Condor im Winter 2012/13 neu auf die Kapverden

Der Ferienflieger Condor nimmt die Inseln Sal und Boa Vista auf den Kapverdischen Inseln im Winter 2012/13 zusätzlich zu den neuen Zielen Rio de Janeiro (Brasilien), Rangun (Myanmar) und Siem Reap (Kambodscha) neu in den Flugplan auf. Rio de Janeiro wird bereits ab Oktober angeboten. Im Oktober erhöht Condor außerdem die Frequenzen zu Karibikzielen wie Punta Cana (Dominikanische Republik), Cancun (Mexiko), St. Lucia, Barbados, und Varadero (Kuba). San Juan auf Puerto Rico bleibt nach dem Erstanflug im Winter 2011/12 auch im Sommer 2012 als ganzjähriges Ziel bestehen.

Neue Ziele im Winter 2012/13: Kapverden
Ab November nimmt Condor zwei weitere Traumziele in ihren Flugplan auf: Condor Gäste können im Winter 2012/13 immer freitags auf die Kapverdische Insel Sal und dienstags nach Boa Vista fliegen. Der afrikanische Inselstaat im Zentralatlantik ist wegen seiner ganzjährigen milden Temperaturen und der täglich bis zu 10 Sonnenstunden ein perfektes Ziel, um dem deutschen Winter zu entfliehen. Durch die Passatwinde sind die Wintermonate vor allem für Wassersportler die ideale Reisezeit. Besonders Sal ist als Surferparadies bekannt, das ruhigere Boa Vista außerdem für endlose Strände. Die Insel wird auch „Sahara im Atlantik“ genannt, Wüstentouren offenbaren ihren kargen Zauber.

San Juan (Puerto Rico) ganzjähriges Condor Ziel/Mehr Karibikflüge im Herbst 2012

Condor erhöht die Anzahl ihrer Flüge in die Karibik bereits im Oktober 2012: während des Sommerflugplans werden Punta Cana (Dominikanische Republik), Cancun (Mexiko), Varadero (Kuba) sowie die Karibikinseln St. Lucia und Barbados mit einem zusätzlichen wöchentlichen Flug und damit mit der gleichen Frequenz wie im Winter angesteuert. Das neue brasilianische Condor Ziel Rio de Janeiro wird ebenfalls frühzeitig ab Mitte Oktober jeweils montags und freitags ins Programm genommen.

San Juan auf Puerto Rico wird nach dem Erstflug im Winter 2011/12 auch im Sommerflugplan 2012 angeboten und damit als ganzjähriges Ziel eingeführt. Immer mittwochs und samstags bringt Condor ihre Gäste mit einer Boeing 767-300 auf die zu den USA gehörige Karibikinsel. Die Vielseitigkeit von Puerto Rico zeigt sich bereits an den beiden Küsten zum Atlantik und dem karibischen Meer, wodurch sowohl Strandurlauber als auch Wassersportler voll auf ihre Kosten kommen. In Old San Juan kann man direkt vom weißen Strand ein rundes Kulturprogramm absolvieren, ein weiteres Highlight sind die äußerst seltenen phosphoreszierenden Buchten, die nachts von winzigen Meerestieren zum Leuchten gebracht werden. Der Kreuzfahrthafen von San Juan ist außerdem idealer Ausgangspunkt für Karibikrundreisen und gilt als Sprungbrett für die kleinen Antillen.

Flüge nach Sal oder Boa Vista auf den Kapverdischen Inseln sind für einen Oneway-Komplettpreis ab 249 Euro in der Economy Class buchbar. Condor Kunden können zudem schon zu einem Oneway-Komplettpreis ab 249 Euro in der Economy Class, ab 349 Euro in der Premium Economy und ab 749 Euro in der Comfort Class nach San Juan fliegen.

