Nächsten Monat Messe Salzburg

Mehr als 700 Aussteller aus dem In- und Ausland, rund 45.000 erwartete Fachbesucher – davon im Schnitt 25 Prozent internationaler Herkunft – und ein bis auf den letzten Quadratmeter gefülltes Messezentrum Salzburg inklusive SalzburgArena: das sind die Zutaten für das Erfolgsrezept „Alles für den Gast-Herbst“. In einem Monat, vom 10. bis 14. November 2012, geht mit der von Reed Exhibitions Messe Salzburg veranstalteten „Internationalen Fachmesse für die gesamte Gastronomie und Hotellerie“ bereits zum 43. Mal der bedeutendste Branchentreffpunkt im Alpen-Donau-Adria-Raum und gleichzeitig die besucherstärkste Fachmesse Salzburgs über die Bühne. „Seit mehr als vier Jahrzehnten markiert die ‚Alles für den Gast-Herbst‘ den Höhepunkt eines jeden Messejahres.
„Neben der Fülle an Neuheiten der rund 700 Aussteller, darunter zahlreiche Neuzugänge, erwartet die Fachbesucher eines der umfangreichsten Rahmenprogramme, die es jemals auf einer ‚Alles für den Gast-Herbst‘ gegeben hat“, ergänzt Gernot Blaikner, themenverantwortlicher Leiter Geschäftsbereich Messen bei Reed Exhibitions im Gourmet Report Gespräch.

Die „Trendlounge“ in der SalzburgArena ist ein Treffpunkt der neuesten Entwicklungen für die Gastronomie und Hotellerie. Am Marktplatz und im Restaurant mit Bar laden Experten täglich bei Workshops und Verkostungen zum kulinarischen Gedankenaustausch ein.
Auch auf Ausstellerseite sind zahlreiche Neuzugänge zu verzeichnen, wie Messeleiter Arne Petersen dem Gourmet Report stolz berichtet. Ein paar Beispiele: Die Firma „feelglück“ verspricht das erste Getränk, das dank Serotonin tatsächlich glücklicher machen soll, die „Porzellanmanufaktur Fürstenberg“ tischt hochwertiges Porzellan auf, „Herbafood Ingredients“ präsentiert völlig neue Texturen als Basisprodukte für die gehobenen Gastronomie und „Fritz Kola“ bringt trendige Getränkemischungen aus dem hohen Norden nach Salzburg.

Die Konferenz wie auch die Messe ist ausschließlich Fachbesuchern zugänglich. Nähere Infos dazu sind unter www.gastmesse.at/ticket ersichtlich.

„Karrierelounge“
Am Montag, 12. November 2012, findet die „Karrierelounge“ statt. Renommierte Unternehmen der Branche suchen Mitarbeiter. AIDA, Vienna International, Ritz Carlton und viele weitere Top-Aussteller sind direkt vor Ort und auf der Suche nach den Besten der Besten. Ab 9 Uhr können stehen nicht nur internationale Entscheidungsträger für Gespräche zur Verfügung, sondern gibt es auch in spannenden Vorträgen Tipps für die Karriere in Gastronomie und Hotellerie.
Folgende Partner sind in Salzburg mit dabei: CSM Cruise Services, Sea Chefs, Vienna International Hotels, Viking River Cruises, The Ritz- Carlton Vienna, AIDA, Grand Spa A- Rosa Kitzbühel, Mountain Resort Feuerberg, G&P Cruise, Sporthotel Stock, Hotel Bayerischer Hof, Schloss Fuschl, Interalpen Hotel Tyrol, Robinson, Blackrock Careers, Mariott International, Bio Hotel Stanglwirt, Viking Recruitments, ESB Academy, Hilton Wien, Hotel AVIVA & Hotel Bergergut, Landzeit, Kinderhotels Löwe & Bär, u.v.m.

Einfach unter www.karrierelounge.eu kostenlos zur „Karrierelounge“ registrieren. ACHTUNG – der Eintritt zur „Alles für den Gast-Herbst“ ist nicht in der Anmeldung inkludiert. Infos zu Eintrittspreisen und Tickets gibt es unter www.gastmesse.at/ticket.

Das gesamte Kongressprogramm der „Alles für den Gast-Herbst“ ist unter www.gastmesse.at/programm zu finden

Öffnungszeiten, Tickets, Anreise
Die „Alles für den Gast-Herbst“ ist von Samstag bis Dienstag von 9 bis 18 Uhr und am Mittwoch von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Parkplätze stehen direkt am Messegelände sowie beim EM-Stadion in Salzburg-Klessheim zur Verfügung, von wo ein permanent verkehrender, kostenloser Shuttlebus die Fachbesucher ins Messegelände und retour bringt. Sämtliche Informationen zu Tickets, Anfahrt und Aufenthalt gibt es stets aktuell im Internet unter www.gastmesse.at/besucher.

Mit etwas Glück ist vielleicht schon Jörg Wörthers neues Restaurant geöffnet, dann kann man dort nach der Messe lecker essen: www.gourmet-report.de/artikel/343333/Joerg-Woerther/

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.