Das Dutzend ist voll: Cuisino kocht in allen 12 Casinos

Casinos Austria verwöhnt die Gäste in allen heimischen Casinos mit hauseigener Spitzengastronomie.

Mit der Übernahme der Gastronomie des Casino Graz ist die Kulinarik aller zwölf heimischen Casinos unter der Marke Cuisino vereint. Die Gäste genießen dort ab sofort Kreationen des neuen Küchenchefs Siegfried Dick im modernen Ambiente samt Gastgarten mit südlichem Flair.
Die Casinos punkten mit internationalem Spielangebot, betreut durch bestens ausgebildete Croupièren und Croupiers. Ergänzt wird der Wohlfühlfaktor durch kulinarische Spitzenleistungen, die an den schönsten Plätzen des Landes in herrlichem Ambiente genossen werden können.

(Siegfried Dick aus dem Cuisino Graz, © Marija Kanižaj für Casinos Austria)

Rund 38 Millionen Euro hat Casinos Austria alleine im Vorjahr in die Weiterentwicklung und Ausstattung der heimischen Casinos investiert. Damit bleiben auch die Räumlichkeiten der Cuisino Küchen und Restaurants stets am Puls der Zeit. Neben Graz erstrahlen auch die Restaurants in Salzburg und Velden seit dem Vorjahr in neuem Glanz.

Cuisino: Glücksmomente für den Gaumen

Cuisino – Genuss Events by Casinos Austria ist im renommierten Gault&Millau-Guide mit acht Hauben die meistprämierte Gastronomiemarke Österreichs. Die Arbeit der Küchenteams überzeugt mit der Verarbeitung heimischer Produkte. Was für die Verwendung österreichischer Produkte in der Küche gilt, wird auch bei den Getränken fortgesetzt. Es finden sich zu einem Großteil Weine heimischer Winzer auf der Karte – ergänzt durch ein internationales Angebot aus anerkannten Weinbauregionen.

Das Cuisino Restaurant „Die Yacht“ in Velden wurde zuletzt mit zwei Hauben ausgezeichnet.

(Perfekter Service in den Cuisino Restaurants, hier das Restaurant im Casino Wien, © Lukas Kirchgasser für Casinos Austria)

Je eine Haube bieten die Cuisinos Baden, Wien und das Restaurant im Casino Kleinwalsertal. Die Hauben für die Küchen in Salzburg, Linz und Bregenz bestätigen ebenfalls einmal mehr das Cuisino Niveau.
Die über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Cuisino erwirtschafteten im vergangenen Jahr einen Gesamtumsatz von 17,07 Millionen Euro. Das bedeutet ein Plus von 12,67 Prozent gegenüber 2015. Darüber hinaus bewirtet Cuisino als Caterer jährlich mehrere Tausend Eventgäste.
Den eingeschlagen Weg, bei dem Regionalität und Qualität im Vordergrund stehen, überzeugt sowohl Restaurantkritiker als auch Gäste.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.