Condor

Mit Condor in die US-Hauptstadt

Zwei wöchentliche Verbindungen nach Washington/Baltimore
Im Sommer 2012 startet die neue Condor Verbindung zum Baltimore/Washington International Airport (BWI). Condor bringt ihre Kunden dann zwei Mal wöchentlich montags und donnerstags nonstop von Frankfurt in die Region Washington/Baltimore. Von dort gelangt man in nur 25 Minuten in die US-Hauptstadt. Noch schneller ist man in Baltimore, der größten Stadt des US-Bundesstaats Maryland.
„Mit dieser neuen Strecke können unsere Gäste gleich zwei attraktive Reisezielen an der Ostküste der USA erreichen“, so Ralf Teckentrup, Vorsitzender der Condor Geschäftsführung. „Sowohl Baltimore als auch die US-Hauptstadt Washington, D.C. sind direkt an den Flughafen angebunden.“

Washington/Baltimore bietet als einer der größten Hubs der US-Fluggesellschaft Southwest Airlines Anbindung an viele Städte der USA, aber diese neue Verbindung ist das erste Nonstop-Angebot nach Mitteleuropa. „Wir sind sehr erfreut, dass sich Condor für Washington/Baltimore als Schnittstelle zur mittelatlantischen Region entschieden hat“, so Paul Wiedefeld, geschäftsführender Direktor des Baltimore/Washington International Airport. „Wir blicken daher mit großer Vorfreude auf die kommende Zusammenarbeit mit Condor , um einen erfolgreichen Auftakt der Verbindung nächsten Sommer zu gewährleisten.“

Washington, D.C. lockt Besucher mit Sehenswürdigkeiten wie dem Weißen Haus oder dem Washington Monument sowie weltweit führenden Museen entlang der Mall. Baltimore besticht durch seine historischen Stätten wie Fort McHenry und vielfältige Kultur zwischen der führenden Johns Hopkins University und dem neu gestalteten Hafendistrikt. Aber auch die Umgebung von Washington, D.C. und Baltimore hat viel zu bieten: von beeindruckenden Naturerlebnissen zwischen Chesapeake Bay und den Appalchen bis hin zu den vielen historischen Stätten in Maryland, Virginia und Pennsylvania. Besucher können außerdem die vielen Strände entlang der Atlantikküste genießen.

Für die Einreise in die USA am Baltimore /Washington International Airport benötigen Kunden den notwendigen ESTA-Antrag (Electronic System for Travel Authorization. Weitere Informationen hierzu können unter https://esta.cbp.dhs.gov/ eingesehen werden.

Kunden können ab sofort bereits zu einem Oneway-Komplettpreis ab 349 Euro in der Economy Class, ab 499 Euro in der Premium Economy Class und ab 849 Euro in der Comfort Class nach Washington/Baltimore fliegen.

Zu buchen unter: www.gourmet-report.de/goto/condor

Mit Air Berlin nach Bangkok ab 249 €

Wollen Sie dem grauen Alltag entfliehen? airberlin ist die 1. Wahl für „richtig weit weg“!

Nur heute

Fernweh-Special buchen »

z. B. Bangkok, Mexiko oder Malediven

Buchen Sie nur heute: z. B. New York ab 189 €*, Florida ab 229 €*, Bangkok ab 249 €*, Kapstadt ab 249 €*, Mexiko und Malediven ab 299 €*.

*One-Way-Komplettpreis auf ausgewählten Nonstop-Flügen ab Berlin-Tegel, Düsseldorf oder München, inkl. Service und Meilen.

zu buchen bei Air Berlin

All you can fly!

All you can fly!

Heute Mallorca, morgen Ägypten, übermorgen Türkei – Fliegen Sie vom 15. Januar bis zum 28. Februar 2010 so oft Sie möchten mit Condor für nur 299 Euro! Nur bis zum 18. Dezember können Sie Ihr „All you can fly!“-Ticket buchen

Die Anzahl der Flüge ist unbegrenzt. Fliegen Sie so oft Sie möchten für nur 299 Euro und entdecken Sie die schönsten Ziele der Condor auf der Kurz- und Mittelstrecke. Sonnige Sandstrände zum Relaxen, aufregende Städte zum Shoppen und kulturelle Highlights zum Staunen – „All you can fly!“ bietet für jeden Geschmack die passenden Flugangebote.

