"Culinary & Wine Voyages" an Bord von Silversea

Auf den neuen Themenkreuzfahrten von Silversea können Gäste nicht nur erlesene Haute Cuisine auf hoher See genießen, sondern auch hinter die sonst geheimen Gourmetkulissen blicken. Die monegassische Luxusreederei bietet Liebhabern der exquisiten Küche zahlreiche Möglichkeiten ihren kulinarischen Horizont zu erweitern. Ob Tipps und Tricks vom Meisterkoch während der „Culinary Voyages“ oder ganz besondere Degustationen im Rahmen der „Wine Voyages“ – Silversea kreiert für jeden Geschmack das passende Erlebnis.

Bei den Culinary Voyages für die Saison 2015/16 wird die l‘École des Chefs, die Kochschule von Relais & Châteaux, zum schwimmenden Klassenzimmer von David Bilsland: Der ehemalige Dozent an der renommierten Londoner Kochschule „Le Cordon Bleu“ weiht angehende Gourmets in seine Geheimnisse ein. Gäste können sich hierbei grundlegende Küchenterminologien zur Patisserie oder der Kreation perfekter Saucen aneignen und außerdem mitfiebern, wenn Meister Bilsland und das Silversea-Küchenteam mit ihren Kochkünsten live gegeneinander antreten.

In der Küche von Relais & Châteaux
Während eines „Lunch and Learn“-Events bereiten Gäste in kleinen Gruppen köstliche Gerichte zu, die sie mithilfe von Rezepten auch zuhause nachkochen können. Exklusive, begleitete Landgänge sehen unter anderem den Besuch eines traditionellen lokalen Marktes vor, auf dem frische, regionale Zutaten eingekauft und anschließend gemeinsam an Bord oder in einem ortsansässigen Relais & Châteaux®-Lokal zu Gourmetkreationen verarbeitet werden. „Die neuen Culinary & Wine Voyages bereichern das Reiseerlebnis an Bord unserer Schiffe“, so Tina Kirfel, General Manager Europe, Middle East and Africa (EMEA). „Sie schaffen außerdem ein tieferes Verständnis für die jeweilige Kultur und Kulinarik der bereisten Länder.“

Geschmackvoll in Rot und Weiß – die „Wine Voyages“
Die neuen Wine Voyages sind speziell den Wünschen und Interessen von Gästen mit einer Leidenschaft für erlesende Weine gewidmet. Spannende Fakten zur Tradition und Kunst der Weinherstellung und exklusive Verkostungen besonders gereifter und seltener Weine stehen im Zentrum dieser Reisen. Workshops mit dem ehemaligen Winzer und Weinexperten Lawrence d’Almeida sowie Landausflüge in einige der prestigeträchtigsten Weinregionen der Welt machen diese ausgewählten Kreuzfahrten zu unvergesslichen Erlebnissen. Eine exquisite Auswahl an Rot- und Weißweinen zu Lunch und Dinner ist für alle Gäste außerdem im Service inkludiert.

Für das Rundum-Gourmeterlebnis wird das Beste aus den Culinary und den Wine Voyages auf ausgewählten Kreuzfahrten auch vereint: So überquert beispielsweise die Silver Spirit ab dem 9. November 2015 in 15 Tagen den atlantischen Ozean von Barcelona nach Fort Lauderdale (Voyage 5534). Ab dem 25. Januar 2016 dagegen, führt die Voyage 5603 in 21 Tagen von Barbados nach Buenos Aires.

Alle 24 Culinary & Wine Voyages können auf einen Blick online eingesehen werden: www.silversea.com/de/an-bord/silver-perspectives/culinary-and-wine-reisen/

Gourmet-Themenkreuzfahrten bei A-ROSA

Flusskreuzfahrten liegen im Trend. Den „Luxus der Langsamkeit“ dieser Reiseform mit der persönlichen Atmosphäre an Bord der kleineren Schiffe zu kombinieren, begeistert immer mehr Gäste jeden Alters – besonders, wenn herrliche Landschaften mit kulinarischen Genüssen um die Wette eifern. Die beliebten Gourmet-Themenkreuzfahrten auf Rhône/Saône und Donau sind bei A-ROSA daher auch in der Saison 2010 wieder im Programm. Ganz neu: Auch auf dem Rhein, dem neuen, dritten Fahrtgebiet der A-ROSA Flussschiff GmbH, gibt es 2010 nun eine Kreuzfahrt für Liebhaber kulinarischer Freuden. Insgesamt bietet die Rostocker Reederei fünf Gourmet-Kreuzfahrten auf drei verschiedenen Flüssen – alle Routen sind bis 31. Januar 2010 noch mit attraktiven Frühbucherermäßigungen von bis zu 150,00 Euro pro Person buchbar.

