Bezahlgebühren bei der Flugbuchung

Die große Bauernfängerei

Flugportale sind seit vielen Jahren der Renner bei der Ticketbuchung. Doch einige Portale arbeiten mit unseriösen Geschäftspraktiken, die den Kunden übervorteilen. Das Reisemagazin Clever reisen! hat große Flugportale untersucht und berichtet über den neuesten Trick: Bezahlgebühren.

Der Kampf um den Kunden unter den Flugportalen wird gnadenloser und die Tricksereien immer unverschämter. So werden die Portalbetreiber beim Erschließen neuer Geldquellen äußerst erfinderisch. Neuester Trick sind die Bezahlgebühren, die ein enormes Ausmaß annehmen. Der Vorgang dabei ist eigentlich ganz einfach: Der Kunde bekommt am Anfang seiner Buchungsanfrage einen Ticketpreis angezeigt. Dieser soll laut Gesetzesvorgaben eigentlich den zu bezahlenden Endpreis abbilden. Entscheidet sich ein Kunde für ein Ticket und will es buchen, kommt das große Erwachen. Der Anbieter schlägt erst während des Buchungsvorgangs eine Bezahlgebühr auf den eigentlichen Ticketpreis drauf.

Kreditkartengebühren bis zu 35 Euro
Bei der Clever reisen!-Recherche verlangten Flugportale für einen Flug Kreditkartengebühren zwischen 24 Euro und 35,30 Euro. Doch auch bei anderen Bezahlarten haben einige Flugportale mittlerweile überteuerte Gebühren eingeführt und verlangen hohe Aufpreise. Bei der Bezahlart Sofortbanking verlangte ein Portal bei der Stichprobe stolze 28,30 Euro.

Kostenloses bezahlen: Die neuesten Tricks der Flugportale
Die gesetzlichen Vorgaben sind eindeutig. Dem Kunden muss zumindest eine kostenlose Bezahlfunktion angeboten werden. Doch auch hier tricksen die Anbieter. So gestatten einige Flugportale das kostenlose Bezahlen nur mit Kartenvarianten, die in Deutschland wenige Kunden haben. Der Clou: Damit Buchungsportale die von ihnen eigens aufgelegten Kreditkarten an den Kunden bringen, sind Flugbuchungen dann kostenfrei, wenn mit dieser Kreditkarte bezahlt wird.

Einige Metapreisevergleiche wollen das Problem mit den Bezahlgebühren lösen, indem sie auf ihren Internetseiten eine Übersicht der unterschiedlichen Bezahlgebühren anzeigen. Doch noch scheint das System nicht ausgereift: Teilweise wurden falsche Gebühren genannt – in einem Fall wurde der Preis für das Bezahlen mit der Kreditkarte sogar mehr als verdoppelt.

Selbst wenn die meist versteckten Bezahlgebühren immer mehr zum kostspieligen Ärgernis werden, so gibt es doch auch Alternativen. Einige bekannte Portale sind kundenfreundlich und verlangen oft keine Bezahlgebühren beim Kauf von Flugtickets. „Fiel doch mal eine Gebühr an, war diese häufig nur minimal“, lobt Jürgen Zupancic, Chefredakteur der Clever reisen!

Mehr Infos: Reisemagazin Clever reisen! 1/14 seit dem 3. Januar 2014 am Kiosk für 5,50 Euro!
Extra: Airlineguide: Der Wegweiser für Schlauflieger. Mehr als 40 Airlines im Überblick, inklusive Neuigkeiten aus der Business Class und gute Hotels am Flughafen.

Weitere aufregende Themen in der Clever reisen! 1/14:
Reisekataloge 2014: Das Beste für Ihren Urlaub – Trends, Preise und Neuheiten
Rabatte: Sommerurlaub buchen und bis zu 40% sparen
Kanaren Comeback: Sonnenziele zum kleinen Preis
Griechenland: Die besten Wanderrouten auf Chalkidiki
Kalifornien: Die Insel Catalina Island entdecken
Singapur: Neue Orte abseits der Touristenpfade
Ecuador: Unterwegs auf dem Amazonas
Namibia: Mit dem Rad auf Safari
TEST: Linienflieger aus Europa – Wer sind die Besten?
Spartricks vom Profi: Günstige Flugtickets finden

tour de menu Abschlussveranstaltung

Am kommenden Montag ist es soweit und die Sieger der tour de menu stehen fest. Gemeinsam mit allen Gastronomen und auch Ihnen möchten wir am 16. April 2012 im Klosterhof auf eine erfolgreiche Tour anstoßen. Wenn Sie am Montag, 16. April 2012 ab 18.00 Uhr live dabei sein wollen, dann sichern Sie sich Ihre Karte zur Abschlussveranstaltung im Klosterhof.