Sichern Sie sich ab sofort bis zum 18. Dezember 2009 die Berechtigung zum Buchen Ihrer Lieblingsziele. Die Flüge können Sie dann über die Condor Hotline buchen und im Zeitraum vom 15. Januar bis zum 28. Februar 2010 antreten. Einmal zahlen, immer fliegen – grenzenlos freuen.

Kurz und übersichtlich: „All you can fly!“ im Überblick:

Einmaliger Preis von nur 299 Euro (Komplettpreis)!
Für jeden Flug Miles & More Meilengutschrift sammeln.
Gültig für alle Condor Flugziele im Kurz- und Mittelstreckenbereich
Buchen Sie Ihr „All you can fly“-Ticket bis zum 18.12.2009
Fliegen Sie im gesamten Zeitraum vom 15.01. bis 28.02.2010.
„All you can fly!“ ist nur auf Condor Flügen mit Condor Flugnummer (DE) möglich.
Die Anzahl der Flüge ist unbegrenzt – Sie können so oft fliegen wie Sie möchten. Eine Übertragung der Flüge ist jedoch ausgeschlossen.
Ihre Flüge buchen Sie bequem bis spätestens 72 Stunden vor Abflug.

Zu buchen bei Condor –> Aktionen & Specials

Austrian: ab 99 Euro nach Rom, Mailand, Barcelona und Nizza

DER SONNE HINTERHER: AUCH AUS DEN BUNDESLÄNDERN NACH ROM, MAILAND, BARCELONA UND NIZZA AB EUR 99,-
Buchbar von 1. Oktober bis 31. Oktober

Mit redticket, dem Austrian Bestpreis, fliegt man zum Komplettpreis – Rückflug und alle Gebühren inklusive – jetzt bereits ab 99 EUR in die schönsten Metropolen des Südens: Rom, Mailand, Barcelona und Nizza sind mit Austrian einen angenehmen und besonders günstigen Flug entfernt. Durch die milden Temperaturen des Südens sind diese Metropolen auch im Winter für einen Städtetrip gut geeignet. Wer zwischen 1. Oktober und 31. Oktober bucht, kann mit Austrian den gesamten Winter– von 1. November bis 31. März- in den Süden fliegen.

Dieser sehr attraktive Preis gilt für Flüge ab Wien und auch für Flüge ab Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Salzburg und Linz, das bedeutet, dass die Anschlussflüge zum Umsteigen nach Wien kostenlos inkludiert sind. Das Angebot richtet sich nach der Verfügbarkeit des Ticketkontingents.

Besondere Anwendungsbestimmungen, Stand: 24.09.2009. Die Komplettpreise gelten für Flüge bei Austrian. Es kann zu unterschiedlichen Servicegebühren kommen. Buchungen für diese Reiseziele von 1. Oktober 2009 bis 31. Oktober 2009. Der Reisezeitraum ist von 1. November 2009 bis 31. März 2010.

zu buchen bei Austrian

Airberlin Top tipp: Skandinavien ab 29 EUR

Entdecken Sie mit airberlin schon ab 29 €* Skandinaviens Metropolen und buchen Sie Ihre Tickets nach Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden! airberlin bietet Ihnen mehr als 80 Direktverbindungen pro Woche und zusätzlich viele weitere Zubringerflüge nach:

Kopenhagen, Helsinki, Oslo, Stockholm und Göteborg

Es erwarten Sie ein umfangreiches Kulturangebot, attraktive Ausflugsziele und malerische Landschaften.

