Pop Art erobert Bremen

Weltgrößte Ausstellung des New Yorker Künstlers James Rizzi in Bremen

Bunt, lebensfroh und mit viel Humor – so ist James Rizzi, so ist sein Werk, so ist seine Welt. Seit Jahrzehnten begeistert der New Yorker mit seinen erfrischend positiven Schöpfungen weltweit zahlreiche Sammler und eine riesige Fangemeinde. Anlässlich seines 60sten Geburtstags versammeln die Messe Bremen und die Düsseldorfer Galerie Popular Art nun mehr als 1.200 Werke des Künstlers an der Weser. Vom 21. Mai bis 4. Juli 2010 ist diese einzigartige und weltweit größte Retrospektive des Künstlers in der Messehalle 6 zu sehen.

Auf dem Weg vom Straßenmaler zum umjubelten Künstlerstar prägte James Rizzi seinen unverkennbaren fröhlichen Stil und probierte sich dabei immer wieder neu aus. Bereits zu Beginn seiner beispiellosen Karriere führte ihn die Verbindung von Malerei und Bildhauerei zur Entwicklung seiner berühmten 3D-Grafiken. Und ob es sich nun um die Gestaltung eines Flugzeugs oder einer Briefmarke handelt: James Rizzi bleibt sich treu und ist trotzdem stets für eine Überraschung gut. Neben Gemälden und Zeichnungen präsentiert die Ausstellung zahlreiche von ihm gestaltete Highlights, darunter ein großes Modell seines Condor-Fliegers, einen der von ihm bemalten VW-Beetle, seine vierteilige Studienabschlussarbeit, noch nie gezeigte gestaltete Plattencover, Filme, ausführliches biografisches Material und viele weitere Überraschungen.

James Rizzi selbst ist übrigens begeistert von Bremen. Seiner Freude auf das Projekt hat er vorab mit einem eigenen Werk Ausdruck verliehen: einer einzigartigen Version der Bremer Stadtmusikanten. Zu „Rizzis Welt“ gibt es eine spezielle Pauschalreise der Bremer Touristik-Zentrale mit einer Übernachtung, Eintritt in die Ausstellung, Stadtrundgang, Reiseführer und weiteren Extras gibt es schon ab 69 Euro. Weitere Infos unter www.bremen-tourismus.de oder Service-Telefon 0 18 05 / 10 10 30 (14 Ct./Min. dt. Festnetz, max. 42 Ct./Min. Mobilfunk).

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.