Kiwano

Sie ist gelb-orange, stachelig und hat ein leuchtend grünes Fruchtfleisch, das an Götterspeise erinnert. Die bizarre Kiwano hat ihre Heimat in Afrika südlich der Sahara. Inzwischen wird die Kletterpflanze auch in Portugal, Kenia, Neuseeland, Italien und Israel angebaut. weiterlesen ...

Internationales Jahr der Hülsenfrüchte

Linsen, Kichererbsen, Bohnen und andere Hülsenfrüchte enthalten viel Eiweiß und gedeihen auch auf kleiner Fläche und kargen Böden. So sind sie ein wichtiger Teil der Ernährung für viele Gemeinschaften, vor allem im Globalen Süden. Aber auch bei uns bieten Hülsenfrüchte viel - nicht zuletzt eine Alternative zu tierischen Produkten, und damit eine schmackhafte Möglichkeit, unseren Fleischverzehr zu vermindern weiterlesen ...

Die Nashi-Birne

Die Nashi-Birne schmeckt wie eine Mischung aus Apfel und Birne - Die Apfelbirne ( Pyrus pyrifolia ), wie die Exotin auch genannt wird, stammt ursprünglich aus China - Heute wird der etwa fünf Meter hohe Baum in ganz Ostasien, in Japan, Chile, Frankreich, Italien, Australien und Neuseeland angebaut weiterlesen ...

Öko Test Senf

Große Namen schützen nicht vor Gentechnik: Auch der bekannte Löwensenf Extra scharf enthielt Bestandteile eines nicht zugelassenen Gen-Rapses - Im ÖKO-TEST gab es eine Reihe von Herstellern, deren Produkte Bestnoten bekamen weiterlesen ...

Der Apfel – wissenswertes

Apfelgenuss rund ums Jahr - Äpfel sind seit Jahren das beliebteste Obst hierzulande: 18,7 Kilogramm der runden Früchte wurden 2013 in jedem Bundeshaushalt durchschnittlich eingekauft - Der Anteil aus Deutschland nimmt im Handel stetig zu: Im vergangenem Jahr kamen fast zwei Drittel aller erworbenen Äpfel aus heimischem Anbau. weiterlesen ...

Papaya

Die schwarzen Samen in der Frucht geben Speisen eine angenehm pfeffrige Schärfe - Sie werden gewaschen, getrocknet, mit dem Mörser zerkleinert und als Gewürz verwendet weiterlesen ...