*One-Way-Komplettpreis inkl. Service und Meilen auf ausgewählten Flügen

zu buchen bei Air Berlin

Passende Hotels finden Sie bei Hotelpreisvergleich

Alicante und Malaga ab 49 EUR

Sommer Start Verkauf 2010: Jetzt Spanien-Flüge buchen!
Ab sofort können Sie Ihre Flüge bis Oktober 2010 auch nach Alicante, Bilbao, Barcelona und Malaga buchen:

• Barcelona: ab 29 €* z. B. von Düsseldorf oder Hamburg
• Alicante: ab 49 €* z. B. von Berlin oder Paderborn
• Malaga: ab 49 €* z. B. von Berlin, Hamburg oder Wien

Neu: schon ab 29 €* tägliche Direktflüge von Düsseldorf nach Bilbao!

Zu den Flugangeboten

*One-Way-Komplettpreis inkl. Service und Meilen auf ausgewählten Flügen

zu buchen bei Air Berlin

Austrian – ab 399 Euro nach New York und Toronto

SUMMER FEELING: NONSTOP MIT AUSTRIAN AB UNSCHLAGBAREN
399 EURO NACH NEW YORK UND TORONTO, ASIEN AB 599 EURO

Austrian bietet mit der neuesten Preisaktion unschlagbar günstige Flüge nach Amerika und nach Asien. Mit redticket, dem Austrian Bestpreis, fliegt man zum Komplettpreis – Rückflug und alle Gebühren inklusive – jetzt bereits ab 399 EUR direkt und nonstop nach Amerika.
So günstig waren direkt- und nonstop-Flüge noch nie.
Reiseziele in Asien sind ab 599 EUR verfügbar. Bei diesen Preisen ist Schnelligkeit gefragt: Wer ab sofort bis 31. Mai 2009 bucht, kann bis Ende Oktober besonders günstig und bequem die weite Welt bereisen.
Reisende aus den Bundesländern kommen wieder in den Genuss eines besonderen „Zuckerls“: Die sehr attraktiven Preise gelten auch für Flüge aus den Bundesländerflughäfen – das bedeutet, dass der Zubringerflug von Innsbruck, Klagenfurt, Graz, Salzburg oder Linz nach Wien und retour kostenlos inkludiert ist.

Amerika: Besonders attraktive Tarife bis Juni sowie im September und Oktober
New York und Toronto ab 399 EUR, Washington ab nur 439 EUR: Wer jetzt noch zuhause bleibt, ist selbst schuld. Diese sehr attraktiven Tarife der aktuellen Preisaktion sind für Reisen, die ab sofort bis 2. Juli erfolgen und auch für Reisen nach dem Hochsommer von 29. August bis 31. Oktober verfügbar. Auf all jene, die aber dennoch lieber im Juli und August „über den großen Teich“ fliegen möchten, hat Austrian aber natürlich nicht vergessen: Auch in diesem Zeitraum, der Hauptreisezeit, gibt es günstige Tarife.

Asien: Peking, Delhi und Tokio nun besonders preiswert
Auch das ferne Asien kann mit Austrian nun wieder besonders preiswert entdeckt werden: Austrian Flüge nach Peking sind bereits ab 599 EUR zu haben, auch Plätze an Bord der Flüge nach Delhi in Indien gibt es schon ab 599 EUR. Das Land der aufgehenden Sonne, Japan, kann ab 899 EUR mit Austrian besucht werden. Diese Preise gelten ab sofort bis 31. Mai, der Reisezeitraum für Flüge nach Asien ist durchgehend bis 31. Oktober.