Auf der neuen 8tägigen „Kurs Feinschmecker Rhein-Mosel“ entlang des südlichen Rheins laden kulinarische Ausflüge und Spezialitäten an Bord zu echten Gaumen-Hochgenüssen. Highlight an Bord sind die im Reisepreis enthaltenen vier Feinschmecker-Dinner der mitfahrenden Gastköche Claudia Schröter (Küchenchefin „taku“, Excelsior Hotel Ernst Köln), Rudolf Pellkofer (Executive Chef im Brenners Parkhotel Baden-Baden) und Christoph Rainer (Sternekoch der Villa Rothschild im Taunus) sowie eine Champagnerverkostung mit Master-Sommelier Hendrik Thoma. Eine begleitende Käseverkostung, ein Schokoladenkurs mit Oliver Edelmann, ein Ganztagesausflug zum Weingut Flick inklusive Mittagsmenü oder Vorträge über die erlesenen Delikatessen runden die Reise zu einem gelungenen Gourmeterlebnis ab. Die
Route ab/bis Köln über Mainz, Speyer, Straßburg, Schierstein, Bernkastel-Kues und Cochem wird dabei vom jüngsten Zuwachs der A-ROSA-Flotte gefahren: Die A-ROSA VIVA wird als zweiter Rhein-Neubau erst Ende März 2010 in Basel getauft.

Die 8tägige Reise „Donau für Feinschmecker“ wird von den drei Spitzenköchen Andreas Krolik (Küchenchef Brenners Parkhotel Baden-Baden), Alfred Friedrich (Küchenchef Tigerpalast Frankfurt), Mansur Memarian (einzige persische Sternekoch, Pavillon
Innsbruck), dem Patissier Oliver Edelmann, Oliver Klein (Chefkoch A-ROSA Flotte) sowie dem bekannten Mastersommelier Hendrik Thoma (ehemals Hotel Louis C. Jacob) und weiteren Top-Winzern begleitet. Die Meisterköche zaubern vier Feinschmecker-Dinner
an Bord, während an Land spezielle Gourmetausflüge locken. Weitere Höhepunkte sind der inkludierte Ganztags-Ausflug ins historische Schloss Esterhazy sowie die Champagner- und Sherrykurse mit Hendrik Thoma. Ein Weinseminar, Seafood-Grillen an
Deck sowie Käseverkostung und Schokoladenkurs runden diese kulinarische Reise zu den Donaumetropolen Wien, Budapest und Bratislava ab.

Die beliebte Themenreise „Route Gourmet“ ab/bis Lyon auf der Rhône/Saône führtdurch das Burgund, die Camargue und die Provence und verführt die Gäste mit kulinarischen Ausflügen (gegen Aufpreis) durch Südfrankreich wie zum Hühnermarkt in Bresse oder zur Nougaterie in Montélimar. Im Reisepreis enthalten sind, als Highlight der Reise, ein Menü bei Paul Bocuse in seinem Restaurant L’Abbaye de Collonges nahe Lyon, Wein- und Käseverkostung, Schokoladenkurs, Champagner-Empfang, begleitende Vorträge sowie drei besondere Menüs. Mitreisende Gourmetköche und ein Sommelier bieten auch an Bord das passende Rahmenprogramm.

A-ROSA bietet mit seiner modernen Flotte Wohlfühlurlaub und den Luxus der Langsamkeit auf vier Schiffen entlang der Donau, zwei Schiffen auf der Rhône/Saône und derzeit einem Schiff auf dem Rhein. Die luxuriösen Flusskreuzer verfügen über einen SPA-, Massage- und Fitnessbereich, ein Sonnendeck mit Liegen und Außenpool, zwei Restaurants mit Außengastronomie, vielfältige Ausflüge sowie eigene A-ROSA Fahrräder für geführte oder individuelle Radtouren.

Preisbeispiel „Kurs Feinschmecker Rhein-Mosel“:
15.5. und 28.8.2010. Preis ab/bis Köln ab 1459,00 Euro pro Person in der 2-Bett-
Außenkabine mit VollpensionPlus, Gourmetpaket und SPA-Nutzung

Preisbeispiel „Donau für Feinschmecker“:
11. September 2010. Preis ab/bis Passau ab 1399,00 Euro pro Person in der 2-Bett-
Außenkabine mit VollpensionPlus, Gourmetpaket und SPA-Nutzung

Preisbeispiel „Route Gourmet“:
1.5. und 2.10.2010. Preis ab/bis Lyon ab 1429,00 Euro pro Person in der 2-Bett-
Außenkabine mit VollpensionPlus, Gourmetpaket und SPA-Nutzung

www.a-rosa.de

Wein-Kreuzfahrt

Silversea 2009 unterwegs mit viel edlen Tropfen

Elf Deluxe-Weinreisen von Europa bis Amerika mit bekannten Sommeliers und Winzern

Für Liebhaber luxuriöser Seereisen und edler Rebensäfte vrfügt Silversea Cruises 2009 über die bisher größte Anzahl von „Wein“- Themenkreuzfahrten in der Geschichte der Reederei. Auf elf erlesenen Kreuzfahrten wird der Begleiter kulinarischer Köstlichkeiten zu einem zentralen, höchst erfreulichen Thema weit weg von den Krisen dieser Erde. Silversea ermöglicht den Weinkennern Besuche in weltbekannten Kellereien, Fachsimpeln mit Weinberg-Besitzern, Winzern und anerkannten Experten an Bord der Sechs-Sterne-Schiffe „Silver Cloud“ „Silver Shadow“, „Silver Whisper“ und „Silver Wind“ ebenso wie den Genuss der Spitzenweine, der mit exquisiten Mahlzeiten einher geht. Die Reisen der neuen Wein-Serie führen nach Alaska, ins Mittelmeer, nach Nordeuropa und Südamerika.

