Jacques Puisais Fellowship 2009

Euro-Toques Sterne-Köche erhalten höchste Auszeichnung.

Jacques Puisais Fellowship 2009
von World-Toques*Euro-Toques

Mit dieser Auszeichnung will World-Toques*Euro-Toques die
Leistung und das Engagement ihrer zertifizierten Sterne-Restaurants und der
berufenen Euro-Toques Sterneköchinnen, Köche und Maîtres würdigen. Sie
leisteten alle einen wichtigen, gesellschaftskulturellen Beitrag, indem sie
neue kulinarische Perspektiven für die Bevölkerung eröffneten und
gleichzeitig ihre qualitativ hochwertige Tätigkeit ehrenamtlich zum Einsatz
brachten. Geschmacksunterricht an Schulen und Kindergärten, Kochunterrichte
sowie Betreuung des Schulkochclubs stand genauso auf dem Programm, wie der
Europäische Tag für gesundheitsbewusste Ernährung im Auftrag der EU. Für
Aktionstage wie Europ. Koch-Festival, Europ. Woche des Geschmacks standen
die ehrenamtlichen Euro-Toques Sterne-Köchinnen, Köche und Maîtres
unermüdlich zur Verfügung.

Der von World-Toques*Euro-Toques vergebene Preis ist benannt nach dem
international anerkannten Oenologen und Autor Le Goût et lØenfant.

World-Toques*Euro-Toques und das gesamte Netzwerk sowie die Euro-
Toques Fach-Inspektoren beglückwünschen alle Preisträger:

die Euro-Toques Sterneköche und -Maîtres (in alphabetischer Reihenfolge)
Wolfgang Brombach, Hermann Donnik, Chris Groen,Thomas Heiling,
Uwe Hense, Mario Kühne, Maximilian Plötz, Ulrich Riedel,
Jeroen Rumpen, Mike Schneider, André Siegmann, Uwe Steiniger,
Markus Welt, Klaus Wemmer, Heribert Werden und die Euro-Toques
Sterneköchin Elisabeth Wiesinger.

Als Zeichen der Anerkennung erhält jeder Preisträger ein Messer der Fa.
Giesser, zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques VIP-Unternehmen und eine
Urkunde.

Klaus Wemmer

Von der Genussregion Niederrhein zum Genussland NRW

„Die Besten aus den Kreisen Kleve und Wesel“
Landhaus Beckmann, Kalkar Preisträger in der Kategorie Gastronomie
Preisverleihung am 27. April 2009, 18h bis 20h im Schloß Gartrop

Eine fachkundige, neutrale Jury wählte die „Besten aus den Kreisen Kleve und Wesel“ aus. Der Preisträger in der Kategorie Gastronomie ist in diesem Jahr das Landhaus Beckmann in Kalkar mit dem Euro-Toques Sterne-Koch Klaus Wemmer.
Heimische Produkte weisen nicht nur eine hohe Qualität auf, sie füllen auch Traditionen mit Leben. Ob Käse, süffiges Altbier oder frisch gestochener Spargel vom Niederrhein – die Vielseitigkeit der regionalen Lebensmittelprodukte läßt bei Bewohnern wie bei Besuchern der Genussregion Niederrhein keine Wünsche offen. Am Regionalwettbewerb beteiligt haben sich Betriebe aus Landwirtschaft, Lebensmittelhandwerk etc., die überwiegend regionale Lebensmittel produzieren, verarbeiten oder vermarkten mit Sitz in den Kreisen Kleve oder Wesel sowie Restaurants und Gastronomiebetriebe mit regionaler Speisekarte, die frische regionale Produkte verwenden mit Sitz in den Kreisen Kleve oder Wesel.
„Es erfüllt uns mit großem Stolz, dass wieder ein zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant bzw. ein Koch unseres Netzwerkes, für die geleistete Arbeit ausgezeichnet wird. Dies ist für uns die Bestätigung, dass wir mit unseren Guidelines genau die Bedürfnisse der Zeit treffen,“ kommentierte Ernst-Ulrich W. Schassberger, President Euro-Toques Deutschland, diese hohe Auszeichnung.

Über 700 Restaurants in ganz Europa sind bereits in die Union der zertifizierten Euro-Toques Sterne-Restaurants ernannt worden. Euro-Toques hat sich verpflichtet, die regionalen Traditionen in ihren zertifizierten Restaurants zu wahren und nur qualitativ hochwertige, natürlich produzierte Lebensmittel zu verwenden. Sie stehen für gesundheitsbewusstes Kochen, ohne Chemie und nur mit Euro-Toques vertretbaren Zubereitungen. Euro-Toques Deutschland ist Mitglied in Euro-Toques Europe und Mitglied in World-Toques.

Aktivitäten für Kinder und Jugendliche, wie Geschmacksschulungen oder Schulkochclub, oder für Erwachsenen, wie Geschmacksseminare oder Amateurkochclub, zeichnen Euro-Toques Deutschland aus.
Awards für besondere Leistungen und Garantie-Sterne, für die exzellente Kochkunst der Euro-Toques Sterne-Köchinnen/-Köche/-Maîtres, werden bei Euro-Toques ausschließlich von der Gästen vergeben – der schwierigsten Jury der Welt.