Besondere Anwendungsbestimmungen, Stand: 23.04.2009. Die Komplett-Preise gelten für Flugbuchungen bei Austrian.

zu buchen bei Austrian

Austrian – Europaweit ab 99 Euro

REDTICKET-AKTION JETZT AUS GANZ ÖSTERREICH
ROM, BARCELONA, LONDON UND WIEN AB EUR 99.-
DEUTSCHLAND AB EUR 99.-
Buchbar von 30. März bis 12. April

Mit redticket, dem Austrian Bestpreis, fliegt man zum Komplettpreis – Rückflug und alle Gebühren inklusive – jetzt bereits ab 99 EUR in die europäischen Metropolen Rom, Barcelona und London. Dieser sehr attraktive Preis gilt auch ab den Bundesländerflughäfen – das bedeutet, dass die Anschlussflüge von Innsbruck, Klagenfurt, Graz, Salzburg oder Linz zum Umsteigen nach Wien kostenlos inkludiert sind. Der Reisezeitraum richtet sich nach der Verfügbarkeit.

Wer bis 12. April 2009 bucht, kann mit Austrian bequem in die Weltstädte zu einem Shoppingbummel, Sightseeing oder Atmosphäre schnuppern fliegen.

Die redticket-Aktion wird weiter ausgeweitet: von allen Bundesländerflughäfen fliegt man jetzt ab EUR 99,- nach Wien und ab EUR 99.- direkt nach Deutschland.

Besondere Anwendungsbestimmungen, Stand: 25.03.2009. Infos unter Tel: 051766 1000 oder im Reisebüro. Buchungen für alle Reiseziele von 30. März 2009 bis 12. April 2009. Der Reisezeitraum richtet sich nach der Verfügbarkeit.

zu buchen bei Austrian

MIT AUSTRIAN AIRLINES SCHON AB 599 EUR NACH AMERIKA

USA-AKTION „all summer long“:
MIT AUSTRIAN AIRLINES SCHON AB 599 EUR NACH AMERIKA
Ab sofort bis 31. März buchbar

Mit redticket, dem Austrian Bestpreis, fliegt man zum Komplettpreis – Rückflug und alle Gebühren inklusive – jetzt bereits ab 599 EUR nach Amerika. Wer ab sofort bis 31. März 2009 bucht, kann mit Austrian „all summer long“ bequem und non-stop in die nordamerikanischen Weltstädte New York und Washington oder Toronto fliegen. Dieser sehr attraktive Preis gilt auch für Flüge aus den Bundesländerflughäfen – das bedeutet, dass die Anschlussflüge von Innsbruck, Klagenfurt, Graz, Salzburg oder Linz zum Umsteigen nach Wien kostenlos inkludiert sind. Der Reisezeitraum für die gebuchten Tickets ist vom 3. Juli bis 28. August 2009.

Bequem und non-stop mit Austrian über den großen Teich
In der Austrian Business Class erwartet die Passagiere ein Reiseerlebnis für alle Sinne – ganz gleich ob man an Bord arbeiten, köstliches Essen von DO & CO genießen, schlafen oder einfach in den neuen Liegesitzen entspannen möchte. Fast 2 Meter persönlicher Freiraum und komfortable Liegesitze mit einem 10,4“ Bildschirm, vollelektronische Bedienelemente sowie Laptop-Stecker in jedem Sitz stehen zur Verfügung. Ein mitreisender Koch an Bord sorgt persönlich für ein exklusives Restaurant-Service, das höchsten kulinarischen Ansprüchen genügt.
Anschließend öffnet das erste österreichische Kaffeehaus über den Wolken, bei dem die Passagiere aus einer Selektion der 10 beliebtesten österreichischen Kaffeespezialitäten wie z.B. einer Kaisermelange oder einem typischen Franziskaner wählen können, seine Pforten.

Passagiere in der Economy Class erleben an Bord die österreichische Gastlichkeit kombiniert mit einem Begrüßungsgetränk und feinsten Köstlichkeiten aus dem Hause Do & CO. Während des gesamten Fluges steht das vielfältige Getränkeangebot mit Mineralwasser, österreichischen Weinen, Bier, Kaffee, Tee und Spirituosen zur Verfügung. Kurz vor der Landung reichen die Flugbegleiter noch einen kleinen Snack zur Stärkung.

zu buchen bei www.gourmet-report.de/goto/austrian