an der 12. Ausgabe des Cooking Cup wahren S.Pellegrino und Acqua Panna als Botschafter italienischen Stils und italienischer Lebensart sowie als Synonym für weltweite Ess- und Trinkkultur für Gourmets ihr Engagement beim Entdecken und Fördern neuer Talente.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.