Zuckerkurs statt Skikurs im Kulm Hotel St. Moritz

Zuckerkurs statt Skikurs

Während Wintersportler sehnlichst auf den Schnee warten, widmet sich das Kulm Hotel in St.Moritz dem Ei-Schnee in der Küche. Zuckerkünstler Vittorio Miggiano führt die Gäste mit viel Geduld und Leidenschaft in die hohe Kunst der Patisserie
ein. Denn nicht nur der richtige Schwung auf der Piste will gelernt sein, auch das
Schwingen des Dessertlöffels bedarf der Übung. Das luxuriöse Traditionshaus im
Engadin bietet seinen Gästen einen exklusiven Schulterblick bei einem wahren
Zuckerkünstler.

Süße Lehrstunde
In einem zweistündigen Kurs weiht Miggiano seine
Teilnehmer in das Geheimnis eines watteweichen
Souflees oder der optimalen Temperatur der
Kakaomasse ein. Dabei sehen die Gäste wo und wie
die, bis auf wenige Ausnahmen hausgemachten
Desserts im Hotel erstellt werden. Der italienische
Zuckerbäcker ist dafür ein Lehrmeister par
excellence. Vergilbt, auf kleine Zettel gekritzelt,
von italienischen Nachbarinen oder selbst
handschriftlich ergänzt – sein Ergebnis von 20
Jahren kreativen Arbeiten im Kulm Hotel erinnert
an den Schaffungsprozess eines Künstlers und
seine Rezepte an eine Sammlung für das
Schlaraffenland. Mit Pathos und eigener Handschrift
kombiniert er virtuos das Dolce Vita Italiens mit der
Vielfalt und Tradtion der Engadiner Zuckerbäckerei.
Der Patisserie-Kurs mit Vittorio Miggiano ist auf
Anfrage für Hotelgäste ab zwei bis maximal acht
Personen buchbar. Die Kosten für zwei Personen
liegen bei 90 Schweizer Franken (zirka 72 Euro),
für jede weitere Person bei 45 Schweizer Franken
(zirka 36 Euro).

Winterurlaub vor mondäner Kulisse
Das Kulm Hotel St. Moritz bietet über 173
Zimmer und Suiten, eine Gourmetküche unter
Leitung von Hans Nussbaumer, ein Panorama
SPA & Health Club und einen Neun-Loch-Golfplatz sowie ein umfassendes Sport- und
Aktivitätenprogramm Sommer wie Winter. Das
luxuriöse Traditionshaus blickt auf eine bewegte
und geschichtsträchtige Vergangenheit zurück
und prägte den Wintersportort nachhaltig. 1864 wurde hier der Wintertourismus
von Johannes Badrutt ins Leben gerufen. Die Zimmerpreise beginnen bei 555
Schweizer Franken (zirka 450 Euro) pro Nacht im Doppelzimmer inklusive
Halbpension, W-Lan sowie Nutzung des Spas und des hoteleigenen
Eislaufplatzes. Reservierungen nimmt das Hotel telefonisch unter 0041-(0)81/8368000 oder per E-Mail an reservations@kulmhotel-stmoritz.ch
entgegen.


Weitere Informationen zum Hotel finden sich unter www.kulmhotel-stmoritz.ch

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.