Deutsche schlecken am liebsten zu Hause

Mit den Temperaturen steigt auch die Lust auf Eis - In der Saison 2016 gibt es wieder eine große Vielfalt an Form, Verpackungsgrößen und Geschmacksrichtungen - So wird Speiseeis mit unterschiedlichen Zutaten wie Schokolade- und Walnussstückchen, Karamellkernen, Erdnüssen im Schokomantel oder Ahornsirup kombiniert weiterlesen ...

Sanddorn

Im Spätsommer leuchten orangerote Früchte an den Sanddornbüschen. Die Beeren haben ein weiches Fruchtfleisch und einen herb-samtigen, aber kräftig-sauren Eigengeschmack: Daher werden sie in der Regel nicht pur gegessen, sondern zu Marmelade, Gelee, Sirup oder Mus verarbeitet - Sanddorn soll das Immunsystem stärken und bei Appetitmangel helfen weiterlesen ...

Traurig: Familienessen geht zurück

Besonders deutlich ist der Wandel bei Kindern und Jugendlichen - Vor allem Klein- und Grundschulkinder werden tagsüber durch die Berufstätigkeit der Eltern immer häufiger in der Kindertagesstätte, im Hort oder in offenen Ganztagsschulen versorgt - Nur 52 Prozent der 6- bis 9-Jährigen und 41 Prozent der 3- bis 5-Jährigen erhalten wochentags eine Mittagsmahlzeit zu Hause weiterlesen ...

Tomaten

Die Tomate ist weiterhin das beliebteste Gemüse der Deutschen. In den vergangenen Jahren hat jeder Bürger knapp 25 Kilogramm frische und verarbeitete Tomaten pro Jahr gegessen. Das geht aus vorläufigen Berechnungen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hervor. Im Wirtschaftsjahr 2013/14 waren es 8,5 Kilogramm Frischware und 16,4 Kilogramm Verarbeitungserzeugnisse. In diesem Zeitraum wurden 1,7 Millionen Tonnen verarbeitete Produkte eingeführt, davon 1,3 Millionen Tonnen Tomatenmark weiterlesen ...

Rettich

Rettich ist angenehm würzig und wird meist roh gegessen - In Scheiben geschnitten und leicht gesalzen ist er ein erfrischender Brotbelag - Durch das Bestreuen mit Salz wird die Schärfe etwas gemildert - Rettich enthält wenig Fett und nur 14 Kalorien auf 100 g, aber reichlich Kalium, Folsäure und Vitamin C. weiterlesen ...

Pimpinelle

Die Pimpinelle schmeckt frisch und hat ein leicht nussiges Aroma - In Essig oder Zitronensaft eingelegt wird das Frühlingskraut gerne für Salate verwendet weiterlesen ...