WDR Kochen mit Martina und Moritz

Risotto – Reis, wie man ihn in Italien liebt

Reis und ein bisschen Phantasie – schon lassen sich mit wenigen Zutaten die tollsten Gerichte zaubern! Unglaublich, was alles in den so unscheinbaren Reiskörnern steckt, wenn man sie auf italienische Manier zubereitet. Die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz nehmen diesmal das italienische Lieblingsgericht aufs Korn. Zunächst zeigen sie das Prinzip, wie ein Risotto perfekt gelingt: Cremig und sanft sollte er nämlich sein, die Körner schmelzend, aber leicht Widerstand bietend, dabei eindeutig und kräftig im Geschmack. Man kann einen Risotto immer wieder anders aromatisieren, mit unterschiedlichen Kräutern oder Gewürzen von Bärlauch bis Safran, mit den verschiedensten Gemüsen, von Aubergine bis Zucchini. Oder mit anderen geschmacksbestimmenden Zutaten; ganz vegetarisch, mit immer wieder anderem Käse, oder auch mit Fisch, Fleisch oder Meeresfrüchten. Es geht natürlich um den richtigen Reis, die passende Begleitung zum Risotto und welcher Wein am besten dazu schmeckt.

Morgen, Samstag, 28. Juni 2014, 17.20 – 17.50 Uhr im WDR – mit Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer – Thema: Risotto – Reis, wie man ihn in Italien liebt

www.martinaundmoritz.wdr.de
www.apfelgut.de

Schokoladenfondue

Schokoladenfondue

Rezept für 6-8 Personen

Figugegl ist kein finnisches Wort, sondern die Abkürzung für eine der beliebtesten Schweizer Winterfreuden: „Fondue isch guet und git e gueti Luune!“ (Fondue schmeckt und hebt die Laune). Im gemütlichen Chalet beisammensitzen und gemeinsam im Caquelon (Fonduetopf) rühren gehört zum Schweizer Winter wie der Schnee und die Alpen. Für Familien, Naschkatzen und Laktoseallergiker gibts statt Käse- das Schokoladenfondue von Chocolat Frey. Übrigens gilt bei beiden Fonduevarianten: Wem das Brot- oder Fruchtstück von der Gabel rutscht, darf einen Sketch zum Besten geben.

Zutaten:
2 dl Rahm
200 g FREY milch extra
200 g FREY Crémant
1 Tl Orangenschale gerieben
1 Orange ausgepresst
1 Päckchen Vanillezucker
4 cl Orangenlikör
1 Banane geschält
1 Apfel geschält
2 Scheiben Ananas
100 g Erdbeeren
2 Kiwis geschält

Zubereitung:
Die Sahne in einem Topf erhitzen, die Schokolade zerbröckeln und darin auflösen. Mit der Orangenschale, dem Orangensaft, dem Vanillezucker und dem Orangenlikör aromatisieren. Banane, Apfel und Ananasscheiben in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kiwis kleinschneiden. Die auf Tellern angerichteten Früchte werden auf Fonduegabeln gesteckt durch das geschmolzene Schokoladenfondue gezogen.