Butler und Pool

Etwas ganz Besonderes sind Flitterwochen im „Diamonds Star of the East“. Das Fünf-Sterne-Hotel Hotel liegt im afrikanischen Sansibar und ist im Gegensatz zu beliebten Flitterwochenzielen wie den Malediven oder Seychellen ein echter Geheimtipp.

Total privat: von Butler bis Pool
„Die meisten Hochzeitsreisenden wünschen sich viel Privatsphäre, ein luxuriöses Ambiente sowie einen Traumstrand“, weiß Nina Marxen, Produktmanagerin bei dem Direktreiseveranstalter EWTC. „Im Diamonds Star of the East finden sie all das und noch viele weitere Annehmlichkeiten wie beispielsweise einen privaten Butler, privaten Pool oder ein privates Candle-Light-Dinner, das der Hotel-Koch persönlich in der eigenen Villa zubereitet und serviert“, erklärt Marxen.

Das All-Inclusive-Hotel gehört zu den „Small Luxury Hotels of the World“. Gerade einmal sieben Villen garantieren eine exklusive und ruhige Atmosphäre. Auf 100 Quadratmetern können hier Paare romantisch ihre Flitterwochen erleben und nach dem Hochzeitstrubel entspannen. Die großzügig ausgestatteten Villen kombinieren modernen Luxus und traditionelle afrikanische Architektur. Sie verfügen über einen Außenbereich mit privatem Pool und Liegemöglichkeiten im eigenen tropischen Garten.

„After-Wedding-Shooting“: Traumkulisse für Fotos
Am blütenweißen Strand stehen für die Hochzeitspaare weiße Pavillons mit Sonnenliegen bereit. Auch hier gilt: Wer es noch privater mag, schließt einfach die Vorhänge. Vor der paradiesischen Kulisse aus weißem Sandstrand und kristallblauem Meer lassen sich einmalige Aufnahmen für das Hochzeitsalbum machen. Unser Tipp für Hochzeitspaare: für das sogenannte „After-Wedding-Shooting“ Brautkleid und Anzug einpacken! Einen Fotografen kann das Hotel vor Ort vermitteln.

Sansibar: Würze für die Flitterwochen
Der Reiz des ehemaligen Handelsknotenpunktes vor der ostafrikanischen Küste ist legendär, doch Sansibar blieb bisher von den großen Touristenströmen verschont. Aus der „Gewürzinsel“ hat sich ein kultureller Schmelztiegel entwickelt. Das Meer strahlt in Türkisschattierungen, die Landschaft mit Gewürzplantagen leuchtet grün, die Märkte sind lebhaft und die Altstadt Stonetown hat mit ihrem Gassengewirr einen rauen Charme. Die Kombination aus ruhigen Stunden am Strand und spannenden Ausflugsmöglichkeiten machen Sansibar zu einem idealen Ziel für die Flitterwochen. Das Hotel „Diamonds Star of the East“ liegt direkt am Traumstrand Nungwi ganz im Nordwesten der Insel, circa 50 Kilometer vom Flughafen sowie etwa 55 Minuten von Stonetown entfernt.

Weitere Informationen, Preise und Buchungsmöglichkeit unter www.ewtc.de.

Honeymoon-Programme für Hochzeitspaare und Hochzeitsjubilare

Zeit für Gefühle: ROBINSON bietet Frischvermählten und Paaren mit zehn-, 15-, 20- oder 25-jährigem Hochzeitsjubiläum ein „Honeymoon-Angebot“ mit dem gewissen Extra. Das Paket wird in fünf ROBINSON Clubs angeboten und beinhaltet ein Genießerfrühstück auf dem Zimmer, ein Gourmetdinner, ein FeelGood-Erlebnis zu zweit sowie jeden Abend ein romantisches Betthupferl. Das Honeymoon-Programm ist im Reisepreis inbegriffen und gilt in folgenden Clubs:

ROBINSON Club Nobilis/Türkei
ROBINSON Club Soma Bay/Ägypten
ROBINSON Club Jandia Playa/Fuerteventura
ROBINSON Club Cala Serena/Mallorca
ROBINSON Club Fleesensee/Mecklenburg-Vorpommern

Preisbeispiel: Eine Woche im ROBINSON Club Cala Serena/Mallorca mit Flug und Vollpension made by ROBINSON inklusive Tischgetränken zu den Hauptmahlzeiten, Sport- und Unterhaltungsprogramm sowie Kinderbetreuung im ROBY Club kostet ab 1.099 Euro pro Person im Doppelzimmer. Das Honeymoon-Angebot gilt bis sechs Wochen nach dem Hochzeitstag. Die Anmeldung erfolgt vor der Anreise direkt im Club. Die Heiratsurkunde ist vorzulegen.

Informationen und Buchung in allen Reisebüros mit dem TUI
Zeichen und unter www.robinson.com