Gastro Ausbildung in Berlin

LANGE „NACHT“ der Aus- und Weiterbildung bei den Gastgebern Berlins

Ausbildungsberufe und -plätze gibt es genug, man muss nur den richtigen finden. Damit sich Schüler, Eltern und Lehrer ganz unverbindlich informieren und orientieren können, findet am 17. Januar 2013 von 15 bis 22 Uhr zum zweiten Mal die LANGE „NACHT“ der Aus-und Weiterbildung in der Hotellerie und Gastronomie Berlins statt.

In 30 der teilnehmenden Betriebe kann man an diesem Tag einen Blick hinter die Kulissen von Berliner Spitzenhotels und Restaurants werfen und sich mit Azubis auf Augenhöhe über die Ausbildung unterhalten.
Noch mehr Informationen zu Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten erhält man in der Hotelfachschule Berlin (HOFA), wo sich mehr als 30 weitere Betriebe präsentieren und Interessierten Rede und Antwort stehen. Hier wird auch das Projekt „Match“ vorgestellt, das sich intensiv mit der Thematik Berufsorientierung und Matching befasst (z. B. über Azubi-Castings oder mit einer eigens für die Branche erstellten Website).

Ein besonderer Service ist wieder der Shuttlezubringer, der zwischen den geöffneten Betrieben und der HOFA pendelt und allen Interessierten zur Verfügung steht.

Aktionen wie Hotelolympiaden, Sushi-Rollen, Pastawerkstatt oder Hausführungen der besonderen Art sind Highlights auf der „Reise“ durch die Berliner Hotel- und Gastro-Landschaft.

Die LANGE „NACHT“ der Ausbildung- und Weiterbildung ist eine Kampagne des Hotel- und Gaststättenverbandes Berlin e. V. (DEHOGA Berlin) und hat das Ziel, junge Menschen bei der Berufsorientierung zu unterstützen.

Mehr dazu unter www.lange-azubi-n8.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.