Christoph Mezger

Gault&Millau verleiht 14 Punkte und eine Haube

Bereits ein Jahr nach der Eröffnung des fisch- und fleischlosen Gourmetrestaurants haben Geschäftsführer Marco Stevanato und Küchenchef Christoph Mezger das TIAN München zusammen mit ihrem Team in den Feinschmecker-Himmel gekocht. Gault&Millau vergab nun 14 Punkte und eine Haube an die Münchner.

Diese Auszeichnung ist der Höhepunkt eines durchwegs gelungenen Debüts. Das TIAN München tritt in die Fußstapfen seines Wiener Pendants, das als erstes vegetarisches Restaurant der Geschichte mit drei Hauben ausgezeichnet wurde, und ist nun ebenfalls im Gault&Millau Guide gelistet. Mit 14 Punkten und einer Haube reiht sich das Gourmetrestaurant mit seinen vegetarischen Köstlichkeiten nun endgültig unter die Top-Restaurants Deutschlands ein.

Grandiose Teamleistung
„Es ist eine große Ehre für das TIAN München, nach nur einem Jahr mit dieser begehrten Auszeichnung geehrt zu werden. Ich möchte mich bei unserem wundervollen Team bedanken, ohne dem dieser Erfolg nie möglich gewesen wäre. Wir blicken voller Vorfreude in eine spannende Zukunft.“, freut sich Geschäftsführer Marco Stevanato.

www.tian-restaurant.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*