Apfelverkostung auf der BUGA

Mit Verkostung auf der BUGA startet Ernte norddeutscher Bio-Äpfel

Der Erntebeginn von Bio-Äpfeln aus Norddeutschland wird in diesem Jahr mit einer besonderen Aktion gestartet.

Am Mittwoch, 19. August 2009, ab 9.00 Uhr,
findet auf der Ponton-Brücke auf dem BUGA-Gelände
in Schwerin
eine Verkostung der ersten norddeutschen
Bio-Äpfel des Jahres statt.

„Ich freue mich sehr über diese Aktion des Vereins „Öko-Obstbau Norddeutschland Versuchs- und Beratungsring
e. V“ (ÖON). Besonders schön ist es, dass der ÖON das Gelände der Bundesgartenschau für die diesjährige Verkostung gewählt hat“, sagte der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Till Backhaus. Nach seiner Einschätzung habe der weitgehend warme Sommer mit ausreichenden Niederschlägen eine gute Apfelernte mit qualitativ hochwertigen und schmackhaften Früchten direkt aus der Region hervorgebracht. Im norddeutschen Raum könnten in dieser Saison ca. 15.000 Tonnen verschiedenster Apfel- und Birnensorten geerntet werden. Von den 763 ökologisch zertifizierten Landwirtschaftsbetrieben in Mecklenburg-Vorpommern werde in rund 60 Unternehmen Obst produziert.

Der Öko-Obstbau Norddeutschland Versuchs- und Beratungsring e. V. (ÖON) ist ein seit dem Jahr 2000 bestehendes Modellprojekt der vier norddeutschen Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen. Der Verein hat die Aufgabe, im norddeutschen Raum gemeinsam mit den regionalen Beratungsinstitutionen die flächendeckende Beratung im ökologischen Obstbau mit neuen Forschungsergebnissen sicherzustellen, den Forschungsbedarf zu ermitteln und in Versuchsanstellungen umzusetzen. Weiterhin wir interessierten Obstbauern eine Umstellungsberatung angeboten.

Kulinarische Erlebnisse an außergewöhnlichen Orten

Kurumba Maldives, das Luxusresort der Universal Resorts auf den Malediven, bietet seinen Gästen kulinarische Erlebnisse an außergewöhnlichen Orten an: Ob auf einer einsamen Insel, an Bord einer privaten Yacht oder auf einem Ponton über dem Indischen Ozean, für besondere Anlässe lässt sich das Fünf-Sterne-Haus etwas einfallen.

Speisen wie Robinson Crusoe können die Gäste des Kurumba beim „Crusoe Dinner“. Bei Sonnenuntergang bringt ein Boot romantisch gestimmte Gäste zu einer einsamen Insel mitten im Indischen Ozean. Nach Canapés und Champagner gibt es am Strand ein exquisites Barbecue. Die Gäste genießen einen unvergesslichen Abend in paradiesischer Einsamkeit, betreut von einem dafür engagierten Butler.

Oder es geht mit einem „Cruise Dinner“ an Bord einer privaten Jacht bei Sonnenuntergang auf Genießertour. Mitten im Indischen Ozean, umgeben von spielenden Delphinen, wird ein romantisches Diner serviert. Bei Champagner und klassischer Musik fühlen sich die Gäste einen Abend lang wie im siebenten Himmel.

Beim „Ponton Dinner“ steht der festlich gedeckte Tisch auf einer im Wasser befestigten Badefläche und ein persönlicher Butler serviert das kulinarische Drei-Gänge-Menü. Danach können die Gäste bei Mondschein im türkisblauen Ozean schwimmen – ein wahrhaft magischer Kurumba-Abend.

Eine Auswahl an gastronomischen Attraktivitäten wird mit dem dazu passenden Champagner beim „Villa Dining“ von einem persönlichen Butler auf der eigenen Terrasse serviert: Ein Abend in unvergesslicher Zweisamkeit.

Kurumba ist eines der exklusivsten Hotels auf den Malediven. Das 1972 als erstes auf den Inseln eröffnete Resort mit insgesamt 180 Bungalows und sieben Restaurants wurde 2004 vollständig renoviert. 2006 wurde das Resort wiederholt mit dem TUI Holly ausgezeichnet und zählt damit zu einem der beliebtesten Hotels der Malediven. 30 Prozent der Gäste sind Wiederholer. Das Programm auf Kurumba ist vielfältig: Neben den kulinarischen Erlebnissen bietet das Luxusresort ein maßgeschneidertes Urlaubserlebnis am Traumstrand mit sportlichen Aktivitäten oder moderne Incentives und Konferenzen in paradiesischer Umgebung.

Einen Fünf-Tage-Aufenthalt im Kurumba Maldives bietet die TUI inklusive Flug ab EUR 1.143 im Superior-Zimmer pro Person mit Frühstück an.

Kurumba Maldives gehört zu der maledivischen Hotelgruppe der Universal Resorts. Neben einen Kreuzfahrtschiff sind insgesamt acht hochwertige Urlaubsresorts auf sechs Inseln der Malediven im Besitz des Unternehmens sowie die Neueröffnung Labriz Silhouette Seychelles.

www.kurumba.com