Kulinarisches Neuland im griechischen Sani Beach Club auf Chalkidiki

Der Sani Beach Club auf Chalkidiki begrüßt seine Gäste zur Saisoneröffnung 2012 mit neuem Restaurantkonzept und attraktiven Angeboten

Mit Blick auf die Ägäis und den Olymp griechische Spezialitäten genießen – dies können Gäste des 5-Sterne Sani Beach Clubs auf Chalkidiki ab sofort in der Ouzerie Taverne. Zahlreiche neue Menüs bringen verschiedene traditionelle Vor- und Hauptspeisen auf den Tisch. Gegessen wird typisch griechisch – die Speisen der einzelnen Gänge werden zeitgleich serviert und ein jeder kann sich frei bedienen.

Die Gerichte dieser modernen griechischen Küche reichen von Krabben, Tintenfisch und Muscheln mit Ouzo und Fetakäse gewürzt über gegrillte Hähnchenschenkel mit Joghurt-Dip bis hin zu vielen saisonalen Produkte aus der Umgebung. Dazu werden korrespondierende Weine gereicht, die zu den besten Griechenlands zählen.

Neben der kulinarischen Vielfalt können sich die Gäste auch im 2010 eröffneten The Club Spa, der auf asiatische Behandlungsmethoden spezialisiert ist, verwöhnen lassen. Das an den Sani Beach Club angrenzende Vogelschutzgebiet ermöglicht Naturliebhabern Wanderungen mit Ausblick auf die Küste. Strandliebhaber genießen die so genannten Sani Beach Experience und lassen sich Gaumenfreuden direkt am Wasser servieren. Für die kleinen Gäste stehen zwei Kinderclubs zur Verfügung.


Wer noch bis zum 28. Februar 2012 bucht, profitiert von einem Frühbucherrabatt von 20 Prozent bei Reisen im Zeitraum 27. April bis 25. Mai und 24. September bis 31. Oktober 2012. Bei einer Online-Buchung und einem Aufenthalt von mindestens fünf Nächten ist der Flughafentransfer zum Flughafen Thessaloniki zusätzlich kostenfrei.
Weitere Informationen zum Hotel und den Angeboten unter www.sani-resort.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.