Info
Datum: Montag, 16. April 2012
Einlass: ab 17.45 Uhr
Beginn: ab 18.00 Uhr
Ort: Klosterhof- Bistro im Maxhaus
Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf

Tickets: 18,00 EUR [Vorverkauf] / 20,00 EUR [Abendkasse]
Im Ticketpreis enthalten: Fingerfood und Getränke – solange der Vorrat reicht.
Die Tickets sind erhältlich: RheinLust, Citadellstraße 5, 40213 Düsseldorf
[Mo. bis Do.: 9.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr sowie Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr]

Roncalli-Weihnachtscircus

Hereinspaziert…!

Ab dem 16. Dezember heißt es wieder „Manage frei“ für den Roncalli-Weihnachtscircus. Pünktlich zur Weihnachtszeit wirbeln waghalsige Artisten und bunte Fabelwesen durch das Tempodrom. Mit der Berlin WelcomeCard gibt es 25 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis.

Ticktes: www.gourmet-report.de/goto/eventim

Loriot’s Dinnershow

Freitag, 12.02.2010 | „Loriot’s Dinnershow“

Herzlich Willkommen in Loriot’s kulinarischer Welt!

Dieser Name bürgt für erstklassige Küche und hintergründigen Humor.

Wer kennt Sie nicht? Die Kult-Sketche:

Die Benimmschule, Frühstück und Politik, Das Galadinner oder Der Kosakenzipfl sind Humorklassiker ohne Verfallsdatum.

Dazu wird Ihnen ein 4-Gang Gourmetmenü, ausgesuchte Spitzenweine, gewürzt mit einer

gehörigen Portion Humor serviert.

Kartenpreis: € 69,- inklusive 4-Gang Menü und Show

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

Karten nur im Vorverkauf:

www.villamedia-eventlocation.de oder

Ticket-Hotline: +49 202 2427-450

(bei einer telefonischen Buchung fallen 5% Bearbeitungsgebühren vom regulären Ticketpreis an)

TUIfly – Zwei fliegen zum Preis von einem!

Weihnachtszeit ist die Zeit der guten Gaben. Darum bekommen Sie bei TUIfly jetzt mehr fürs Geld! Wenn Sie bis Sonntag, den 14.12. einen Flug für 2, 4, 6 oder 8 Personen buchen, zahlt jede zweite Person innerhalb einer Buchung für viele Flüge aus TUIfly Streckennetz ab Januar nur die Steuern und Gebühren.

2 für 1 – so geht’s:
Flugziel auswählen
Flug für bis zu 8 Personen online buchen
Für jede 2. Person entfällt automatisch der Flugpreis, sofern es sich bei den anderen Passagieren um Vollzahler handelt.

Buchen: ab sofort bis Sonntag,
14.12.08, 24 Uhr
Reisen: Januar bis März 2009

* Auf ausgewählten Strecken im Reisezeitraum vom 01.01. bis 31.03.09 entfällt für jeden zweiten Kunden (ab Vollendung des 2. Lebensjahres) pro Buchungsvorgang der Ticketpreis. Es fallen pro Person und Strecke nur die Steuern, passagierbezogenen Entgelte und der Treibstoffzuschlag in Höhe von mindestens 26,66 € bis maximal 60,22 € an. Es entfällt nur der jeweils günstigste Ticketpreis pro Strecke. Gilt nicht bei Buchungen zum Flex-Tarif. Bei Buchung über das Servicecenter oder Ihr Reisebüro fallen pro Flug 7,50 € Serviceentgeld an.

zu buchen bei TUIfly

TUIfly

die Nummer 2 fliegt frei! Wenn Sie bis Sonntag einen Flug für 2, 4, 6 oder 8 Personen buchen, zahlt jede 2. Person innerhalb einer Buchung für viele Flüge ab November lediglich Steuern & Gebühren, soweit es sich bei den anderen Passagieren um Vollzahler handelt.

Buchen: ab sofort bis Sonntag, 26.10.08, 24 Uhr
Reisen: November 2008
bis März 2009

* Auf ausgewählten Strecken im Reisezeitraum vom 01.11.08 bis 31.03.09 entfällt für jeden zweiten Kunden pro Buchungsvorgang (ab Vollendung des 2. Lebensjahres) der Ticketpreis, und es fallen pro Strecke nur die Steuern, passagierbezogenen Entgelte und der Treibstoffzuschlag in Höhe von insgesamt mindestens 26,66 € bis maximal 60,23 € an; gilt nicht bei Buchung zum FLEX-Tarif. Es entfällt nur der jeweils günstigste Ticketpreis pro Strecke. Bei Buchung über das Service Center oder Ihr Reisebüro fallen pro Flug 7,50 € Serviceentgelt an.

zu buchen bei TUIfly

TUIfly – Zwei fliegen zum Preis von einem!

wenn Sie jetzt für 2, 4, 6 oder 8 Personen buchen, sparen Sie richtig: Bis Sonntag zahlt jede 2. Person innerhalb einer Buchung für viele Flüge ab Oktober lediglich Steuern & Gebühren, soweit es sich bei den anderen Passagieren um Vollzahler handelt.

