Die besten Biergärten in München

Münchner Lieblingsplätze: Qype kürt die besten Biergärten

· Empfehlungsportal Qype lässt seine User über Münchens besten Biergarten entscheiden
· Waldwirtschaft überzeugt mit guter Musik und tollen Steckerl-Fischen

Sobald die Temperaturen steigen und die Kastanienblätter sprießen, buhlen in der bayerischen Landeshauptstadt wieder unzählige Biergärten um die Gunst von Einheimischen und angereisten Gästen. Das Angebot ist groß und die Ansprüche an den perfekten Biergarten gehen weit über Bier, Brezn und lauschiges Grün hinaus. Orientierung im Biergarten-Dschungel bietet Europas größtes Empfehlungsportal www.qype.com mit einer von Nutzern generierten Rangliste. Bayerische Urgesteine, Wahlmünchner und Touristen haben in die zahlreichen Bewertungen ihre Erfahrungen in punkto Atmosphäre, Service, Qualität der Speisen und Getränke, Publikum sowie Lage einfließen lassen.

Mit „Sitzplätzen direkt am Abgrund, Maß Bier und Jazz“ führt die Waldwirtschaft klar die Top Ten der Münchner Biergärten an. „Da stören nicht mal die Prolls, die ihre fetten Schlitten direkt vor der Tür parken.“ Ein anderer Qyper hat die Waldwirtschaft aufgrund „der super Musik und der tollen Steckerl-Fische“ fest in sein Herz geschlossen. Auf Platz 2 der Rangliste lockt „ein Juwel in der Nähe vom Ostbahnhof“ – der Preysinggarten. Eine „kleine Oase mitten in der City“, die Nutzer aus anderen Bezirken sogar über einen Umzug nachdenken lässt, damit der Weg zum Lieblingsbiergarten nicht so weit ist.

Mit „toller dörflicher Atmosphäre“ und „genialem Bier“ punktet die „Dicke Sophie“, die bei dem Ranking den dritten Platz belegt. Hier ist die „super-leckere bayrische Hausmannskost meistens sogar noch einen Pfiff leckerer, als man gedacht hätte“.

Die gesammelten Testberichte auf Qype helfen Bayern und Besuchern bei der Suche nach ihrem persönlichen Lieblingsbiergarten und sind darüber hinaus häufig auch ein originelles Lesevergnügen.

Die Plätze eins bis zehn des Qype-Biergarten-Rankings:

1. Waldwirtschaft, Georg-Kalb-Straße 3, Großhesselohe bei München, 82049 München

2. Preysinggarten, Preysingstraße 69, 81667 München

3. Dicke Sophie, Johanneskirchner Straße 146, 81929 München

4. Sankt Emmeramsmühle, St. Emmeram 41, 81925 München

5. Kleine Schmausefalle, Mariahilfplatz 4, direkt bei der Auer Dult, 81541 München

6. Königlicher Hirschgarten, Hirschgarten 1, 80639 München

7. Augustinerkeller, Arnulfstraße 52, 80335 München

Lehners Wirtshaus, Wasserburger Landstr. 272, 81827 München

8. Zum Aumeister, Sondermeierstraße 1, 80939 München

9. Hofbräukeller, Innere Wiener Straße 19, 81667 München

10. Wirtshaus Zur Brez’n, Leopoldstraße 72, 80802 München

Varieté und Dinner mit Dieter Müller

09.10.08 – 22.02.09

Giovane Elber’s Do Brazil
Varieté und Dinner – Samba in der Stadt

Nach dem Motto „Dinner und Varieté total“ erwartet die Zuschauer ein spannender Abend mit erstklassigen Artisten und Comedians, südamerikanischen Tänzern und Musikern, die in eine Welt aus Samba und Bossa entführen. Das viergängige Menü zur Show kreiert Spitzenkoch Dieter Müller.

Im Anschluss an die Show wird an Wochenenden und vor Feiertagen in einer brasilianischen Ballnacht, der „Festa do Brazil“, mit Cocktails und südamerikanischen Rhythmen weitergefeiert.

Karten: unter Tel. (01805) 99 90 08; online www.do-brazil.de

Info: www.do-brazil.de

Ort: Spiegelzelt “Praça de Alegria”, Am Hirschgarten/Friedenheimer Brücke,München