Thomas Bühner

Wie ein ausgezeichnetes und zugleich für Diabetiker geeignetes Menüs
aussehen kann, zeigt Thomas Bühner im Rahmen des Rheingau Gourmet Festivals
am 8. März um 12 Uhr im Kronenschlösschen in Hattenheim.

Gemeinsam mit Hans
Lauber, früher Top-Journalist und Manager, der nach der Diagnose Diabetes
sein Leben umgestellt hat und mit der „Lauber-Methode“ für Furore in punkto
Lifestyle-Diabetes sorgte, bittet der Sterne-Koch zu Tisch.

Ergänzt durch
trockene Weine des badischen Winzers Hermann Dörflinger heißt es an diesem
Tag: gesundes und schlankes Schlemmen par excellence.

Das Menü in vier
Gängen besteht aus Chicoréesalat mit mild geräucherter Makrele,
Kaltwasser-Saibling mit einem Hauch von Anis und rohem Fenchel,
Schwäbisch-Hällischer Schweinerücken mit Grünkohl, Curry und Zimtjus sowie
Delice von Ziegenquark mit Rhabarber.
Das hört sich wahrlich nicht nach
Genussverzicht an – und das ganz ohne Reue! Reservierung unter 06723-640.

Viel Lob für das Restaurant la vie
Thomas Bühners Gourmetküche ist bei Gästen und Kritikern beliebt. Neben der
aktuellen Wahl zum „Restaurant des Jahres 2006“ (Der Feinschmecker) erhielt
Thomas Bühner vom Gault Millau 19 Punkte (und war „Koch des Jahres 2006“).
Mit 2 Sternen im Guide Michelin, 4 Fs im Feinschmecker, 4,5 Kochlöffeln im
Aral Schlemmeratlas und 4 Sternen im Varta-Führer gehört Bühner zu den zehn
besten Köchen Deutschlands. Diese Auszeichnungen verdankt er – wie er stets
betont – den Leistungen des gesamten la vie-Teams, das hochmotiviert und
engagiert zum Erfolg beiträgt. Tagtäglich arbeiten Bühner und sein Team an
Ideen für neue Kreationen, die in hochwertigem Tefal Kochgeschirr entwickelt
und zubereitet und damit zu höchster Perfektion gebracht werden.

www.restaurant-lavie.de