Heiko Stock

Das „Charity Dinner für Menschen in Not“ findet erstmalig am 10. April 2014 bei Spitzenkoch Heiko Stock in Hamburg statt. Die Moderation übernimmt TV-Journalist Gerhard Delling.

Er ist Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und wurde Ende 2013 als „Legende des Sports“ ausgezeichnet: „Uns Uwe“ Seeler. Er steht für Fairness und Menschlichkeit und engagiert sich in besonderem Maße für soziale Zwecke. Uwe Seeler kommentiert die Gründung seiner Stiftung im Jahre 1996 mit den Worten: „Wer dem Sport so viel zu verdanken hat und auf der Sonnenseite des Lebens steht, der sollte jenen etwas abgeben, die niemals die Möglichkeit hatten, ein solches Glück zu empfinden und auf der Schattenseite des Lebens stehen.“

Dies war auch die Motivation von Spitzenkoch Heiko Stock, der im Alter von 28 Jahren der jüngste selbstständige Sternekoch Deutschlands wurde: „Die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ist für mich selbstverständlich. Eine harmonische und funktionierende Gesellschaft beruht auch auf der Unterstützung der vermeintlich Schwächeren.“

Und so entstand zwischen den beiden Sportbegeisterten im Herbst vergangenen Jahres die Idee für ein gemeinsames Charity Dinner. Die Spenden fließen der Uwe Seeler-Stiftung zu, die denen hilft, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind.

Gerhard Delling, der auch Vorstandsmitglied der Stiftung ist, übernimmt die Moderation des Abends, der mit vielen prominenten Gästen besetzt sein wird. Eine Tombola mit gestifteten Preisen und Überraschungsauftritte von Künstlern runden die Veranstaltung ab.

Das Menü wird sich thematisch an dem Austragungsland der sich terminlich anschließenden FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 orientieren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt eine freiwillige und großzügige Spende von mindestens EUR 200,00 pro Person für die Uwe Seeler-Stiftung voraus. Hierfür wird eine Spendenbescheinigung erteilt. Die Kostenumlage für das Dinner beträgt EUR 50,00.

www.stocks.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.