Jacques Puisais Fellowship an Klaus Wemmer

Feierliche Übergabe des Jacques Puisais Fellowship
an Euro-Toques Sterne-Koch Klaus Wemmer
Landhaus Beckmann, Römerstr. 1, 47546 Kalkar

Am vergangenen Donnerstag überreichte Ernst-Ulrich W. Schassberger, President von Euro-Toques Deutschland diese hohe Auszeichnung persönlich. „Seit vielen Jahren haben Sie immer wieder und in vielfältiger Weise Ihr Engagement durch Ihre Einsatzbereitschaft bewiesen. In einer Mischung aus Gesundheitsbewusstsein, regionaler Geschmacksvielfalt und exzellenter Kochkunst gepaart mit professioneller Präsentation, haben Sie entscheidend zur Weiterentwicklung unseres Netzwerkes beigetragen. Es ist eine Bereicherung, Sie Klaus Wemmer bei uns an Bord zu haben“, so Schassberger.

Gerhard Fonck, Bürgermeister von Kalkar, zeigte sich äußerst erfreut: „Durch das Euro-Toques Netzwerk werden sicher viele Menschen unser historisches Kalkar besuchen und die hervorragende Küche von Klaus Wemmer genießen wollen.“
Seit Wemmer 1974 seine Lehre erfolgreich beendet hat, war er mit viel Engagement auf Schiffen und zu Lande unterwegs. Seit einigen Jahren als Show-, Event- und Privatkoch. Im Rahmen seiner Selbständigkeit bietet er einen vielfältigen Service an: Urlaubsvertretung, Betriebseröffnung,
Saisonarbeit, Catering, Frontcooking, Eventkochen, Aus- und Weiterbildung von Fachpersonal, Werbeveranstaltungen, Kochen auf privaten Festen, Kochen mit Kindern, Geschmacksschulungen. Wemmers über 30jährige Gastronomieerfahrung ist der Garant für den Erfolg.
Seine Vielseitigkeit präsentierte er an diesem Abend im Landhaus Beckmann seinen begeisterten Gästen mit einem niederrheinischen Menüabend. Dort wurden zahlreiche kleine Gerichte zum Kennenlernen serviert. Die Gäste erhielten zudem gleich die Rezepte zum Nachkochen in den geschmackvollen Menükarten, Solei auf Majonäs, Weiße Hännes, Halve Hahn als kalte Vorspeisen, Biersuppe, rheinische Zwiebelsuppe als Suppengang, Himmel und Äad, Heringsstipp mit Bratkartoffeln, Sauerkraut mit Fisch, Ribbes mit Apfelkompott, Rübenkraut und Schwarzbrot, Bratwurst mit Bier und Kartoffelpüree als Hauptspeisen, Moppen mit Vanillesoße und Arme Ritter als Dessert.

Am 27.11.2008, dem Tag für gesunde Ernährung und gesundes
Kochen an Schulen, initiiert von Euro-Toques Europe und der EU-Kommission, hat Klaus Wemmer den Kindern der Heinrich Eger Schule in Kalkar die Welt der frischen Küche nähergebracht. Das war einer der Gründe, ihm den Preis zu übergeben.

Der von Euro-Toques Deutschland erstmals vergebene Preis ist benannt nach dem international anerkannten Oenologen und Autor Le Goût et lØenfant.

Euro-Toques Sterne-Köche erhalten höchste Auszeichnung

Euro-Toques Sterne-Köche erhalten höchste Auszeichnung.

Erstmalige Vergabe des Jacques Puisais Fellowship 2008
Von Euro-Toques Deutschland.

Mit dieser Auszeichnung will Euro-Toques Deutschland die Leistung und das Engagement ihrer zertifizierten Sterne-Restaurants und der berufenen Euro-Toques Sterne-Köchinnen, Köche und Maîtres würdigen.
Sie leisteten alle einen wichtigen, gesellschaftskulturellen Beitrag, indem sie neue kulinarische Perspektiven für die Bevölkerung eröffneten und gleichzeitig ihre qualitativ hochwertige Tätigkeit ehrenamtlich zum Einsatz brachten. Geschmacksunterricht an Schulen und Kindergärten, Kochunterrichte sowie Betreuung des Schulkochclubs stand genauso auf dem Programm, wie der Europäische Tag für gesundheitsbewusste Ernährung im Auftrag der EU. Für Aktionstage wie Europ. Koch-Festival, Europ. Woche des Geschmacks standen die ehrenamtlichen Euro-Toques Sterne-Köchinnen, Köche und Maîtres unermüdlich zur Verfügung.. Höhepunkte und grenzenlose Einsatzbereitschaft war das Projekt Mit Stern und Herz e.V. in Muggensturm, zugunsten krebskranker Kinder, das Kinderkochfes
tival in Rheine „sinnvoll den Bauch voll“ und der EU-Mini-Chef Event 2008, Kongress für Schulverpflegung in Leipzig u.v.m

Der von Euro-Toques Deutschland erstmals vergebene Preis ist benannt nach dem international anerkannten Oenologen und Autor Le Goût et lØenfant.
Wir beglückwünschen unsere Preisträger: die Euro-Toques Sterne-Köche und -Maîtres Michael Bott, Stefan Pumm, Michael Braun, Michael Harr, Uwe Rößler, Markus Pape, Klaus Wemmer, Midhat Prcic, Maximilian Plötz, Michael Spengler, Frank Wiechern, Elmar Simon, Gerhard Völkl, Herbert Weil, Hubertus Schultz, Andreas Walker, Gerald Fütterer, Andreas Völkel , Klaus Distler, Jürgen Spittler, Marc Frühauf, Uwe Hagemeier, Klaus Wemmer ,André Siegmann, Ronny Pietzner, Bernhard Thies, Uwe Steiniger, Wolfgang Brombach, Chris Groen , Stefan Walch, Klaus Breinig, Theo Wilmink und Andreas Lücke.

Euro-Toques Deutschland