Elmar Simon kocht auf dem Rummel

Sterne-Koch Elmar Simon verlegt am Libori-Vorabend seine Küche auf die Kirmes
Einen einmaligen Appetitmacher auf das Liborifest 2005 haben sich die Stadt und der Paderborner Sternekoch Elmar Simon in diesem Jahr ausgedacht.

Von der gewohnten Atmosphäre seines Restaurants „Balthasar“ verlegt Ostwestfalen-Lippes einziger (Michelin-)Sternekoch am Freitag, 22. Juli, dem Vorabend von Libori, seine Küche auf die Kirmes: unter das Riesenrad auf dem Liboriberg. Dort serviert er seinen Gästen in den Gondeln des Riesenrades ein exklusives Vier-Gang Menü mit ausgesuchten Weinen in luftiger Höhe.

Kulinarischer Höhenflug

Wenn die Gäste dieser Weltpremiere nach der Begrüßung mit perlendem Champagner Platz in den 36 dekorierten Gondeln Platz genommen haben, erleben sie drei Stunden lang einen kulinarischen Höhenflug. Vom Kaviar auf Eis bis zum berühmten Balthasar-Dessert zaubert Elmar Simon Gaumenfreuden nach seinem kulinarischen Lustprinzip „lecker und schlotzig“. Und das in einem sich langsam drehenden „Restaurant“, illuminiert von 20.000 Lichtern.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier: http://www.nw-news.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.