Gastro Vision Hamburg

Gastro Vision Hamburg feiert zehnjähriges Jubiläum

Premiumgedanke steht im Mittelpunkt der Veranstaltung 2009

Vom 13. bis 17. März 2009 treffen sich im Hamburger Empire Riverside Hotel wieder die Top-Entscheider aus Hotellerie, Gastronomie und Catering. Damit jährt sich die Gastro Vision Hamburg zum zehnten Mal – ein Anlass, der groß gefeiert wird.

Im Jahr 1999 eröffnete Gastro Vision Organisator Klaus Klische die erste Gastro Vision Hamburg. Dreizehn Aussteller präsentierten damals ihre Produkte. Zehn Jahre später stellen rund 60 Aussteller auf dem Branchentreff ihre Innovationen vor. Zum zehnjährigen Jubiläum in 2009 gibt es daher allen Grund zum Feiern. Unter dem Motto „10 Jahre Gastro Vision auf St. Pauli“ steigt am 13. März über den Dächern von St. Pauli eine große Jubiläumsparty. Die geladenen Gäste dürfen sich auf erstklassige Unterhaltung freuen: Von Comedy, fingerfertigen Trickkünstlern bis zu sexy Show-Table-Dancing und fetziger Life-Musik – Künstler aus St. Paulis schrägem Szenetheater Schmidts Tivoli sorgen für einen kurzweiligen Abend mit außergewöhnlichen Attraktionen.


Premium im Konzept verankert
Mit dem Jubiläum feiert die Gastro Vision Hamburg aber mehr als einen runden Geburtstag. Dem Branchentreff ist es binnen zehn Jahren gelungen, als visionäre Businessplattform Maßstäbe zu setzen. Maßgeblichen Anteil daran hat der Premiumgedanke, den Initiator Klaus Klische von Anfang an fest im Konzept verankert hat. Mit dem Gastro Vision Förderpreis hat Klische beispielsweise eine Auszeichnung geschaffen, die Premium und Innovation zusammenbringt. In 2009 wird diese renommierte Auszeichnung zum siebten Mal vergeben, die offizielle Verleihung gehört zu den Höhepunkten des Branchentreffs. Die Jury hat dieses Jahr die ProGes Food GmbH und OX-VISION GbR prämiert. Das Unternehmen ProGes Food GmbH überzeugte die Jury mit einem neuartigen Lebensmittel. Von der Suppe bis zum Dessert sind alle Speisen mit Ballaststoffen angereichert. Ballaststoffen werden in der Ernährungswissenschaft zahlreiche gesunde Effekte zugeschrieben. Die Firma OX-VISION GbR bekam die Auszeichnung für einen außergewöhnlichen Stehtisch mit raffinierter Technik. Der Tisch steht auch in unebenem Gelände sicher und fest.

Die Maxime „Qualität statt Quantität“ spiegelt sich auch im Ausstellerforum. Hier werden die Produkte von Jahr zu Jahr kreativer und innovativer in Szene gesetzt. Neu dabei sind etwa die Münchner Cacao Gesellschaft mit aromatisierten Premium-Trinkschokoladen und das Unternehmen Schäfer Trennwandsysteme GmbH mit Design-Premiumlinien für den Sanitär- und Wellnessbereich. Der Weiterentwicklung des Premiumgedankens trägt die Gastro Vision mit neuen Elementen Rechnung. „Die Menschen wollen Geschichten zu den Produkten hören“, sagt Klische. Diese besonderen Geschichten vermitteln seit letztem Jahr spannende Tastings, die Hintergrundwissen beispielsweise zu Schokolade, Wein oder Trinkwasser liefern. Ein neuer Baustein im Programm 2009 sind außerdem prägnante Fachvorträge. Verschiedene Experten bringen auf den Punkt, was die Branche aktuell bewegt, zum Beispiel das Thema Energiesparen in Hotel und Küche. Mit diesem hochwertigen Programm unterstreicht die Gastro Vision Hamburg einmal mehr ihren Anspruch als Impulsgeber im Premiumsegment.

Wo – Gastro Vision Hamburg 2009, Empire Riverside Hotel,
Bernhard-Nocht-Straße 97, 20359 Hamburg

Wann – 13. bis 17. März 2009, täglich von 14.00 bis 21.00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.