Dänemark feiert erstes Drei-Sterne Restaurant

„Geranium“ in Kopenhagen wird Dänemarks erstes 3-Sterne-Restaurant – Michelin Nordic Guide 2016 vergibt insgesamt 26 Sterne an dänische Restaurants – Erstmals auch Sternevergabe an Restaurants auf dem Land – Wir haben die Liste mit allen Dänischen Sternerestaurants
 
Sie wurde mit Spannung erwartet – die heutige Präsentation des neuen Michelin Nordic Guide 2016, der nordischen Ausgabe des Guide Michelin, in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Das Ergebnis untermauert noch einmal den Siegeszug der New Nordic Cuisine aus Dänemark. Insgesamt 26 Sterne wurden an dänische Restaurants vergeben, so viele wie nie zuvor. Mit dem Geranium in Kopenhagen erhält Dänemark zudem sein erstes 3-Sterne-Restaurant. Zwei Sterne erhielten die Kopenhagener Restaurants Noma und AOC. Erstmals vergab die Jury des Guide Michelin darüber hinaus auch Sterne an Restaurants auf dem Land. So konnten Henne Kirkeby Kro in Südwestjütland, Hotel Frederiksminde in Præstø auf Seeland und das Kadeau auf der Ostseeinsel Bornholm jeweils einen Stern ergattern. Bemerkenswert auch: Alle dänischen Sterne-Restaurants behielten ihre Sterne aus dem Vorjahr. Eine Übersicht der Restaurants findet sich unter http://www.visitdenmark.de/de/denmark/gastronomie/danische-restaurants-mit-michelin-sternen.
 
Das Geranium in Kopenhagen ist das Reich von Küchenchef Rasmus Kofoed, dreifacher Gewinner der Gold-, Silber-, und Bronzemedaille des Kochwettbewerbs Bocuse D’ore. Das Restaurant liegt im 8. Stock, hoch über den Baumwipfeln des Parks Fælledparken im Kopenhagener Stadtteil Østerbro. Von hier aus schweift der Blick über die Kupferdächer der Stadt bis hin zum Öresund. Eben diesen Spannungsbereich zwischen dem Urbanen und der Natur spiegelt das Geranium auch in seiner Küche wider. Abseits des Urbanen und ganz nah am lokalen Produkt präsentieren sich die drei neuen Sternerestaurants auf dem Land. Das Henne Kirkeby Kro in Südwestjütland verfügt über den wohl größten Küchengarten Dänemarks – von hierher stammen die Rohwaren für Küchenchef Poul Cunninghams Kreationen. Das historische Hotel Frederiksminde wiederum überzeugt nicht nur mit ausgezeichneter Küche, sondern besticht auch durch seine großartige Lage am Præstø Fjord auf Seeland. Ebenfalls mit Blick auf Ostseestrand liegt das Kadeau auf Bornholm: Hier steht der Geschmack von Dänemarks Sonneninsel im Fokus.
 
                                                                                                                     
Liste der dänischen Sterne-Restaurants im Michelin Nordic Guide

Drei Sterne:
Kopenhagen: Geranium  (im Vorjahr zwei Sterne)

Zwei Sterne:
Kopenhagen: AOC, Noma

Ein Stern:
København: Kong Hans Kælder (neu), Clou, Den Røde Cottage, Era Ora, Formel B, Grønbech & Churchill, Kadeau, Kiin Kiin, Kokkeriet, Marchal, Relæ, Søllerød Kro, Studio at The Standard

Bornholm: Kadeau (neu)

Henne/Südwestjütland: Henne Kirkeby Kro (neu)

Aarhus: Restaurant Frederikshøj, Restaurant Substans, Gastromé

Præstø/Seeland: Hotel Frederiksminde (neu)

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.