Die Liste mitreisender Experten liest sich wie das „Who is Who“ aus der Welt des Weines und bester Küche: So zum Beispiel Eric und Arel Wente, Wente-Kellereien, Kalifornien („Silver Shadow“ ab San Francisco am 20. Juli 2009). Chef-Sommelier Joe Spellmann der Justin Kellereien in Kalifornien („Silver Shadow“ ab Vancouver am 25. August 2009). Salvatore Ferragamo, Eigentümer und Leiter von Il Borro Estate in der Toskana („Silver Wind“ ab Lissabon am 6. Juli 2009). Gary Eberle, Eigentümer der Eberle Winery, Kalifornien („Silver Cloud“ ab Stockholm am 25. Juni 2009). Silvina Barros, Trivento Winery and Vineyards, Mendoza/Argentinien sowie Fernando Mediano von Emiliana Vineyards, Casablanca Valley/Chile und Jofre Duran von Concha y Toro Vineyards, Maipo Valley/Chile („Silver Cloud“ ab Santiago de Chile am 5. Februar 2009).

Die Kreuzfahrten dauern 7 bis 16 Tage. Preisbeispiel: „Silver Wind“ am 6. Juli 2009 von Lissabon nach Monte Carlo über Cadiz, Malaga, Ibiza, Barcelona, Cannes, Menton, Livorno, Korsika, 12 Tage pro Person ab 4.547 Euro).

Die komplette Liste der Themenreisen und nähere Informationen gibt es unter www.silversea.com. Silversea-Kreuzfahrten sind in Deutschland über die Veranstalter Aviation & Tourism International und airtours buchbar, in Österreich über Gulliver´s Reisen. Näheres auch im Fachreisebüro.

Kulinarische Themenkreuzfahrten 2006

Die internationale Kreuzfahrtgesellschaft Celebrity Cruises holt auch 2006 wieder die Karibik an Bord: Nach dem Erfolg der vergangenen zwei Jahre setzt Celebrity Cruises ihre kulinarischen Themenkreuzfahrten fort und sticht im Frühjahr erneut mit Spitzenköchen in See. Diese werden die Passagiere auf den Routen durch die östliche Karibik lukullisch verwöhnen und ihr Können in Form eines Show-Kochens präsentieren. Unter dem Motto „Savor the Caribbean“ („Genießen Sie die Karibik“) werden zwischen dem 15. Januar und 12. März 2006 insgesamt fünf einwöchige Kreuzfahrten mit der Infinity angeboten, welche die kulinarische Seite der Karibik in den Vordergrund stellen.

Die Stars der karibischen Küche, die die Themenkreuzfahrten auf der Infinity begleiten werden, sind allesamt Meisterköche – einer davon, Allen Susser, besitzt sogar sein eigenes Restaurant. Ebenfalls zur Expertenrunde zählen Edgar Leal, Giancarla Bodoni, Wilo Benet und Brian Katz. Jeder dieser Spitzenköche wird eine andere der insgesamt fünf kulinarischen Themenkreuzfahrten begleiten. Dabei werden nicht nur die jeweils zwei Seetage durch Kochvorführungen abwechslungsreich gestaltet, auch an den anderen Tagen gibt es Tipps und Show-Kochen von und mit den Meistern. Und wer möchte, darf die Köstlichkeiten der karibischen Küche im Anschluss an die Präsentationen selbstverständlich kosten. Neben den täglichen kulinarisch-karibischen Hochgenüssen gehören zudem auch karibische Bacardi Partys zum Bordprogramm der Feinschmecker-Kreuzfahrten.

Darüber hinaus bietet Celebrity Cruises den Gästen der Themenkreuzfahrten auch bei den Landgängen ein exklusives Programm mit kulinarischem Schwerpunkt. Hierzu zählt unter anderem ein Besuch des berühmten Museo de Arte de Puerto Rico in San Juan mit dem ausgezeichneten Restaurant „Pikayo“, in dem Starkoch Wilo Bent die Gäste verwöhnt, sowie ein privater Kochkurs mit Chefkoch Brian Katz auf St. Thomas. Alle Landausflüge können bereits vor Reiseantritt bei Celebrity Cruises gebucht werden.

Ausgangshafen für alle fünf der einwöchigen kulinarischen Themenkreuzfahrten mit der Infinity ist Fort Lauderdale in Florida. Von dort aus geht es nach Casa
de Campo in der Dominikanischen Republik, San Juan/Puerto Rico, St. Thomas/U.S. Virgin Islands und Nassau auf den Bahamas.

Weitere Auskünfte zu den karibischen Themenkreuzfahrten mit Celebrity Cruises sind telefonisch unter 069/92 00 71-0 (in der Schweiz unter Telefon 0844/850 840) erhältlich. Im Internet kann man sich unter www.celebrity.com über diese kulinarischen Reisen informieren.