2 for 1 – so funktioniert’s:

Flugziel auswählen (siehe Auflistung)
Flug für bis zu 8 Personen online buchen
Für jede 2. Person entfällt der Flugpreis automatisch
(diese zahlen nur Steuern & Gebühren)

Buchen: ab sofort bis Sonntag 24 Uhr

Reisen: Oktober 2008 bis März 2009

* Auf ausgewählten Strecken im Reisezeitraum von 01.10.08 bis 31.03.09 entfällt für jeden zweiten Kunden pro Buchungsvorgang (ab Vollendung des 2. Lebensjahres) der Ticketpreis, und es fallen pro Strecke nur die Steuern, passagierbezogenen Entgelte und der Treibstoffzuschlag in Höhe von insgesamt mindestens 26,16 EUR bis maximal 60,23 EUR an; gilt nicht bei Buchung zum FLEX-Tarif. Es entfällt nur der jeweils günstigste Ticketpreis pro Strecke. Bei Buchung über Ihr Reisebüro fallen pro Flug 7,50 € Serviceentgelt an.

zu buchen bei TUIfly

Air Berlin: Neue Destination Österreich

Salzburg – Düsseldorf ab 79 €

Air Berlin fliegt von Saarbrücken jetzt auch Salzburg an. Ab 22. Dezember verbindet Air Berlin damit wöchentlich samstags ein weiteres Ziel in Österreich mit dem Flughafen Saarbrücken. Interessant ist dieses Angebot auch für Skifahrer, die statt mit dem Auto jetzt preiswert und stressfrei per Jet anreisen können.

Der Flug von Saarbrücken nach Düsseldorf ist jetzt noch preiswerter geworden. Der günstigste Ticketpreis liegt derzeit bei 79 € inklusive aller Steuern und Gebühren für die einfache Strecke.

Air Berlin

Begleitung zahlt 20 Euro (zzgl.) nach Kanada

Ihr 20-jähriges Bestehen feiert Air Transat mit einem Geschenk an ihre Fluggäste: Erstmals gibt es Tickets nach Kanada für 20 Euro! Kanadas größte internationale Ferienfluggesellschaft bietet für die Strecken von Deutschland und Österreich nach Kanada einen supergünstigen Begleiter-Tarif an. Von zwei Passagieren, die zusammen buchen, zahlt jeweils nur einer den üblichen Ticketpreis – der Begleiter fliegt für 20 Euro nach Kanada und zurück, zzgl. Gebühren und Treibstoffzuschlag.

Die Jubiläums-Tickets sind bis 29. März buchbar und gelten für ausgewählte Abflüge bis zum 20. Mai (ab Frankfurt nach Toronto, Calgary und Vancouver, ab München nach Toronto und ab Wien nach Toronto und Montreal) bzw. bis zum 8. Juni (von Hamburg nach Toronto) oder bis zum 15. Juni 2007 (von München nach Calgary und Vancouver). Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt drei Wochen.

Air Transat mit Hauptsitz in Montreal ist Kanadas führende Ferienfluggesellschaft. Mit einer Flotte von 15 eigene Flugzeugen vom Typ A310 und A330 befördert sie pro Jahr rund 2,5 Millionen Passagiere zu über 90 Destinationen in 25 Ländern. Die Ferienfluggesellschaft, die rund 2.000 Mitarbeiter beschäftigt, gehört zu Transat A.T. Inc., Montreal, einem internationalen integrierten Reisekonzern mit mehr als 60 Zielländern und Produkt-Vertrieb in über 50 Ländern .

www.airtransat.de

Keine Lockvögel bei L’TUR

L’TUR hält was er
verspricht: L´TUR wirbt
ausschließlich mit echten Endpreisen.

„So gibt es beim Buchen von Flügen keine böse Überraschung. L’TUR Kunden
legen keinen Cent auf den angezeigten Ticketpreis drauf“, betont
Marketingvorstand Markus Faller.

Clicken Sie hier, um zu L’TUR zu kommen:
www.gourmet-report.de/l-tur (Last Minute)