Gourmet ist in Deutschland günstig!

Deutschland dominiert mit Frankreich die Top 10 der europäischen Gourmet-Hauptstädte. Deutschland ist besonders günstig!

Ein neuer Bericht von Wren Kitchens hat die Gourmethauptstädte Europas auf der Grundlage der Anzahl der Michelin-Sterne pro Fläche, des Restaurantpreises und der Kosten für Getränke ermittelt.

Blick in den Westen Berlins – vom Hotelzimmer des Hotel Palace

Lille, Frankreich hat den Spitzenplatz eingenommen und wurde zur Gourmethauptstadt Europas gekrönt.
Deutschland hat mit Aachen, Leipzig, Berlin und Dresden vier Top-Ten-Plätze.
Die italienische Küche hat sich als die beliebteste europäische Küche herausgestellt.
Von der polnischen Perogi über die italienische Pizza bis hin zur deutschen Bratwurst – Europa ist Gastgeber für einige der kultigsten (und köstlichsten) Gerichte weltweit.

Jedes Jahr fahren Millionen Touristen in europäische Länder, um die kulinarischen und kulturellen Köstlichkeiten zu probieren.

Da 48% der Urlauber mittlerweile Städtereisen bevorzugen, kann die Wahl des Reiseziels eine schwierige Entscheidung sein. Wenn Sie jedoch Feinschmecker sind, haben Sie nun die Wahl. Ein neuer Bericht von Wren Kitchens hat europäische Städte analysiert, um die Gourmet-Hauptstädte Europas zu ermitteln, wobei gewichtete Kriterien wie die Anzahl der Michelin-Sterne pro Gebiet, der Restaurantpreis, die Beliebtheit der Küche und die Kosten der Getränke verwendet wurden.

Die Gourmet-Hauptstadt Europas

Lille, Frankreich, wurde zur Gourmet-Hauptstadt Europas gekrönt, gefolgt von Lyon, Toulouse, Montpellier und Paris.

Auch in Deutschland gibt es mit Aachen, Leipzig, Berlin und Dresden vier der Top 10 Plätze.

Liverpool ist offenbar der beste Ort zum Essen in Großbritannien, auf Platz 104, gefolgt von Cardiff, auf Platz 106.

Die Top Ten der Gourmetstädte:

Top 10 Gourmetstädte Europas

Die billigsten Städte zum Essen

„Die billigste Stadt zum Essen in Europa ist Zaporizhya und obwohl nicht Ihr typisches Reiseziel, ist die Stadt ein verstecktes Juwel, mit Restaurants, die viele lokale Delikatessen wie Borscht, eine Art heiße Rübensuppe, servieren, schreibt der „Wren-Report“.
Wir selber besuchten Lemberg (Lviv – auf Platz 3) und fanden die Stadt (nicht nur) kulinarisch gesehen hintendran. Billig heisst nicht ordentlich. Trotzdem ist Lemberg eine Reise wert. Jetzt ist es eine Reise in die Vergangenheit, die erahnen lässt, wie großartig diese Stadt war. Besonders die Freundlichkeit der Ukrainer gefiel uns sehr gut! Kulinarisch waren wir besser in Kiew aufgehoben.

Die zehn preiswertesten „Gourmet“städte in Europa:

Die 10 preiswertesten Gourmetstädte Europas

https://www.wrenkitchens.com/kitchens/food-capital-of-europe

Über die Liste kann man natürlich diskutieren. Ist die französische wirklich die zweitbeliebteste Küche Europas? Wird in Deutschland nur Deutsch gekocht (Platz 5. beliebteste Küche), sind Fragen, die sich sofort stellen.
Sagen wir, es ist ein lustiger Report mit ein paar Wahrheiten.

Deutschland dominiert mit Frankreich die Top 10 der europäischen Gourmet-Hauptstädte

Print Friendly, PDF & Email

Summary

Deutschland dominiert mit Frankreich die Top 10 der europäischen Gourmet-Hauptstädte

Sending
User Review
2 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.