Exclusive FineDinings von Christine M Korner

Exclusive FineDinings von Christine M Korner für das neue Fouquet’s Barrière Paris.

Das neue 5-Sterne Hotel Fouquet’s Barrière eröffnet auf den Champs-Elysées. Entdecken sie die Lichter und den Charme von Paris in diesem Herbst im Hotel Fouquet’s Barrière, einem neuen Hotel das sich nur ein paar Schritte entfernt von der Kultur, Mode und dem Luxus der Champs-Elysées befindet. Im Stil der benachbarten Hausmann-Fassaden hat der Architekt Edouard François ein Carré historischer Bauten zu einem Hotel umgewandelt, in dessen Mitte sich ein großzügiger Wintergarten befindet, entsprechend den strengen Denkmalpflegerichtlinien der Stadt Paris.

Das herausragende Restaurant Fouquet’s – gegründet 1899 – gab nicht nur allein die Inspiration für den neuen Hotelnamen sondern wird seine Gäste mit dem klassischen Paris und seiner französischen Küche im Ambiente der Jahrhundertwende erwarten.

Von der Terrasse François-André im obersten Stockwerk lassen sie ihre Blicke über Paris schweifen und genießen ein neues Panorama dieser Stadt mit dem vielleicht besten Blick auf den Eiffelturm.
Im neuen Hotel Fouquet’s Barrière stehen ihnen 100 luxuriöse Zimmer und Suiten zur Verfügung, eine trendige Bar, Spa, Fitness-Center, Indoor-Swimmingpool und das Restaurant Le Diane im Atrium-Wintergarten ergänzen das Angebot.

Für ein besonderes fine dining Erlebnis sorgen auch hier die von der mittlerweile international tätigen deutschen Designerin Christine Mühlhan-Korner entworfenen und in der eigenen Manufaktur für das Restaurant hergestellten Glascreationen.
Unter ihrem Label Christine M Korner – christinemkorner@aol.com – können hier als absolute Premiere die ClocheEnVerre aufwarten. Diese neuen Glas-Clochen aus speziell gehärtetem Glas präsentieren sich als innovatives Produkt für aufregende Möglichkeiten eines exclusiven Services.

Das neue Hotel Fouquet’s Barrière ist nun nach dem Café de la Paix im InterConti, dem Westin, ehemals InterConti und dem 2* Restaurant von Michel Rostang die vierte renommierte Referenz in Paris. Gespräche mit dem Restaurant Le Grand Véfour und dem Hotel George V haben die Idee reifen lassen, eine Büroadresse, vielleicht noch in diesem Jahr in Paris zu eröffnen, um den französisch sprechenden Kunden näher zu sein.

Christine M Korner
ist das Label der deutschen Designerin Christine Mühlhan-Korner aus Heiligenhafen bei Hamburg. Das Spektrum umfasst Design und Produktion von fine dining dinnerware – FineDinings – für Restaurants, Hotels und Kreuzfahrtschiffe. Vom Unikat bis zur Großserie, ob durch die eigene Manufaktur realisiert (Glasgeschirr, VIP-Treatments, signierte Serien) oder im Bereich Volumenfertigung, Besteck, Porzellan, Trinkgläser etc. in Kooperationen mit leistungsfähigen Partnern, maßgeschneiderte individuelle Kundenlösungen stehen immer im Vordergrund.
Zu Christines Kundenkreis zählen Häuser der Gruppen Althoff, Guoman, InterContinental, Le Méridien, Lucien Barrière, Maritim, Westin sowie Restaurants u.a. im 1, 2 und 3* Bereich.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.